Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Ungewöhnlicher Campingurlaub: Zelten mal anders

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ungewöhnlicher Campingurlaub: Zelten mal ganz anders

01.07.2013, 11:43 Uhr | ih (CF)

Ein ungewöhnlicher Campingurlaub lässt sich auf unterschiedliche Art und Weise erleben: Übernachten Sie zum Beispiel in einem unkonventionellen Zelt, das mit besonderen Funktionen und neuartigem Design aufwartet. Auf dem Vormarsch sind jedoch auch ungewöhnliche Stellplätze in landschaftlich reizvollen Regionen – oder sogar auf dem Wasser.

Ungewöhnlicher Campingurlaub in besonderen Zelten

Ein neues Zelt kann Ihnen ganz besondere Funktionen bieten: Manche sind transparent, andere aufblasbar. Ein Modell hat sogar Kleidungsfunktionen und kann als Jacke getragen werden. Ein anderes sieht aus wie ein echter VW-Bus. Um hohen Kosten zu entgehen, können Sie Ihr neues Zelt auch einfach nur mieten. 

Außergewöhnliche Stellplätze sorgen für Abwechslung

Ein niederländischer Campingplatz bietet Ihnen die Möglichkeit, mit Ihrem Zelt auf einem Floß zu übernachten. In Deutschland wiederum ist solch ein ungewöhnlicher Campingurlaub auf der Havel möglich. In Mecklenburg-Vorpommern zelten Sie in einem Indianerdorf und im Rheintal bietet ein Winzer Stellplätze inmitten seiner Weinberge an – während des Urlaubs ist es möglich, Weinproben und Rebführungen zu buchen.

Luxusurlaub auf dem Campingplatz

Gerade internationale Anbieter spezialisieren sich zunehmend auf das Luxuscampen: Sie versprechen einen ungewöhnlichen Campingurlaub, beispielsweise in Montana oder in der Wüste von Dubai. In verschiedenen Luxuscamps werden Sie sogar von einem Butler bedient und haben rund 240 Quadratmeter große Zelte zur Verfügung, die mit Stilmöbeln ausgestattet sind.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video



Anzeige
shopping-portal