Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles >

"Tourismus-Dirham": Dubai führt Bettensteuer ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tourismus-Dirham  

Dubai führt Bettensteuer ein

05.02.2014, 10:41 Uhr | mro

"Tourismus-Dirham": Dubai führt Bettensteuer ein. In Dubai müssen Touristen bald eine Zusatzgebühr zahlen (Quelle: Barbara Reeder)

In Dubai müssen Touristen bald eine Zusatzgebühr zahlen (Quelle: Barbara Reeder)

In vielen deutschen Seebädern gibt es die Kurtaxe, in mehreren großen Städten die Bettensteuer. Auch das arabische Emirat Dubai bittet demnächst seine Gäste zur Kasse. Dubais Scheich Hamdan bin Mohammed bin Rashid Al Maktoum führt ab dem 31. März einen sogenannten "Tourismus-Dirham" ein. Das berichtet das Branchenportal Touristik Aktuell.

Der Zuschlag soll bei Übernachtungen in Hotels, Apartments, Ferienwohnungen und Gästehäusern anfallen und zwischen umgerechnet 1,40 bis 4 Euro pro Nacht liegen. Die Einnahmen sollen in die internationale Vermarktung fließen.

Gegenüber dem Internetportal arabianbusiness.com sagte Helal Seed Almarri, der Direktor von Dubais Dezernat für Tourismus- und Handels-Marketing: "Die Einführung des 'Tourismus-Dirhams' unterstützt uns, weltweit wettbewerbsfähig zu bleiben. Das wird sich positiv auf das Wachstums zweier unserer Eckpfeiler - Handel und Tourismus - auswirken."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Anzeige
1000 Tester für Hörgeräte gesucht - jetzt Platz sichern

Teilnehmen und die neueste Hörgeräte-Generation kostenlos testen. zur Audibene Hörstudie. Shopping

Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal