Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Aktivurlaub >

Roth-Radweg: Tourenweg von Memmingen nach Nersingen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Roth-Radweg: Tourenweg von Memmingen nach Nersingen

05.04.2013, 13:54 Uhr | nk (CF)

Der Roth-Radweg ist eins der neuen Radwege in Deutschland und wurde im Herbst 2012 eröffnet und führt Fahrradfahrer von der Quelle bis zur Mündung der Roth in die Donau. Das Naherholungsgebiet rund um den Fluss konnte bisher kaum genutzt werden; jetzt soll der Tourenweg Einheimische und Touristen gleichermaßen begeistern.

Schöne Radtour entlang des Flusses

Der Roth-Radweg beginnt in der bayerischen Stadt Memmingen, welche unter anderem für ihre jährlich stattfindenden Wallensteinfestspiele bekannt ist. Andere Sehenswürdigkeiten sind unter anderem die gotische Martinskirche, das Rathaus und die sieben Memminger Wahrzeichen. Die Tour ist zunächst steil ansteigend und führt über die Quelle der Roth bei Eisenburg und weiter nach Niederrieden. Wenn Ihnen diese Strecke mit dem Fahrrad zu steil ist, können Sie auch eine Abkürzung über Heimertingen nehmen. Der Roth-Radweg führt dann weiter nach Boos, Osterberg, Ober- und Unterroth, Buch und Weißenhorn, in den meisten dieser Orte befinden sich Informationstafeln, die auf Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte oder Wirtshäuser hinweisen. Auch die Telefonnummer eines Radservices ist dort vermerkt - für den Fall eines platten Reifens oder einer kaputten Bremse. Über Pfaffenhorn geht die Tour nach Nersingen, dem Endpunkt der Route. Hier mündet die Roth in die Donau.

Roth-Radweg: Nicht für Rennradfahrer geeignet

Zwei Drittel des Roth-Radweges liegen in direkter Nähe und Sichtweite zum Fluss. Die Route ist etwa 68 Kilometer lang und gut beschildert – insgesamt 293 Schilder mit einem roten R mit einem Fahrrad auf dem Querstrich auf weißem Grund sorgen für Orientierung. Wenn Sie sich eine solche Strecke nicht am Stück zutrauen, können Sie sie auch leicht in verschiedene Teilstrecken einteilen. Der Roth-Radweg verläuft etwa zur Hälfte auf asphaltiertem Untergrund. Weitere 40 Prozent sind geschottert und der Rest mit losem Kies bedeckt. Mit einem Rennrad lässt sich die Tour also nicht meistern. Wenn Sie entlang der Roth radeln möchten, sollte Ihr Fahrrad gut ausgestattet sein.

Die schönsten Touren für Wanderer und Radfahrer mit unserem Tourenplaner vorab online planen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal