Sie sind hier: Home > Politik >

Trump besucht Opfer in Las Vegas

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Trump besucht Opfer in Las Vegas

04.10.2017, 22:32 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Las Vegas (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den Unglücksort in Las Vegas besucht. Er sprach auch mit Verletzten im Krankenhaus. Trump würdigte den Mut vieler Opfer, die trotz ihrer eigenen Verletzungen zuerst anderen geholfen hätten, als die Schüsse fielen. Den Ärzten und Krankenpflegern bescheinigte er einen «unglaublichen» Job. Stephen Paddock hatte aus der 32. Etage eines Hotels elf Minuten lang in eine Menschenmenge geschossen. Er töte 58 Menschen und brachte sich schließlich selbst um.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017