Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Bremerhaven: Mann rammt 58-Jährigem Messer in die Brust

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ohne ersichtlichen Grund  

Mann rammt 58-Jährigem Messer in die Brust

24.09.2017, 17:53 Uhr | dpa

Bremerhaven: Mann rammt 58-Jährigem Messer in die Brust. (Symbolbild) (Quelle: Nicolas Armer)

(Symbolbild) (Quelle: Nicolas Armer)

Nach einem Messerangriff wurde ein 58-Jähriger schwer verletzt. Der Täter alamierte selber die Polizei.

Ein 58-Jähriger ist in Bremerhaven mit einem Messer in die Brust gestochen und schwer verletzt worden. Der Mann hatte nach Polizeiangaben vom Sonntag noch Glück, da die Klinge lebenswichtige Organe knapp verfehlte.

Nach ersten Ermittlungen saß der Mann mit einem 25-Jährigen am Samstag auf einer Parkbank, als dieser ohne ersichtlichen Grund zustach. Der jüngere Mann habe offensichtlich selbst die Rettungskräfte verständigt und sei später festgenommen worden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017