Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Kreuzfahrten >

"Harmony of the Seas": Dieses Kreuzfahrtschiff wird das größte der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Harmony of the Seas"  

Dieses Kreuzfahrtschiff wird das größte der Welt

26.02.2015, 14:57 Uhr | mro, dpa

"Harmony of the Seas": Dieses Kreuzfahrtschiff wird das größte der Welt. Die "Harmony of the Seas" ist noch im Bau. Sie wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt sein, wenn sie fertig ist. Der Entwurf gibt einen Vorgeschmack. (Quelle: Royal Caribbean)

Die "Harmony of the Seas" ist noch im Bau. Sie wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt sein, wenn sie fertig ist. Der Entwurf gibt einen Vorgeschmack. (Quelle: Royal Caribbean)

Das künftig größte Kreuzfahrtschiff der Welt hat einen Namen. Das dritte Schiff der Oasis-Klasse wird "Harmony of the Seas" heißen, teilte die Reederei Royal Caribbean mit. Der Neubau soll ab April 2016 zur See fahren.

Die "Harmony of the Seas" wird etwas größer als die beiden Schwestern der Oasis-Klasse "Oasis of the Seas" und "Allure of the Seas", die bei Indienststellung jeweils den Rekord des größten Kreuzfahrtschiffes der Welt für sich beanspruchten. Auf der "Harmony of the Seas" mit ihren 16 Decks werden in 2747 Kabinen bis zu 5479 Gäste Platz finden. Die Vorgängerschiffe fassen bis zu 5400 Passagiere. Das Schiff entsteht in der STX-Werft im französischen Saint-Nazaire.

Auf dem neuen Schiff wird die Reederei erstmals drei mehrstöckige Wasserrutschen einbauen. Diese schweben zehn Decks über dem mit echten Pflanzen bestückten "Central Park", einem Areal mit Cafes und Rückzugspunkten. Viele der weiteren Attraktionen sind schon von den Schwesterschiffen oder Schiffen anderer Klassen der Reederei bekannt. So findet sich etwa auch eine Bar mit Roboter-Barkeeper an Bord, die auf der unlängst in Dienst gestellten "Quantum of the Seas" Premiere hatte.

Die mehrstöckigen Wasserrutschen werden eine Neuheit der "Harmony of the Seas". (Quelle: Royal Caribbean)Die mehrstöckigen Wasserrutschen werden eine Neuheit der "Harmony of the Seas". (Quelle: Royal Caribbean)

Größtes Schiff: Royal Caribbean seit Jahren Rekordhalter

Den Rekord für das größte Kreuzfahrtschiff der Welt hält die Reederei Royal Caribbean seit Jahren. Schon 2006 überholte in Sachen Volumen die "Freedom of the Seas" mit einer Bruttoraumzahl (BRZ) von 154.407 den damaligen Rekordhalter "Queen Mary 2" (148.528 BRZ) der Reederei Cunard . Das Cunard-Schiff blieb aber zunächst das längste der Welt mit 345 Metern. Jeglichen Zweifel am Rekordhalter räumte 2009 die "Oasis of the Seas" aus (225.282 BRZ, 362 Meter).

Die 2010 fertig gestellte "Allure of the Seas" sollte ursprünglich baugleich mit ihrer ersten Schwester sein. Beim Vermessen stellte sich aber heraus, dass die "Allure of the Seas" fünf Zentimeter länger ist - wegen leichter Abweichungen an den Schweißnähten. Doch spätestens mit der "Harmony of the Seas" (227.000 BRZ, zur Länge noch keine Angaben) wird die "Allure" ihren Titel als (knapp) größtes Kreuzfahrtschiff verlieren. Der nächste Rekord-Anwärter steht dazu schon in den Startlöchern: In der STX-Werft in Saint-Nazaire hat bereits der Bau des vierten Schiffs der Oasis-Klasse begonnen, das 2018 fertig sein soll. Der Name dieses Neubaus ist noch nicht bekannt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal