Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Hoteltipps >

Holidaycheck: Die Top-Hotels auf den Balearen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Holidaycheck  

Die Top-Hotels auf den Balearen

12.05.2016, 14:08 Uhr | t-online.de

Holidaycheck: Die Top-Hotels auf den Balearen. Das "Royal Son Bou Family Club" befindet sich auf Menorca, der nördlichsten Insel der Balearen. (Quelle: Isabel provided by Holidaycheck)

Das "Royal Son Bou Family Club" befindet sich auf Menorca, der nördlichsten Insel der Balearen. (Quelle: Isabel provided by Holidaycheck)

Mallorca ist der absolute Spitzenreiter unter den Balearen-Inseln. Eine Reise wert sind aber auch die kleine Schwester Menorca, das hippe Ibiza und das weniger überlaufene Formentera. Holidaycheck hat zehn besonders gut bewertete Hotels auf den Balearischen Inseln zusammengestellt, die wir Ihnen auch in unserer Foto-Show vorstellen.

"Hotel Lago Garden": Cala Ratjada, Mallorca

Ein grünes Gartenparadies auf Mallorca: Im schicken Fünf-Sterne-Hotel "Lago Garden" können Urlauber den Alltagsstress schnell hinter sich lassen. Die Anlage beeindruckt mit ihrer Größe und der Vielfalt an Pflanzen. So finden sich hier neben den prächtigen, alten Pinienbäumen auch Palmen und bunte einheimische Gewächse. Den Mittelpunkt dieser Außenanlage bilden drei Swimmingpools zum Erfrischen. Ausreichend Liegen und Sonnenschirme und eine Poolbar garantieren sorglose Sonnenstunden. Abends wird es dank Show-Cooking und abwechslungsreichen Themenbuffets auch im Restaurant nicht langweilig.

Gäste loben: "Wer auf hohem Niveau Ruhe, Erholung und Entspannung sucht, ist hier genau richtig." Die Weiterempfehlungsrate liegt bei 98 Prozent. 

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

"Iti fashion Hotel Garbi": Sant Jordi de ses Salines, Ibiza

Das "Iti fashion Hotel Garbi" stellt den idealen Ausgangspunkt für einen aufregenden Partyurlaub dar. Das Hotel besticht durch seine stilvolle Inneneinrichtung. Viel Weiß und indirekte Beleuchtung sorgen für ein offenes und modernes Ambiente. Bei Nacht wird der Pool in stimmungsvolles pinkfarbenes Licht getaucht. Direkt am lebendigen Playa d’en Bossa gelegen, sind es für das Partyvolk nur wenige Meter bis zum Partystrand Bora Bora mit angesagten Clubs und hippen Bars. Hier kann die Nacht zu House und Techno durchgetanzt werden.

Gäste schreiben: "Wer Action sucht, ist hier genau richtig. Tolle Bars, Clubs und Party um die Ecke." Ähnliche Meinung dürften die 92 Prozent haben, die das Hotel weiterempfehlen.

"Hotel Grupotel Playa Club": Son Xoriguer, Menorca

Das Vier-Sterne-Hotel befindet sich ruhig gelegen am Rande eines Naturschutzgebietes. Grün geht es auch in der Hotelanlage zu: Die gepflegte Gartenanlage und die locker angeordneten Gebäude garantieren einen entspannten Aufenthalt. Bis zum Strand sind es nur wenige Meter. Ob beim Schnorcheln oder Segeln – jeder kann das Mittelmeer auf seine bevorzugte Art erkunden. Wem es nach einem Vormittag am Strand schon in den Füßen kribbelt, wird sich über die vielen schönen Wanderwege auf Menorca freuen. Danach lässt man den Tag bei einem Glas Sangria auf der Terrasse ausklingen.

Urlauber fassen zusammen: "Eine schöne Anlage in unmittelbarer Nähe des Naturschutzgebietes für ganz wunderbare Spaziergänge." Die Empfehlungsrate liegt somit bei 100 Prozent.

"Son Moll Sentits Hotel & Spa – Adults Only": Cala Ratjada, Mallorca

Mallorca ist die größte Insel der Balearen und auch in diesem Sommer absolutes Lieblingsziel der Deutschen. Direkt am schönen Strand Cala Son Moll im Küstenort Cala Ratjada befindet sich das erst 2014 erbaute Vier-Sterne-Hotel "Son Moll Sentits", das Urlauber ihren Aufenthalt mit allen Sinnen genießen lässt: Im Salzwasser-Pool entspannen Gäste zu sphärischen Unterwasserklängen und einem außergewöhnlichen Farbspiel. Ein gut ausgestatteter Fitnessraum und ein großzügiger Wellnessbereich bieten eine beeindruckende Panoramasicht auf das Mittelmeer. Ob Eisbrunnen, Glaswand-Panoramasauna oder Erlebnisdusche – außergewöhnliche Entspannungsmöglichkeiten bleiben den Gästen in Erinnerung.

Urlauber schreiben: "Die Aussicht aus der Sauna aufs offene Meer ist unglaublich und mit Worten nicht zu beschreiben." 99 Prozent sprechen eine Empfehlung für das Hotel aus.

"Hotel Osiris": San Antonio de Portmany, Ibiza

Das "Hotel Osiris" auf Ibiza ist eine attraktive Option für Reisende mit etwas kleinerem Budget. Trotzdem müssen Urlauber hier keineswegs auf Erholung und Unterhaltung verzichten: Der schöne Strand Es Puet liegt nur 50 Meter entfernt. Von hier aus bringen kleine Fähren Besucher in die nahegelegenen Badebuchten Cala Conta und Cala Bassa. Das Stadtzentrum der Partyhochburg San Antonio, Heimat des berühmtes „Sunset Strip“, ist nach einem 15-minütigen Spaziergang entlang der Promenade erreicht. Feinschmecker werden vom abendlichen Buffet begeistert sein: Hier finden sich neben ausreichend Vorspeisen, Fleisch- und vegetarischen Gerichten auch viele spanische Spezialitäten wie Paella, Miesmuscheln und frischem Fisch.

Urlauber berichten: "Das Essen ist reichhaltig und abwechslungsreich, sehr schmackhaft und schön angerichtet. Das Hotel hat mehr als die 2,5 Sterne verdient!" Ähnliche Meinung dürften die 97 Prozent haben, die das Hotel weiterempfehlen.

"Insotel Hotel Formentera Playa": Playa Migjorn, Formentera

Das "Insotel Hotel Formentera Playa" liegt am namensgebenden und längsten Strand von Formentera. Hier erwarten Urlauber ein feinsandiger Strand und türkisblaues Wasser. Mit dem Fahrrad lässt sich Formentera auf eigene Faust erkunden. Doch auch ein Ausflug mit dem Schiff auf die kleine Nachbarinsel Espalmador lohnt sich. Die Rezeption ist bei der Organisation gerne behilflich. Auch im Hotel wird es nicht langweilig: neben Fitnesscenter, Pool und Spa-Bereich gibt es tägliche Sportanimation, lustige Wettbewerbe und Tanzstunden.

Urlauber berichten: "Die Shows und Begeisterung des Animationsteams waren ausgezeichnet." Die Herberge kommt auf 92 Prozent Weiterempfehlung.

"Palladium Hotel Palmyra": San Antonio de Portmany, Ibiza

Das "Palladium Hotel Palmyra" befindet sich direkt am Sandstrand und verfügt über einen privaten Zugang zum Meer. Wer lieber im Pool schwimmt und ausgiebige Sonnenbäder liebt, wird sich über den hoteleigenen Swimmingpool und die kostenlosen Sonnenliegen freuen. Auch zu den vielen Restaurants, Geschäften und Bars von San Antonio sind es nur wenige Minuten zu Fuß. Das Life-Show-Cooking unterhält nicht nur, es macht auch Appetit! Also schnell ans abwechslungsreiche Buffet, das sowohl Vegetarier als auch Fleischliebhaber glücklich macht.

Urlauber berichten: "Wären wir länger geblieben, wäre ich mit Sicherheit mit einigen Kilos mehr nach Hause gekommen. Es gab nicht nur reichlich zu essen, dazu war es auch noch sehr lecker!" 94 Prozent sprechen eine Empfehlung für das Hotel aus.

"Finca Amapola": Campos, Mallorca

Die Gastfreundschaft und das Engagement der Hotelbesitzer lassen Urlauber jedes Jahr gerne in die "Finca Amapola" zurückkehren. Das Vier-Sterne-Hotel liegt eingebettet in mediterrane Felder, die im Frühling dank des blühenden Klatschmohns in leuchtendes Rot getaucht sind. Dieser gibt der Finca auch ihren schönen Namen. Gäste sind in liebevoll eingerichteten Zimmern untergebracht. Die Bungalows, "Casas" genannt, verfügen sogar über einen eigenen Pool. Abends macht das Tapas-Buffet Liebhaber der spanischen Küche wunschlos glücklich. Und natürlich darf Paella in keinem spanischen Restaurant fehlen. Die Reispfanne mit Fisch und Fleisch zählt zu den kulinarischen Höhepunkten jedes Mallorca-Urlaubs.

Gäste äußern sich begeistert: "Auf Amapola fühlt man sich von der ersten Minute an wie im Urlaub bei Freunden." Daher wundert es kaum, dass die Weiterempfehlungsrate bei 100 Prozent liegt.

"Hostal Tahiti": Es Pujols, Formentera

Im "Hostal Tahiti" auf Formentera können sich Gäste am Morgen beruhigt noch einmal auf die andere Seite drehen: Dank Langschläfer-Frühstück werden auch Spätaufsteher sicher satt. Danach lohnt sich ein Ausflug zum nahegelegenen Strand und ein erfrischender Sprung in die Wellen. Strandhandtücher gibt es kostenlos im Hotel, einem ausgedehnten Sonnenbad steht also nichts im Wege. Wem es am Strand zu langweilig wird, kann die balearische Insel per Fahrrad erkunden. Doch auch ein Roller ist schnell gemietet und bringt Urlauber zu den vielen kleinen und teilweise versteckten Badebuchten.

Urlauber sind begeistert: "An diesem Hotel stimmt einfach alles. Es ist kein übergroßer Hotelbunker, sehr sauber, geschmackvoll und schön." 100 Prozent der Leser empfehlen das Hostal weiter.

"Royal Son Bou Family Club": Son Bou, Menorca

"Die Kleinere", wie Menorca auch genannt wird, ist die nördlichste Insel der Balearen. Hier finden sich tolle Hotels, nicht zuletzt für Familien mit kleinen Kindern. Der "Royal Son Bou Family Club" bezeichnet sich zu Recht als „Kinderparadies“. In verschiedenen Clubs ist der Nachwuchs ab einem Alter von einem Jahr bestens aufgehoben. Im Hotelrestaurant finden auch die Kleinen leckeres Essen am Kinderbuffet. Neben dem Pool bietet der lange und flach abfallende Strand perfekten Badespaß für Familien: Die Kinder planschen im Wasser, während die Eltern dank Strandwächter ganz entspannt ein Buch lesen oder dösen können.

Urlauber urteilen: "Im Kikoland sind die Kinder super aufgehoben und können auch ohne Eltern bleiben. Hier hat jemand mitgedacht, wie man Kinder begeistern kann." 96 Prozent sprechen eine Empfehlung für das Hotel aus.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal