Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Die engsten Gassen der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die engsten Straßen der Welt

04.12.2012, 09:26 Uhr | Sybille Boolakee, srt

Die engsten Gassen der Welt. Die schmalste Straße der Welt liegt im deutschen Reutlingen. (Quelle: dpa)

Die schmalste Straße der Welt liegt im deutschen Reutlingen. (Quelle: dpa)

Verwinkelte Gassen sind manchmal ein praktischer Durchlass, manchmal eine sinnvolle Abkürzung, aber immer auch geheimnisvoll und faszinierend. In manchen Städten finden sich so enge Gässchen, dass das Durchkommen sogar schwierig wird. Wir stellen Gassen vor, durch die man sich bei der nächsten Städtereise unbedingt durchschlängeln sollte. Sehen Sie die Durchgänge für Schlanke auch in unserer Foto-Show.

Reutlingen: Die schmalste Gasse der Welt

Das Guinness-Buch der Rekorde hat 2007 festgestellt, dass die Spreuerhofstraße in Reutlingen mit 31 Zentimetern die schmalste Straße der Welt ist. Dabei verbrachte die schwäbische Touristenattraktion fast 200 Jahre im Dornröschenschlaf, bis die rekordverdächtigen Maße dokumentiert wurden. Für die Reutlinger war der Durchschlupf einfach eine praktische Abkürzung. Aber seit dem Guinness-Buch-Eintrag testen viele Urlauber, ob sie mit eingezogenem Bauch im Seitwärtsgang die Gasse passieren können. 2013 soll die Spreuerhofstraße endlich renoviert werden. Die Außenmauer eines der maroden, alten Häuser neigt sich zusehends stärker in die Gasse. Nach der Renovierung wird sich zeigen, ob Reutlingen noch immer eine Gasse mit Weltrekordmaßen hat (www.tourismus-reutlingen.de).

Bremen: Catwalk im Schnoorviertel

Aufgereiht wie an einer Schnoor - Plattdeutsch für Schnur - stehen eng aneinander gepresst die liebevoll restaurierten Häuschen in der Altstadt Bremens. Mitte des vorigen Jahrhunderts wollten manche Bremer das damals heruntergekommene Schnoorviertel noch einfach abreißen. Heute ist das älteste Wohnviertel der Hansestadt eine der Hauptattraktionen. Kunsthandwerker, Antiquitätenläden und Souvenir-Shops bieten dort in winzigen Läden ihre Waren an. Wer durch die Straße "Wüste Stätte" bummelt, der kommt vorbei am Hochzeitshaus und am Katzen-Café. Dort schlendern andere an einem vorbei und verschwinden - ja wo? - im "Katzengang", der engsten und gut verborgenen Gasse Bremens. Geschmeidig wie Katzen schieben sich schlanke Besucher durch den knapp 80 Zentimeter schmalen Durchlass. Wer durch den Katzengang passt, der kann einen neugierigen Blick durch das Küchenfenster des Hochzeitshauses werfen (www.bremen-tourismus.de).

Krk: Wer stecken bleibt, der bekommt keinen Mann

Die Gasse Klancic, auf Deutsch Engpass, in Vrbnik galt mit ihren knapp 40 Zentimetern lange als die engste Gasse der Welt. Doch auch ohne aktuellen Rekord sind die Bewohner der kroatischen Insel Krk stolz auf ihre schmale Gasse. Vrbnik ist bekannt für seinen trockenen Weißwein "Zlahtina" und seine Spezialitäten, die in den Weinkellern des Städtchens angeboten werden. Doch wer zu viel davon genießt, der könnte Probleme bekommen, die schmale Gasse zu passieren. Allerdings gibt es in Vrbnik noch viele weitere malerische Gässchen, durch die auch diejenigen mit ein paar Kilos zu viel gemütlich bummeln können. Einheimische behaupten übrigens, dass Frauen, die nicht durch die Gasse passen, keinen Mann bekommen (www.vrbnik.hr).

Prag: Ampel regelt Fußgängerverkehr

Das Goldene Gässchen auf der Prager Burg zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Prags. Einen Abstecher wert ist auch eine alte, schmale Feuergasse auf der Kleinseite. Die Prager Bauherren ließen früher zwischen einzelnen Häusern einfach einen Spalt frei, damit Feuer nicht so leicht von einem Haus zum anderen überspringen konnte. Die letzte noch erhaltene Feuergasse führt von der Straße U lužického semináre in Richtung Moldau. Interessant ist die Gasse nicht nur wegen ihrer Breite, sondern vor allem wegen der Ampeln, die am Ein- und Ausgang den Fußgängerverkehr regeln. Wer die ausgetretenen Steinstufen betreten möchte, der muss erst auf das grüne Ampelmännchen warten, und landet dann auf den Aussichtsterrassen des Restaurants Certovka. Von hier hat man einen fabelhaften Blick auf die Karlsbrücke und die Altstadt (www.czechtourism.com).

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal