Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Nacktwandern: Ein neuer Wandertrend?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nacktwandern: Ein neuer Wandertrend?

04.06.2012, 10:00 Uhr | fj (CF)

Nacktwandern: Ein neuer Wandertrend?. Der Harzer Naturistenstieg ist Deutschlands erster offizieller Nacktwanderweg und befindet sich im Wippertal bei Wippra in Sachsen-Anhalt. (Quelle: dpa)

Der Harzer Naturistenstieg ist Deutschlands erster offizieller Nacktwanderweg und befindet sich im Wippertal bei Wippra in Sachsen-Anhalt. (Quelle: dpa)

Unter den FKK-Fans erfreut sich das Nacktwandern großer Beliebtheit. Entgegen so mancher Meinung ist das Wandern in der Natur ganz ohne Textilien aber kein ganz neuer Trend – auch wenn er mittlerweile immer mehr Anhänger und Akzeptanz findet.

Nacktwandern: Überall möglich?

Es klingt einfach: Kleider ausziehen und losmarschieren. Einige Wanderer fühlen sich mit der Natur verbundener, wenn sie sich so auf den Weg machen, wie die Natur sie eben geschaffen hat. Seit dem Anfang des 20. Jahrhunderts entdecken Anhänger der Freikörperkultur so Wälder, Strände und Wanderwege. Über die Jahrzehnte ist dieser FKK-Trend immer beliebter geworden. Allerdings können Sie nicht überall hüllenlos herumstreifen – auch wenn Sie im schlimmsten Falle nur wegen einer Ordnungswidrigkeit belangt werden können. Denn laut "bild.de" sind sich Gerichte nicht einig, ob das Nacktwandern überhaupt eine Belästigung der Allgemeinheit und damit eine Ordnungswidrigkeit nach § 118 des Gesetzes für Ordnungswidrigkeiten ist. 

Offizieller Nacktwanderweg: Harzer Naturistenstieg

Sie sollten auf jeden Fall Rücksicht auf Ihre Mitmenschen nehmen, zumal Sie auch ganz offizielle Möglichkeiten zum Nacktwandern haben. Der Harzer Naturistenstieg ist Deutschlands erster offizieller Nacktwanderweg und befindet sich im Wippertal bei Wippra in Sachsen-Anhalt – die Idee für diesen 13 Kilometer langen Wanderweg wurde 2008 geboren, 2010 wurde er offiziell eröffnet. Wer sich von FKK-Wanderern gestört fühlt, sollte sich von diesem Nacktwanderweg fernhalten. Schilder warnen daher: "Willst Du keine Nackten sehen, darfst Du hier nicht weiter gehen", berichtet "bild.de".

Allerdings sind Gruppen von Nacktwanderern auch in anderen Regionen Deutschlands unterwegs. Sie wählen abseits offizieller Nacktwanderwege wenig frequentierte Routen in der freien Natur, wo Sie niemanden stören – beliebte Regionen der FKK-Wanderer sind die Eifel, der Harz, der Pfälzer Wald, der Rheingau, der Schwarzwald, der Taunus und der Thüringer Wald.

FKK nicht ganz ohne Ausrüstung

Ganz ohne Kleidung oder Ausrüstung sollte Sie jedoch auch beim Nacktwandern nicht unterwegs sein: Auf Schuhe wollen Nacktwanderer meist nicht verzichten. Für viele Menschen ist es heutzutage ungewohnt, längere Strecken barfuß zu beschreiten. Wenn Sie es dennoch versuchen wollen, sollten Sie sich langsam daran gewöhnen, ohne Schuhe zu wandern. Wählen Sie daher zu Beginn eine Route auf einem Nacktwanderweg, die Sie in zwei oder drei Stunden schaffen – nehmen Sie aber vorsichtshalber unbedingt leichtes Schuhwerk mit.

Auch einen Rucksack sollten Sie bei längeren Wanderungen dabei haben, um Getränke und Verpflegung transportieren zu können. Zur Grundausstattung zählen im Idealfall auch eine Wanderkarte oder ein GPS, ein Handtuch, Insektenschutzmittel, Verbandszeug und leichte Kleidung – falls Sie in einem Gasthaus oder Lokal etwas essen wollen. Was Sie nie vergessen sollten, wenn Sie das Nacktwandern ausprobieren möchten: Sonnenschutz für die Haut! "Bild.de" empfiehlt, den Rucksack vor der Tour Probe zu tragen: Auf nackter Haut können schnell Scheuerstellen entstehen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal