Sie sind hier: Home > Politik >

Bielefeld verpasst erneut einen Heimsieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bielefeld verpasst erneut einen Heimsieg

17.11.2017, 20:58 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Bielefeld (dpa) - Arminia Bielefeld hat in der 2. Fußball-Bundesliga erneut einem Heimsieg verpasst. Trotz früher Führung durch einen direkt verwandelten Freistoß von Tom Schütz (7. Minute) mussten sich die Ostwestfalen gegen Eintracht Braunschweig am Abend mit einem 2:2 (1:1) begnügen. Erst traf Eintracht-Stürmer Suleiman Abdullahi (56.) zum Ausgleich, wenig später Jan Hochscheidt (63.) zum 2:1 für die Gäste. Immerhin rettete Leandro Putaro (90.) der Arminia, der der letzte Heimsieg am 21. August gegen den VfL Bochum (2:0) gelang, mit seinem Tor kurz vor Schluss noch einen Punkt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017