Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Heilmittel >

Natürliche Darmreinigung mit Hausmitteln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biologische Abführmittel  

Natürliche Darmreinigung mit Hausmitteln

| rk (CF)

Für die natürliche Darmreinigung stehen Ihnen zahlreiche Hausmittel zur Verfügung, chemische Abführmittel sind meist nicht notwendig. Wie Flohsamen, Rizinusöl und salinische Abführmittel im Darm wirken, und wie sie angewendet werden, erfahren Sie hier.

Flohsamen und andere Quellmittel

Indischer Flohsamen, Leinsamen und Weizenkleie sind natürliche Abführmittel, die im Darm aufquellen und so das Volumen des Nahrungsbreis vergrößern. Dadurch wird die Darmtätigkeit angeregt und der Stuhlgang erleichtert. Die Hausmittel werden erst aufgeweicht und anschließend mit viel Flüssigkeit zu sich genommen. Die natürliche Darmreinigung setzt nach zwei bis drei Tagen ein.

Natürliche Darmreinigung mit Hausmitteln. Hausmittel wie Leinsamen und Weizenkleie unterstützen die Darmtätigkeit. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hausmittel wie Leinsamen und Weizenkleie unterstützen die Darmtätigkeit. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Allerdings sind Quellmittel mit Vorsicht anzuwenden: Bei zu geringer Flüssigkeitsaufnahme können sie zu Darmverschluss führen. Personen mit Herz- und Nierenkrankheiten oder Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts sollten grundsätzlich keine Hausmittel zur natürlichen Darmreinigung anwenden, ohne vorher einen Arzt zu konsultieren. Auch schwangere und stillende Frauen, aber auch chronisch Kranke sollten nur in Absprache mit ihrem Arzt eine Darmreinigung durchführen.

Natürliche Darmreinigung mit Rizinusöl

Rizinusöl enthält Rizinolsäure, die die Aufnahme von Natrium und Wasser aus dem Darm hemmt. Durch den zusätzlichen Zustrom von Elektrolyten und Wasser wird das Volumen des Stuhls vergrößert, wodurch die Darmtätigkeit angeregt wird und der Stuhl sich verflüssigt. Das Hausmittel kann auch in Form von Öl oder in Kapseln eingenommen werden.

Zwei bis drei Esslöffel Rizinusöl, die auf leeren Magen eingenommen werden, verursachen nach zwei bis acht Stunden eine natürliche Darmreinigung.

Tipp: Da der Geschmack des Öls zu Wünschen übrig lässt, lohnt es sich, auf Kapseln zurückzugreifen.

Salinische Abführmittel als Hausmittel

Salinische Abführmittel wie Bittersalz und Glaubersalz funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip wie Rizinusöl. Sie binden das Wasser im Darm und bewirken, dass der Stuhl erweicht und der Darm durch das vergrößerte Volumen stimuliert wird. Die salinischen Abführmittel sind in der Apotheke erhältlich.

Bittersalz und Glaubersalz werden zusammen mit Wasser als Lösung getrunken. Um den Salzgeschmack loszuwerden, sollten Sie reichlich Kräutertee oder Wasser nachtrinken. Die natürliche Darmreinigung setzt bei diesem Hausmittel spätestens nach drei Stunden ein.

Achtung: Da das Salz die Darmschleimhaut reizt, sollten Sie es nicht einnehmen, wenn Sie einen empfindlichen Darm haben.

Auch Lebensmittel eignen sich zur Darmreinigung

Zur Darmreinigung können Sie auch auf natürliche Heilmittel wie Sauerkrautsaft, Pflaumen- und Birnensaft oder getrocknete Pflaumen und Aprikosen zurückgreifen. Trockenfrüchte können Sie bereits am Vortag in Wasser einweichen. Nehmen Sie zu Beginn lieber eine geringe Menge zu sich, um Durchfall zu vermeiden.

Tipps für den Alltag

Achten Sie darauf, genügend zu trinken, auch dies hilft, um den Stuhl besser auszuscheiden. Eine gesunde Ernährung mit reichlich Ballaststoffen kurbelt die Verdauung an. Besonders Vollkornprodukte, Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte sind empfehlenswert. Um der Verdauung auf die Sprünge zu helfen sollten Sie genügend Bewegung in den Alltag einbauen. Eine leichte Bauchmassage kann ebenfalls helfen: Kreisen Sie mehrmals täglich im Uhrzeigersinn mit der Hand rund um den Bauchnabel.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017