Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Kreuzfahrten >

Ab 2016 keine Kreuzfahrten mehr zum Nordpol

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"50 Years of Victory"  

Ab 2016 keine Kreuzfahrten mehr zum Nordpol

12.06.2014, 11:18 Uhr | dpa

Ab 2016 keine Kreuzfahrten mehr zum Nordpol . Der stärkste Eisbrecher der Welt wird ab 2015 keine Touristen mehr zum Nordpol bringen. (Quelle: dpa/Poseidon Expeditions)

Der stärkste Eisbrecher der Welt wird ab 2015 keine Touristen mehr zum Nordpol bringen. (Quelle: Poseidon Expeditions/dpa)

Der stärkste Eisbrecher der Welt wird ab 2016 keine Touristen mehr zum Nordpol bringen. Die "50 Years of Victory" wird ganzjährig für die russische Regierung im Einsatz sein, teilt Poseidon Expeditions mit. 

Es ist eine ganz besondere Reise und bis zu diesem Termin steht der Eisbrecher interessierten Nordpoltouristen auch noch zur Verfügung - die Fahrten im Sommer 2014 sind jedoch bereits ausgebucht. Maximal 128 Passagiere finden an Bord Platz. Am Nordpol steht unter anderem ein Eisbad auf dem Programm. Ganz günstig ist das Abenteuer nicht: Mindestens 18.975 Euro müssen Passagiere auf den Tisch legen.

Technische Fakten

Die "50 Years of Victory" verfügt über zwei OK-900A-Atomreaktoren, jedoch wird immer nur einer betrieben. Die Turbinen werden durch die Reaktoren angetrieben und erreichen eine Leistung von 75.000 PS. Eis bis zu drei Metern sind für den Brecher kein Problem. Der Rumpf des Schiffes hat eine ungewöhnliche Form, vergleichbar mit der eines Löffels. So soll das Eis besser gebrochen werden können. Das Schiff erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 21,4 Knoten, was in etwas 40 Stundenkilometern entspricht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal