Sie sind hier: Home > Politik >

Hoeneß rechnet nicht mit Wagner-Transfer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Hoeneß rechnet nicht mit Wagner-Transfer

25.11.2017, 09:42 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

München (dpa) - Im Transferpoker zwischen dem FC Bayern München und 1899 Hoffenheim um Fußball-Nationalstürmer Sandro Wagner rechnet Uli Hoeneß derzeit nicht mit einer Einigung. Er denke, dass das auch eine Sache der Ablösesumme sein werde - und da sei man wohl derzeit meilenweit auseinander, sagte der Präsident zum Stand der Verhandlungen. Der 29 Jahre alte Wagner ist beim FC Bayern ein Kandidat als Backup für Torjäger Robert Lewandowski. Der Mittelstürmer steht in Hoffenheim noch bis 2020 unter Vertrag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017