Sie sind hier: Home > Ratgeber > Partnerschaft > Singles >

Der Urlaubsflirt - Eine heikle Angelegenheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Urlaubsflirt: Eine heikle Angelegenheit

| tw (CF)

Ein Urlaubsflirt ist eine schöne, aber auch heikle Angelegenheit. Wer in den Urlaub fährt, steigt gerne aus dem Alltag aus. Unter südlicher Sonne und in fremder Umgebung, weit weg von zu Hause, ist man oft geneigt, sich auf ein Abenteuer einzulassen. Manche fahren auch extra in den Urlaub, um zu flirten. Wer sich auf einen Urlaubsflirt einlässt, sollte aber einige Spielregeln beachten.

Urlaubsflirt oder echte Liebe?

Wer sich auf das Spiel mit dem Feuer einlässt, sollte sich zuerst einmal darüber klar sein, was er will. Wollen Sie nur flirten, sollten Sie das dem Gegenüber auch rechtzeitig deutlich machen und keine Adressen austauschen.

Der Urlaubsflirt - Eine heikle Angelegenheit. Ein Urlaubsflirt ist prickelnd - aber haltbar? (Foto: imago)

Ein Urlaubsflirt ist prickelnd - aber haltbar? (Foto: imago)

Haben Sie sich hingegen kurz nach dem Kennenlernen wirklich verliebt, so stellt sich die Frage, was der Flirtpartner will. Will er nur einen Flirt oder ist es bei ihm ebenfalls Liebe? Ist er frei? Darüber sollte offen gesprochen werden. Spätestens am Ende des Urlaubs wird sich herausstellen, ob der andere an einem weiteren Kontakt interessiert ist und die Liebe eine Chance hat (Flirten: Tipps für einen gelungenen Flirt).

Ist ein Urlaubsflirt alltagstauglich?

Die meisten Urlaubsflirts sind nicht alltagstauglich. In lockerer Urlaubsatmosphäre ist man oft geneigt, Schwächen des Partners zu übersehen. Zudem setzt das spätere Zusammenleben mit einem weit entfernt lebenden Partner zumindest bei einem der Partner grundlegende Lebensentscheidungen, zum Beispiel die Aufgabe des Arbeitsplatzes, voraus, zu denen dieser oft nicht bereit ist.

Auch kulturelle Unterschiede sowie die Ablehnung des Urlaubsflirts durch Freunde und Verwandte können eine Rolle spielen. Ist der Urlaubsrückkehrer verliebt, so ist es sinnvoll, nach dem Urlaub abzuwarten, ob sich die Urlaubsbekanntschaft meldet und dann die Entscheidung für oder gegen einen gemeinsamen Alltag langsam reifen zu lassen (Tipps zur Sicherheit auf Single-Reisen).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Was nervt Sie in Ihrer Beziehung am meisten?

Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal