Sie sind hier: Home > Politik >

Dicker Igel kann sich nicht mehr einrollen - Diät im Safari-Zoo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tiere  

Dicker Igel kann sich nicht mehr einrollen - Diät im Safari-Zoo

01.01.2018, 14:56 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Tel Aviv (dpa) - Ein stark übergewichtiger Igel ist zur Behandlung in die Wildtier-Klinik des israelischen Safari-Zoos bei Tel Aviv gebracht worden. Das 1,6 Kilo schwere Tier könne kaum noch laufen, sagte der zuständige Tierarzt. Das Problem übergewichtiger Igel sei in den vergangenen Monaten gehäuft aufgetreten, hieß es in einer Mitteilung des Zoos. Schwergewicht «Sherman» hatte sich nach Angaben des Zoos von Katzenfutter ernährt, das Anwohner ausgelegt hatten. Mit einer besonderen Igel-Diät soll er jetzt abspecken, damit er sich wieder einrollen kann, und dann in die Freiheit zurückkehren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018