Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Buntes & Kurioses >

Abwasserkanal blockiert: Riesiger Fettberg verstopft Londoner Kanalisation

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Abwasserkanal blockiert  

Fettberg verstopft Londoner Kanalisation

13.09.2017, 21:20 Uhr | dpa

Abwasserkanal blockiert: Riesiger Fettberg verstopft Londoner Kanalisation. Ein riesiger 130 Tonnen schwerer Fettberg verstopft einen Abwasserkanal in Whitechapel (London).  (Quelle: dpa/Thames Water/Thames Water)

Ein riesiger 130 Tonnen schwerer Fettberg verstopft einen Abwasserkanal in Whitechapel (London). (Quelle: Thames Water/Thames Water/dpa)

Ein monströser Fettberg verstopft einen Abwasserkanal mitten in London. Der Klumpen ist 250 Meter lang und 130 Tonnen schwer – das entspricht dem Gewicht von über zehn Doppeldeckerbussen.

Er besteht vor allem aus Windeln, Wischlappen und hartem Kochfett. Das Wasserversorgungsunternehmen Thames Water rief per Twitter dazu auf, einen Namen für den Fettberg zu finden. Erste Vorschläge kamen prompt, darunter "Brexit", "Trump" und "Donald".

Matt Rimmer von Thames Water sprach von einem "totalen Monster". "Dieser Fettberg hier gehört zu den größten, die wir je gesehen haben." Drei Wochen soll es dauern, bis das unappetitliche Gebilde abgetragen und fachgerecht entsorgt ist. Das Unternehmen rief in einer Mitteilung dazu auf, Müll nicht ins Klo zu werfen sowie heißes Fett und Öl erkalten zu lassen und dann in Abfalltonnen zu entsorgen.

Museum möchte riesigen Fettberg erwerben 

Das Museum of London hat nach eigenen Angaben Interesse bekundet, einen Teil des 130 Tonnen schweren Brockens zu erwerben. Museumsdirektorin Sharon Ament erklärte am Mittwoch, den Fettberg auszustellen würde "Fragen dazu aufwerfen, wie wir heute leben und unsere Besucher inspirieren, sich Lösungen für die Probleme von wachsenden Metropolen zu überlegen". Wie das gute Stück dann präsentiert werde, sei noch nicht entschieden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
THEMEN VON A BIS Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017