Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Kreuzfahrten >

Anker von "Mein Schiff 2" steckte vor Korsika fest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Anker von "Mein Schiff 2" steckte fest

02.11.2011, 11:46 Uhr | t-online.de, aja

Anker von "Mein Schiff 2" steckte vor Korsika fest. Momentan ist die "Mein Schiff 2" im westlichen Mittelmeer unterwegs (Quelle: TUI Cruises)

Momentan ist die "Mein Schiff 2" im westlichen Mittelmeer unterwegs (Quelle: TUI Cruises)

Damit hatten die Passagiere der "Mein Schiff 2" nicht gerechnet: Als der Kapitän des Kreuzfahrtschiffs am Sonntagabend vor Korsika den Anker lichten ließ, passierte erst mal nichts. Denn dieser hatte sich so zwischen den Felsen auf dem Meeresgrund verkeilt, dass die Crew es nicht schaffte, ihn hochzuziehen. Auch nach stundenlangen Versuchen bis spät in die Nacht konnte das Schiff nicht ablegen, das berichtet das Kreuzfahrtblog "Cruisetricks".

Anker bringt Reiseablauf durcheinander

Auch am kommenden Morgen habe sich der Anker gegen alle an Bord zur Verfügung stehenden Mittel gewehrt, so "Cruiseticks". Als letzte Möglichkeit blieb der Crew nur noch, den Anker sowie einen Teil der Ankerkette abzutrennen und ohne diesen Korsika zu verlassen. Für die Reise durch das westliche Mittelmeer bedeutete diese Verzögerung, dass die "Mein Schiff 2" nicht wie ursprünglich geplant, Marseille angefahren hat. Stattdessen landeten die Passagiere einen Tag verfrüht in Barcelona. Erst von Mittwoch an verlief die Route wieder planmäßig mit einem Hafenstopp in Valencia. TUI Cruises bestätigte den Vorfall auf Anfrage von t-online.de. Die Kreuzfahrt könne aber fortgesetzt werden, das Schiff habe einen zweiten Anker an Bord. Der fehlende Anker würde nach der Kreuzfahrt ersetzt, in die Werft müsse das Schiff dazu nicht.

Weitere Infos auf www.cruisetricks.de.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal