Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Zollfrei und mehrwertsteuerfrei in der EU einkaufen: Wo geht das?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wo man zoll- und mehrwertsteuerfrei einkaufen kann

05.06.2013, 11:13 Uhr | Rainer Krause, srt

Zollfrei und mehrwertsteuerfrei in der EU einkaufen: Wo geht das?. Wir verraten, wo Sie innerhalb der EU steuer- und zollfrei einkaufen können. (Quelle: imago/Andreas Burmann)

Wir verraten, wo Sie innerhalb der EU steuer- und zollfrei einkaufen können. (Quelle: Andreas Burmann/imago)

Schnäppchen kann man nicht nur in Duty-Free-Shop am Flughafen bei Reisen in außereuropäische Länder machen. Auch innerhalb der EU gibt es Steueroasen für Jedermann, in denen es Zigaretten, Spirituosen, Parfüm und sogar Benzin wesentlich günstiger gibt. Sehen Sie die Duty-Free-Oasen auch in unserer Foto-Show.

Politisch EU, zollrechtlich nicht

Seit Mitte 1999 gibt es eigentlich keine Möglichkeit mehr zum zoll- und steuerfreien Shoppen bei Reisen innerhalb der EU. Eigentlich. Denn einige Gebiete haben es geschafft, ihre Sonderstellung weiterhin zu behalten. Sie gehören zwar politisch zur EU, aber nicht zollrechtlich. Die Folge: Wer dort einkauft, profitiert von günstigen Preisen, weil auf die Waren keine oder nur Steuern und kein Zoll erhoben werden.

Zwei deutsche Orte sind Steueroasen

In Deutschland hat Helgoland so eine Sonderstellung. Zigaretten, Spirituosen und Parfüm gibt es auf der Insel und auf den Fähren wesentlich günstiger als auf dem Festland. Auch Büsingen bei Schaffhausen, das ganz von der Schweiz umgeben ist, gehört in diese Kategorie, gehört aber zollrechtlich zur Schweiz.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Dorf als große Shopping Mall unter freiem Himmel

Gleich auf drei Duty-Free-Oasen kommt Italien. Shop an Shop reiht sich in Livigno, ein Tal in den Bergen der Lombardei, das westlich von St. Moritz in der Schweiz liegt. Das Bergdorf bezeichnet sich selbst als eine große Shopping Mall unter freiem Himmel. Und das ist nicht übertrieben: Mehr als 250 Geschäfte bieten außer den Duyt-Free-Klassikern Zigaretten, Spirituosen und Parfüm auch Mode, Sportartikel und Schmuck an. Wer sich einen Überblick verschaffen will, kann das im 85-seitigen Mountain-Shopping-Guide (als PDF unter www.livigno.eu/de/). Campione d'Italia dagegen setzt eher auf sein Spielcasino als Einkommensquelle als auf Duty Free. Ebenfalls zollfreies Gebiet ist der zu Italien gehörende Teil des Luganer Sees zwischen Ponte Tresa und Porto Ceresio, wo es aber keine Geschäfte gibt.

Bis Mitternacht shoppen im Bergdorf

Schon auf dem Weg nach Livigno kommt man an einer weiteren Duty-Free-Oase vorbei. Der Schweizer Bergort Samnaun, wie Livigno ein schneesicheres Skigebiet, war bis vor hundert Jahren nur von Österreich aus erreichbar und wurde deshalb Zollausschlussgebiet. Das blieb der Ort bis heute. Allerdings fällt bei Einkäufen dort im Gegensatz zu Livigno Mehrwertsteuer von bis zu acht Prozent an. Trotzdem lässt sich bei Benzin, Zigarren, hochwertigen Spirituosen, Kosmetik und Parfüm erheblich sparen. Rund drei Dutzend Geschäfte haben sieben Tage die Woche geöffnet, einige sogar bis Mitternacht. Nur Ostersonntag, Pfingstsonntag, am Eidgenössischer Buß- und Bettag und am 25. Dezember sind sie geschlossen. Informieren über das Angebot kann man sich unter www.samnaun.ch.

Ein Übersee-Departement nur noch dieses Jahr zollfrei

Etwas abgelegene Zollfreigebiete sind die Färöer-Inseln, Grönland, die französischen Überseegebiete Saint Pierre und Miquelon, eine Inselgruppe östlich von Kanada vor der Küste Neufundlands, Neukaledonien im Südpazifik vor der australischen Nordostküste, das Südsee-Paradies Französisch-Polynesien mit seinen Trauminseln Tahiti, Moorea und Bora Bora, die zwischen Fidschi und Samoa liegende Inselgruppe Wallis und Futuna im südlichen Pazifik und französischen Süd- und Antarktisgebiete. Das Übersee-Departement Mayotte zählt nur noch dieses Jahr zu dieser Gruppe, da es am 1. Januar 2014 Teil der EU wird. Ebenfalls zollfrei sind Aruba, Bonaire, Curaçao in der Karibik und die niederländischen Antillen Saba, Sint Eustatius und Sint Maarten.

Spanische Exklaven versprechen günstigen Tabak

Näher dran, aber schwer erreichbar sind die spanischen Exklaven Ceuta und Melilla, die an der marokkanischen Küste liegen. Gibraltar dagegen liegt in Spanien, gehört aber zu Großbritannien. Günstig zu kaufen gibt es dort Kosmetik, Parfüm, Schmuck, Tabak, Spirituosen Designer-Brillen und elektronische Geräte - das zumindest verspricht das Tourist Office (www.visitgibraltar.gi/shopping).

Keine Verbraucher- und Mehrwertsteuern

Damit ist die Liste der europäischen Einkaufsoasen nicht vorbei, denn es gibt noch Gebiete, die zwar zum Zollgebiet der EU gehören, aber nicht zum Steuergebiet für Verbrauchsteuern und Mehrwertsteuern. Auch dort lässt sich günstig shoppen. Das gilt für die Kanarischen Inseln, die britischen Kanalinseln, die französischen Übersee-Departements Guadeloupe, Martinique, La Réunion und Französisch-Guayana, die an der finnischen Küste gelegenen, für die autonomen Åland-Inseln und den Berg Athos in Griechenland.

Jedes Einkaufsvergnügen hat jedoch Grenzen

Der Einkauf selbst ist in all den Gebieten allerdings nicht grenzenlos. Denn in die EU darf man nur die Waren mitnehmen, die zollfrei eingeführt werden dürfen. Das sind zum Beispiel 200 Zigaretten, ein Liter Spirituosen über 22 Prozent Alkoholgehalt und 50 Gramm Parfum pro Person. Andere Waren sind für Flugreisende bis zu einem Wert von insgesamt 430 Euro frei von Abgaben. Junge Reisende unter 15 Jahren dürfen Waren im Wert von 175 Euro einführen. Und wer mit dem Auto oder dem Zug zurück reist, für den liegt das Limit bei 300 Euro.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen! 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal