Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Kriminalität >

Österreich: Häftling entkommt im Mülltransporter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gefängnisausbruch in Österreich  

Häftling entkommt im Mülltransporter

11.02.2017, 10:09 Uhr | dpa

Ein Häftling in einem österreichischen Gefängnis ist in einen Mülltransporter geklettert und so unbemerkt aus der Haftanstalt in Klagenfurt geflohen. Von dem 35-Jährigen fehlt bislang jede Spur.

Der Mann galt laut Polizei nicht als besonders gefährlich. Er habe in dem Gefängnis in Klagenfurt in der Küche gearbeitet, berichtete die Polizei.

Der Flüchtige war wegen Vermögensdelikten und Dokumentenfälschung verurteilt worden. Er hatte noch gut zwei Jahre Haft vor sich gehabt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Mittelstreckenrakete abgefeuert 
Nordkorea testet trotz aller Warnungen erneut Rakete

Nach amerikanischen und südkoreanischen Angaben zerbrach die Rakete am Samstag aber offenbar wenige Minuten nach dem Start. Video



Anzeige
shopping-portal