Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Kreuzfahrten >

"CSCL Globe" im Hamburger Hafen: Bilder vom größten Schiff der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Riesiger Gigant angekommen  

Das größte Schiff der Welt hat Hamburg erreicht

13.01.2015, 14:03 Uhr | dpa/Kerstin Seitz

"CSCL Globe" im Hamburger Hafen: Bilder vom größten Schiff der Welt. Das riesige Schiff hat den Hamburger Hafen erreicht. (Quelle: dpa)

Das riesige Schiff hat den Hamburger Hafen erreicht. (Quelle: dpa)

Schiffe verzaubern die Menschen schon immer und so zieht es regelmäßig tausende Besucher zum Hamburger Hafen, wenn dort die unterschiedlichsten Meeresgiganten einlaufen. Jetzt haben Neugierige die Möglichkeit, das größte Schiff der Welt auf seiner Jungfernreise zu bewundern. Zugegeben, es handelt sich um ein Containerschiff, das tut der Faszination aber keinen Abbruch. Schauen Sie sich den Riesen auch in unserer Foto-Show an.

Ursprünglich sollte es schon am Montag den Hafen erreichen, aber ein Sturm verhinderte dies und nun erreichte es den Hafen am Dienstagmorgen (13. Januar).

Die "CSCL Globe" ist knapp 400 Meter lang und 58,60 Meter breit. Sie kann sagenhafte 19.100 Container (TEU) tragen. Der Frachter ist damit fast 60 Meter länger als der größte jemals gebaute Flugzeugträger und 130 Meter länger als die "Titanic". Nur einige bereits abgewrackte Supertanker waren in der Vergangenheit noch größer.

Hamburg 
An Bord des größten Containerschiffes der Welt

Der Frachter "CSCL Globe" ist 400 Meter lang und 59 Meter breit. Video

Die Schiffe werden immer größer

Es ist erst gut zwei Jahre her, dass Hamburg die "Marco Polo" der Reederei CMA CGM als größtes Schiff der Welt begrüßte. Die war auch schon 396 Meter lang und konnte bis zu 16.000 TEU tragen. Dazwischen trug die Triple-E-Klasse der Reederei Maersk den Titel des größten Containerschiffs, mit 399 Meter Länge und 18.270 TEU Tragfähigkeit. Immer schneller lösen sich die Containerriesen an der Spitze ab. Die "CSCL Globe" wird ihren Titel auch nicht lange tragen. Schon wartet die Branche auf die erste Bestellung für ein 22.000-TEU-Schiff.

"Aus schiffbaulicher Sicht wäre es kein Problem, in Kürze bereits 24.000-TEU-Frachter zu bauen", sagt Direktor Jost Bergmann von der technischen Prüfgesellschaft DNV GL. Dazu müssten die Schiffe noch einmal um einen Container-Stellplatz länger werden, um zwei Stellplätze breiter und einen höher. Schon die "CSCL Globe" setzt eine neue Dimension im Containerschiffbau. Noch vor acht Jahren waren die Schiffe der "Emma-Maersk"-Klasse das Maß aller Dinge, und sie blieben es sechs Jahre lang - mit einer Tragfähigkeit von 15.000 TEU.

Infrastruktur kommt an ihre Grenzen

Nicht nur die technischen Möglichkeiten, sondern vor allem der wirtschaftliche Druck treiben die Entwicklung im Schiffbau voran.

Doch die Wasserwege bremsen den Gigantismus momentan noch aus. Hamburg und Bremen wollen seit langem die Fahrrinnen von Unterelbe und Außenweser an die großen Schiffe anpassen, doch noch hat das Bundesverwaltungsgericht kein grünes Licht gegeben. Voll beladen würde die "CSCL Globe" auf der Elbe steckenbleiben. Ähnliche Probleme gibt es auch in anderen Häfen. Und die großen Schiffe brauchen auch große Containerbrücken und Terminals.

UMFRAGE
Werden Sie sich das Riesenschiff ansehen?

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal