Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

Ryanair verbietet Alkohol auf Ibiza-Flügen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zuviel Randale  

Ryanair verbietet Alkohol auf Ibiza-Flügen

23.04.2015, 10:45 Uhr | mro

Ryanair verbietet Alkohol auf Ibiza-Flügen. Nur noch Softdrinks: Ryanair verbietet auf einer Strecke Alkohol an Bord. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Nur noch Softdrinks: Ryanair verbietet auf einer Strecke Alkohol an Bord. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Auf Ryanair-Flügen zu Partyzielen geht es manchmal schon im Flieger hoch her - nach Ansicht der Airline offenbar zu hoch. Deshalb verbietet der irische Billigflieger jeglichen Alkohol an Bord - zumindest auf der Strecke von Glasgow nach Ibiza. Das berichten verschiedene englische Medien.

Laut "Daily Record" informierte die Airline Passagiere des Fluges im Vorfeld per E-Mail: "Unseren Kunden ist es nicht erlaubt, Alkohol mit an Bord zu nehmen. Das Handgepäck wird am Boarding Gate durchsucht." Aller Alkohol müsse im aufgegebenen Gepäck verstaut oder beim Kabinenpersonal abgegeben werden. Wer bei einem Schmuggelversuch erwischt werde, werde nicht mitgenommen - ohne Entschädigung.

Ein Sprecher der Airline bestätigte gegenüber der "Daily Mail" das Verbot. Es sei aber auf die Strecke vom Flughafen Glasgow Prestwick nach Ibiza beschränkt. "Wir werden ausartendes Verhalten nicht akzeptieren", sagte der Sprecher. Genaue Angaben, welche Vorfälle die Airline zu dem Schritt bewegten, machte er nicht.

UMFRAGE
Wie finden Sie das Alkoholverbot der Airline?

Allerdings sind auf dem Flug zumindest zwei Zwischenfälle in der Vergangenheit dokumentiert. Im Herbst 2014 machte das untenstehende Handy-Video die Runde, in dem eine Gruppe im Flugzeug kurz nach der Landung in Ibiza anfing zu grölen - zum Unmut des Personals und der anderen Gäste. 2013 musste sogar ein Ryanair-Flugzeug auf dem Weg nach Ibiza zwischenlanden, weil betrunkene Gäste randaliert hatten. Damals wurde vermutet, dass sich die Störenfriede im Duty-Free-Shop in Glasgow mit Alkohol eingedeckt und diesen an Bord gebracht hätten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Unglaublicher Unfall 
Horror Crash: Motorradfahrer landet auf Autodach

Das Motorrad fällt zu Boden, doch der Fahrer kann sich wie durch ein Wunder auf das Autodach retten und hält sich daran fest. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal