Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

Airline setzt Flugzeug im Hello-Kitty-Look ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das fliegende Katzenmädchen  

Airline setzt Flugzeug im Hello-Kitty-Look ein

08.01.2015, 11:47 Uhr | dpa/tmn

Airline setzt Flugzeug im Hello-Kitty-Look ein. So sieht die Hello-Kitty-Maschine aus. (Quelle: Reuters)

So sieht die Hello-Kitty-Maschine aus. (Quelle: Reuters)

Hello-Kitty sorgte vor einer Weile für Verwirrung, als bekannt wurde, dass es sich bei dem niedlichen Wesen nicht um eine Katze, sondern um ein kleines Mädchen handele. Doch egal ob Katze oder Mädchen, die Kultfigur fliegt nun dauerhaft durch die Weltgeschichte.

Die taiwanesische Fluggesellschaft EVA Air lässt zwischen Singapur und Taipeh jetzt ein spezielles Hello-Kitty-Flugzeug pendeln. Die japanische Figur ziert den Rumpf des Flugzeugs, das Bordpersonal trägt rosa Schürzen mit dem Konterfei der japanischen Mädchen-/Katzenfigur, und sogar das Essen ist zum Teil in Form ihres Kopfes gestaltet. Wie die Airline mitteilt, hätten die bereits durchgeführten Hello-Kitty-Charterflüge einen "überwältigenden Erfolg" gehabt. So habe man sich entschlossen, die Themenflüge nun dauerhaft ab Juni 2015 einzurichten. Zugegeben, es ist Geschmackssache, ob Flugbegleiterinnen wirklich rosa Schürzen tragen sollten und wie appetitlich Butter mit dem Konterfei einer Katze/eines Mädchens aussieht. Viele kleine Flugpassagiere werden die bunten Essensverpackungen sicher lieben, aber wie lange ein Erwachsener diesen Overdose an Comic-Katzenmädchen aushält, steht wohl in den Sternen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal