Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Katastrophen & Unglücke >

Ätna: Mehrere Menschen bei vulkanischer Explosion verletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vulkanische Explosion  

Mehrere Menschen am Ätna verletzt

16.03.2017, 15:58 Uhr | dpa, AFP, t-online.de

Mehrere Menschen am Vulkan Ätna verletzt. (Screenshot: Storyful)
Mehrere Menschen am Ätna verletzt

Der Ätna gehört zu den aktivsten Vulkanen der Welt.

Der Ätna gehört zu den aktivsten Vulkanen der Welt. (Quelle: Storyful)


Beim erneuten Ausbruch des Vulkans Ätna auf Sizilien sind mehrere Menschen verletzt worden. Wie das Nationale Institut für Geophysik und Vulkanologie bestätigte, wurden bei einer Explosion in etwa 2700 Metern Höhe vier Personen leicht verletzt. Sie seien aus Arbeitsgründen am Ätna unterwegs gewesen.

Nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung soll es sich bei den Verletzten ein Kamerateam der britischen BBC handeln. Italienische Medien hatten von Ausflüglern und zehn Verletzten gesprochen. Keiner von ihnen sei in kritischem Zustand.

Der Ätna gehört zu den aktivsten Vulkanen der Welt. Immer wieder kommt es auch zu größeren Eruptionen. Die jüngste Episode von Eruptionen hatte vor gut zwei Wochen begonnen.

Luftverkehr bislang nicht betroffen

Nachdem sich die Aktivität am Vulkan zeitweise verringert hatte, intensivierte sie sich laut dem Nationalen Institut für Geophysik und Vulkanologie (INGV) in den vergangenen Tagen wieder. Bislang ist der Luftverkehr am Flughafen im nahe gelegenen Catania nicht von dem Ausbruch betroffen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Terror-Attacke 
Weiteres Todesopfer nach London-Anschlag

Ein Mann sei laut Polizei seinen Verletzungen erlegen. Video



Anzeige
shopping-portal