Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Technik > PC & Hardware >

Vernetzung - So verbinden Sie Computer, Fernseher und Co.

...

Vernetzung: So verbinden Sie Computer, Fernseher und Co.

09.06.2011, 14:24 Uhr | fs (CF)/ses

Vernetzung ist wohl eines der Schlagwörter der heutigen Zeit. Immer mehr Menschen haben mehr als einen Computer zu Hause: Neben einem Haupt-PC existiert meist noch ein mobiler PC und ein Computer für die Kinder. Ihre digitalen Bilder, Musikdateien und Lieblingsvideos liegen verstreut auf verschiedenen Festplatten unterschiedlicher Rechner. So können Sie leicht den Überblick verlieren, wo Sie welche Dateien gespeichert haben. Eine Lösung stellt die Verbindung dieser Geräte und noch dazu deren Wiedergabemedien, wie etwa DVD- bzw. Blu Ray-Player, zu einem Heimnetzwerk dar. Aber worin liegen eigentlich die Vor- und Nachteile?

Für ein Heimnetzwerk werden all Ihre Musik, Videos, Filme und sonstigen Dokumente auf einem sogenannten Homeserver gespeichert und lassen sich so bequem abrufen - von jedem Computer im Heimnetzwerk aus (So schließen Sie ein PC an ein Netzwerk an). Das Heimnetzwerk passt sich jederzeit an Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse an lässt sich nach Ihren Wünschen umgestalten. Ob Computer, Fernseher oder Stereoanlage – all diese Geräte können Sie mit ein paar Handgriffen miteinander verbinden.

Vernetzung: So verbinden Sie Computer, Fernseher und Co.. Ein Homeserver ermöglicht Ihnen die Bedienung mehrerer Geräte gleichzeitig (Foto: imago)

Ein Homeserver ermöglicht Ihnen die Bedienung mehrerer Geräte gleichzeitig (Foto: imago)

Die ultimative Vernetzung zu Hause

Einen ganz großen Vorteil der Vernetzung von Computer, Fernseher und Co. liegt auf der Hand: er besteht in einem schier unbegrenzten Angebot an Verwendungsmöglichkeiten. Maximale Flexibilität und Effizienz bei minimalem Aufwand. Die moderne Computertechnik macht in dieser Hinsicht eine ganze Menge möglich. Der Homeserver kann beispielsweise alle Daten Ihrer Familie speichern, so dass jedes Familienmitglied von einem beliebigen Computer im Heimnetzwerk Zugriff darauf bekommt. Natürlich können Sie Ihre persönlichen Daten auch auf dem Homeserver lagern und einen Fremdzugang untersagen. Optional können Sie einen Zugriff auf den Homeserver aus dem Internet erlauben. Sie können dann von jedem Ort auf der Welt auf Ihre eigenen Dateien zugreifen. (Heimnetzwerk einrichten leicht gemacht)

Musik, Bilder, Filme ganz einfach vom Sofa auf den Fernseher

Wenn Sie Ihren Computer mit der Stereoanlage verbinden, können Sie darüber in astreiner Soundqualität Ihre Lieblingsmusik hören, die Sie vorher aus dem Internet heruntergeladen haben. Ebenso gut können Sie aber auch Ihre letzten Urlaubsfotos oder –Videos auf dem LCD oder Plasma TV anschauen, der selbstverständlich ebenfalls mit dem Computer verbunden ist. Lassen Sie sich per Homeserver Ihre Lieblingsmusik auf Ihre Stereoanlage im Bad senden, um Ihr Rosenbad zu veredeln. Regeln Sie die Lichtstärke Ihres Wohnzimmers, um einem romantischen Essen bei Kerzenschein eine entspannte Atmosphäre zu schenken. Regeln Sie den Klang der Heimkino-Anlage, die Lautstärke des Fernsehers und das Menü des Blu Ray-Players ohne mit zahlreichen Fernbedienungen durcheinander zu kommen. Delegieren Sie ganz einfach und bequem vom Sofa aus. (Kostenlose Filme legal im Internet sehen)

Heimnetzwerk auf individuelle Wünsche zuschneiden

Wie die Computerfachzeitschrift www.chip.de erklärt, lässt sich die Kontrolle über den Heimserver in dessen Menü ganz leicht einstellen. Theoretisch können Sie jede Art von PC verwenden und ihn als Homeserver einsetzen. Allerdings sollten Sie sich vorher überlegen, welche Dienste er leisten soll. Haben Sie den Plan, einen Homeserver einzusetzen, über den Sie lediglich Ihren Mailverkehr abwickeln oder den Sie als Zwischenspeicher für alle Familienmitglieder verwenden wollen, könnte ein seit mehreren Jahren im Keller einstaubender alter PC durchaus ausreichen.

Schwebt Ihnen allerdings ein Multimedia-Paradies in den eigenen vier Wänden vor, in dem Sie als Herr über alle technischen Geräte mit einer einzigen Fernbedienung die Macht über das ganze Haus haben, so sind Die mit einem aktuelleren Modell, welches diesen Ansprüchen gerecht werden kann, besser bedient.

Sichern Sie Ihr Heimnetzwerk ausreichend

Leider gibt es neben den vielen Vorteilen einen kleinen Haken: Die Gefahr bei Hacker-Angriffen sensible Daten zu verlieren. So schön die Speicherung aller Daten an einem Ort auch sein mag, es besteht immer die Gefahr eines unerlaubten Netzwerkzugriffs von Unbefugten. Sollten Sie keine ausreichenden Sicherungsprogramme wie beispielsweise einer Firewall oder einem komplexen Antivirenschutzprogramm verwenden, könnte es passieren, dass Ihre privaten Urlaubsfotos oder sensible Dokumente in die Hände von Datenspionen fallen. Um dies zu vermeiden, sollten Sie auf jeden Fall darauf achten, starke Kennwörter zu verwenden.

Wie die Internet-Zeitung RP-Online rät, sollten Sie als Kennwort nicht Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse oder andere Wörter oder Zahlen angeben, die sich leicht erraten lassen. Die sichersten Kennwörter bestehen aus einer zufälligen Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen mit einer Länge von mindestens acht Zeichen. Zudem sollten Sie Ihr Kennwort in regelmäßigen Abständen ändern. Gegebenenfalls ist es ratsam, die Internetzugriffsfunktion wirklich nur dann einzuschalten, wenn es wirklich notwendig ist, etwa wenn Sie sich im Ausland befinden und unbedingt auf Daten des Homeservers zugreifen müssen. (Tipps für ein sicheres Netzwerk)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Exklusiv für Google Chrome 
t-online.de Top Themen

Mit unserer kostenlosen Erweiterung für Ihren Chrome Browser entgeht Ihnen zukünftig nichts! mehr

Technik 
Alles rund um Technik, Handy, PC und vieles mehr

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
62 % sparen: Deal des Tages lässt die Scheiben glänzen

Klare Sicht, auch im Winter: 3er-Set "Superclean Scheibenreiniger" heute für 4,99 € bei Weltbild.de.

Shopping 
Spanien-Genießerpaket mit sechs Top-Rotweinen

Sechs spanische Spitzenweine für nur 29,90 € statt 59,70 €. Versandkostenfrei bei vinos.de.

Shopping 
Neues in Sachen Wolle entdecken

Softe Herbstfarben & noch softeres Material ergeben einen super-femininen Cardigan. zum Special

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige