Sie sind hier: Home > Ratgeber >

Gesundheit

...

Depressionen bekämpfen

Bild 1 von 8
Depressionen und ihre Ursachen  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine Depression ist eine psychische Störung, die sich meist darin äußert, dass der Patient sich niedergeschlagen fühlt. Sie macht sich außerdem in den eigenen Gedanken, im körperlichen Empfinden sowie im Verhalten bemerkbar. Der Kern einer Depression lässt sich mit einer seelischen Überforderung beschreiben: Betroffene Personen sind nicht in der Lage, angemessen auf die Bedingungen, unter denen sie leben, zu reagieren. Ein sehr geringer Prozentsatz der Depressionen ist genetisch bedingt – der überwiegende Teil der Depressionen wird durch äußere Einflüsse auf den Menschen ausgelöst. Diese Einflussfaktoren können alltäglicher Stress, Leistungsdruck, aber auch Schicksalsschläge wie eine Trennung oder der Todesfall eines Familienmitglieds oder einer nahestehenden Person sein.




Anzeige
shopping-portal