Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Algarve in Portugal: tolles Ziel für Winterurlaub von Oktober bis April

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Algarve: Frühlingsgefühle im Winter

27.10.2011, 09:38 Uhr | Rudi Stallein, srt

Algarve in Portugal: tolles Ziel für Winterurlaub von Oktober bis April. Die Algarve ist im Winter ein beliebtes Reiseziel. (Quelle: imago/ARCO IMAGES)

Die Algarve ist im Winter ein beliebtes Reiseziel. (Quelle: ARCO IMAGES/imago)

Im Sommer stehen die Liegestühle an der Algarve in Reih und Glied, jetzt aber reisen Genießer nach Portugal. Wer zwischen Oktober und April am Flughafen von Faro aus dem Flieger steigt, entdeckt an der Algarve das ganz ursprüngliche Portugal. Frühlingshafte Temperaturen locken zu Ausflügen ins Hinterland mit Wanderungen, die im Sommer leicht zur Strapaze werden. Unsere Foto-Show macht Lust, spontan dorthin zu fahren.

Die Algarve zu Füßen

Der schönste Küstenabschnitt für lange Strandspaziergänge liegt zweifellos zwischen dem bizarren Felsenpark der Ponta da Piedade bei Lagos und den windumtosten Steilklippen am Cabo de São Vicente, dem südwestlichsten Zipfel des europäischen Festlands. Mal kraxelt man von einer menschenleeren Bucht zur nächsten durch die Felsen, mal genießt man auf den Klippen den unverbauten Blick aufs Meer und lässt sich würzige Duftwolken um die Nase wehen. Grandiose Aussichten bietet der Gipfel des 902 Meter hohen Fóia in der Serra de Monchique im Hinterland: Halb Algarve liegt einem zu Füßen, am Horizont glitzert der Atlantik.

Unterwegs zu romantischen Schluchten

Kaum zwanzig Kilometer von der Küste entfernt taucht der Reisende in eine andere Welt. Um dort hin zu gelangen, geht die Fahrt von der Hafenstadt Portimão geradewegs gen Norden, vorbei an Obstplantagen und Gemüsefeldern, durch lichte Eukalyptuswälder. Rostrot leuchten die nackten Stämme geschälter Korkeichen. Mimosen und Mandelbäume, Rhododendron und Pfingstrosen weben bunte Tupfer in die grüne Landschaft. Hier wuchern Heidekraut und meterhoher Farn, wachsen Kastanien und wilde Azaleen, sind romantische Schluchten und munter plätschernde Bäche zu entdecken. Mitten in der grünen Idylle liegt das alte Thermalbad Caldas, romantisch in eine schmale Schlucht gebettet. Dem Heilwasser, das hier 33 Grad warm aus fünf Schwefelquellen sprudelt, werden wahre Wunderdinge nachgesagt, besonders bei Rheumatismus, Atembeschwerden und Magenleiden.

Die schönste Kirche der Algarve

Kulturliebhaber sollten der Kirche São Lourenço dos Matos einen Besuch abstatten. Das Schmuckstück erhebt sich fast unscheinbar auf einer Anhöhe bei Almansil direkt an der Nationalstraße 125 aus dem Dunst der Autoabgase. Ein Traum in Weißblau; es funkelt und glitzert von den Wänden, vom Gewölbe. Bis in die Kuppel ist das Kirchlein mit Azulejos, den für die Algarve typischen blauweißen Kacheln, ausgekleidet. Das Gegenstück steht in der Hafenstadt Lagos: Vergoldete Holzschnitzerei, wohin man schaut, macht die Kirche Santo António zum schönsten Gotteshaus der Algarve.

Wie an der Nordsee - nur wärmer

Wer ländliche Idylle sucht, der geht am besten mit dem Mietwagen auf Entdeckungstour. Jenseits der Nationalstraße 125, die die ganze Küste begleitet, lohnen gemütliche Dörfer mit ursprünglichem Landleben die Ausflugsfahrt. Alte, Benafim, Paderne, Pena, Salir - einladend sind sie alle, diese stillen Bauerndörfer. Verschlafen und unspektakulär, mit verwinkelten Gassen, schattigen Plätzen und weißgekalkten Häusern, wie hingeklebt an die sonnenbeschienenen Hänge. Ein Erlebnis für sich ist der Küstenabschnitt östlich von Faro. Zwischen der Provinzhauptstadt und der spanischen Grenze präsentiert sich die beliebte Badeküste völlig anders, als sie in den Reisekatalogen dargestellt wird. Sonne, Sand und sanfte Wellen statt bizarrer Klippen: An der so genannten Sand-Algarve erinnern weite Dünenstrände, schmale, vorgelagerte Sandbänke und Lagunen an die Wattlandschaften der Nordsee. Mit dem Unterschied, dass man hier im Januar und Februar vergleichsweise leicht bekleidet bei angenehmen 16, 17 Grad kilometerlange Strandspaziergänge unternehmen kann.

Tavira - die vielleicht schönste Stadt der Algarve

Ein Muss zu jeder Jahreszeit ist Tavira, für viele die schönste Stadt an der Algarve. An Bewunderern mangelt es dem pittoresken Städtchen nicht. Aber die meisten bleiben nur ein paar Stunden. Sie schlendern durch schmale Gassen, die von stattlichen Patrizierhäusern gesäumt sind, bestaunen die geschmiedeten Balkone, die wie Schmuck vor den hohen Fenstern hängen. Sie genießen die Ruhe im winzigen Park der Burgruine, lassen den Blick über Pagodendächer und Kirchtürme schweifen. Noch schnell einen Café com leite (Milchkaffee) unter schattigen Bäumen vor dem Café Arcada - dann drängt der Reiseleiter zur Weiterfahrt. So berührt der Massentourismus die einstige Hauptstadt der Provinz Algarve bis heute nur stundenweise.

Loulé lockt mit farbenprächtigem Wochenmarkt

Das gilt auch für das Bergstädtchen Loulé, wo sich samstags auf dem Wochenmarkt ein farbenprächtiges Bild bietet. Rund um die Markthalle geht es zu wie auf dem Basar von Agadir, mit feilschenden Händlern, schreienden Marktfrauen und gackernden Hühnern. Auf den Ständen türmt sich Obst und Gemüse, Fisch, Wurst und Käse; Blumen, Kupfertöpfe, Messingkannen und geflochtene Körbe verwandeln die Gassen in ein buntes Mosaik. Und wer anschließend im Café Havaneza Louletana an der Praça da República den Frauen beim Plauschen zuschaut, einen Kaffee trinkt und dazu süßes Gebäck knabbert, den stört es wenig, dass das Meer zum Baden zu kalt ist und gelegentlich mal eine Regenwolke vorbeizieht.

Weitere Informationen

Turismo de Portugal, Portugiesisches Fremdenverkehrsamt, Zimmerstr. 56, 10117 Berlin, Tel. 030/2541060, (Infotel. 01805/004930), www.visitportugal.com,
Allgemeine Auskunft zur Algarve: Associação Turismo do Algarve, Av 5 de Outubro 18, 8000-076 Faro - Portugal, Tel. 00351/289/800403, www.algarvepromotion.pt (Infos auch in deutscher Sprache

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal