Sie sind hier: Home > Politik >

Verdacht auf Rechtsterrorismus – Bundesweite Razzia bei Beschuldigten

...

Spezialeinheiten im Einsatz  

Bundesweite Razzia gegen Rechtsterroristen

17.04.2018, 17:07 Uhr | AFP, dru, df

Verdacht auf Rechtsterrorismus – Bundesweite Razzia bei Beschuldigten. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei im Einsatz: Bei den Razzien gegen Rechtsterroristen waren mehrere SEK-Einheiten im Einsatz. (Quelle: dpa/Archivbild/Uwe Anspach)

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei im Einsatz: Bei den Razzien gegen Rechtsterroristen waren mehrere SEK-Einheiten im Einsatz. (Quelle: Archivbild/Uwe Anspach/dpa)

Schlag gegen mutmaßliche Rechtsterroristen in Deutschland: Spezialkräfte durchsuchen in mehreren Bundesländern Wohnungen der sogenannten "Nordadler". Deren Ziel war es offenbar, sich im Harz zu verschanzen.

Wegen des Verdachts der Gründung einer rechtsterroristischen Vereinigung hat die Bundesanwaltschaft die Wohnungen von vier Personen in drei Bundesländern durchsuchen lassen. Die Beschuldigten sollen demnach auch Anschläge auf politische Gegner in Erwägung gezogen haben. Festnahmen gab es aber zunächst nicht.

Ziel der von den Beschuldigten gegründeten Vereinigung soll es laut Bundesanwaltschaft gewesen sein, "den Nationalsozialismus in Deutschland zum Wiedererstarken zu verhelfen". Sie hätten sich bemüht, sich Waffen, Munition sowie Materialien zum Bau von Brand- und Sprengvorrichtungen zu beschaffen.

Konkret wurden Wohnungen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Bremen durchsucht, sowie die Wohnung einer "nicht tatverdächtigen Person" in Thüringen. Laut Bundesanwaltschaft schlossen sich die Beschuldigten spätestens ab Anfang 2017 unter dem Namen "Nordadler" zu einer rechtsterroristischen Vereinigung zusammen.

Hauptverdächtiger half IS-Sympathisanten

In Niedersachsen richtete sich die Razzia nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur unter anderem gegen den im Internetauftritt der Organisation "Nordadler" genannten Hauptverantwortlichen. Es handelt sich dabei um einen 22-Jährigen aus Katlenburg-Lindau im Kreis Northeim. Das Landgericht Braunschweig hatte den Mann im Dezember als Helfer eines 27-jährigen IS-Sympathisanten zu einer Geldstrafe und gemeinnütziger Arbeit verurteilt.

Der 22-Jährige hatte nach Überzeugung des Gerichts dem verurteilten Islamisten Sascha L. geholfen. Dieser war wegen der Vorbereitung eines Sprengstoffanschlags auf Polizisten oder Soldaten zu mehr als drei Jahren Haft verurteilt worden. Sascha L. soll vor seinem Übertritt zum Islam in der Neonazi-Szene aktiv gewesen sein.

"Schändlicher Einfluss der westlichen Wertegemeinschaft"

Auf Facebook formuliert eine Gruppe namens "Nordadler.IG" das Ziel, eine auf "Völkischem Bewusstsein Basierende Gemeinschaft Germanischen Glaubens, Atamanen oder Nationalsozialisten" als Machtfaktor zu etablieren. Im Harz, "im Zentrum der BRD", sollte durch den Kauf von Immobilien ein autarkes Territorium geschaffen werden. "Kinderbetreuungsorte sowie Private Schulen und Internate" sollten "unsere Kinder vor dem Schändlichen Einfluss der Westlichen Wertegemeinschaft" rein halten.

Um auf möglichen Widerstand vorbereitet zu sein, setzten die Landesbehörden bei den Durchsuchungen Spezialeinsatzkommandos ein. Mit den Ermittlungen ist das LKA in Niedersachsen befasst. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018