Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber >

Heim & Garten

...

Exotische Früchte: Kaki, Papaya & Co.

Bild 4 von 7
Fuerte-Avocado (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die bekanntesten Avocado-Sorten in Deutschland sind die Hass-Avocado und die Fuerte-Avocado. Die beiden Sorten können Sie anhand ihres Aussehens unterscheiden: Die Hass-Avocado hat eine raue, fast schwarze Schale, die Fuerte-Avocado hat hingegen eine glatte, grüne Schale. Obwohl die Avocado einen hohen Fettgehalt hat, ist sie auch als Diätfrucht geeignet, denn die unverdaulichen Faserstoffe der Avocado machen lange satt und regen die Verdauung an. Die zahlreichen Vitamine und Mineralstoffe machen die Frucht zudem sehr gesund.




Anzeige
shopping-portal