Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

"Best in Travel 2016": Lonely Planet zeichnet Bayern aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Best in Travel 2016"  

Lonely Planet ernennt Bayern zur Trendregion

28.10.2015, 14:01 Uhr | dpa

"Best in Travel 2016": Lonely Planet zeichnet Bayern aus. Schloss Neuschwanstein in Bayern. Der Freistaat gehört zu den vom Lonely Planet gewählten Trendregionen für das Jahr 2016. (Quelle: imago/Westend61)

Schloss Neuschwanstein in Bayern. Der Freistaat gehört zu den vom Lonely Planet gewählten Trendregionen für das Jahr 2016. (Quelle: Westend61/imago)

Zum elften Mal präsentieren die Reiseexperten des Lonely Planet ihre Empfehlungen für das kommende Jahr. Die Zusammenstellung "Best in Travel 2016" kürt die aufstrebenden Urlaubs-Länder, -Regionen und -Städte. Bei den Regionen schafft es ein deutsches Bundesland in die Top 10. Sehen Sie die Topregionen fürs kommende Jahr auch in unserer Foto-Show.

Schloss Neuschwanstein, Oberammergau, München - für die Macher des Lonely Planet zählt Bayern zu den angesagten Reisezielen 2016. Der Freistaat landet auf Rang acht der zehn angesagtesten Regionen für den Urlaub im kommenden Jahr.

Bayern als "lebensverändernde Erfahrung"

Auch Begründungen haben die Autoren parat. Als "lebensverändernde Erfahrungen" in dem süddeutschen Bundesland preist der Reiseführer "spektakuläre Sehenswürdigkeiten" wie Schloss Neuschwanstein, die prächtige Wieskirche oder das Holzschnitzerdorf Oberammergau an.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Der Landeshauptstadt München wird von den Autoren ein fast südländisches Flair nachgesagt: Die Metropole lasse sich "am besten im hippen Glockenbachviertel oder bei einem Fußballspiel des FC Bayern München in der eindrucksvollen Allianz Arena erleben".

In den elf "Best in Travel"-Ausgaben war Deutschland bislang selten vertreten. 2011 wurde Berlin als tolle "Comeback-Stadt" genannt, 2010 war Deutschland in den Top 10 der Länder.

500 Jahre Reinheitsgebot

"Ob in urigen Brauhäusern oder auf der Skipiste, die Bayern wissen es, ein guter Gastgeber zu sein", sagt die Sprecherin der deutschen "Lonely Planet"-Lizenzinhaber, Stephanie Mair-Huydts vom Verlag Mairdumont. "Und 2016 ist dazu noch ein ganz besonderes Jahr, um die bayerische Lebensart zu entdecken: Die Region feiert 500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot des Bieres. Prost!"

Im Buch heißt es aber auch zum Freistaat, der in der Bundesrepublik bekanntlich viele Fans, aber auch vergleichsweise viele Feinde hat: "Im Gegensatz zum restlichen Deutschland können die Bayern einerseits so frei und offen wie der Blick von der Zugspitze bei Fernsicht sein und andererseits so eng wie die kopfsteingepflasterten Gassen im mittelalterlichen Rothenburg ob der Tauber."

Unkonventionelle Wahl bei den Top-Städten

Bei den Ländern macht das afrikanische Botswana das Rennen - vor Japan, den USA, dem Pazifik-Inselstaat Palau, Lettland, Australien, Polen, Uruguay, Grönland und den Fidschi-Inseln.

Bei den Städten wird es diesmal unkonventionell: Auf Platz eins liegt Kotor in Montenegro. Die Stadt am Mittelmeer sei noch ein Geheimtipp, liege in einer atemberaubenden Bucht und sei mit "Mini-Dubrovnik" eigentlich nur unzureichend beschrieben: "In Kotors Labyrinth aus Gassen und von Kirchen umgebenen Plätzen gibt es nur eins zu tun: sich verlaufen und in den Alltag der Einheimischen eintauchen."

In den vergangenen Jahren ging es beim "Lonely Planet" insbesondere bei den Städten wenig experimentierfreudig zu. Für 2015 stand Washington auf Platz eins, für 2014 Paris, 2013 San Francisco und 2012 London.

Die Lonely-Planet-Empfehlungen für 2016

PlatzLänder RegionenStädte 
1BotswanaTranssilvanien (Siebenbürgen), RumänienKotor, Montenegro
2JapanWestislandQuito, Ecuador
3USAViñales-Tal in KubaDublin, Irland
4Palau (Pazifik)Weinregion Friaul, ItalienGeorge Town, Malaysia
5LettlandInsel Waiheke bei Auckland, NeuseelandRotterdam, Niederlande
6AustralienAuvergne, ZentralfrankreichMumbai, Indien
7PolenHawaiiFremantle, Australien
8UruguayBayernManchester, England
9GrönlandCosta Verde, BrasilienNashville, USA
10FidschiSt. Helena, Britisches ÜberseegebietRom, Italien

Weitere Informationen:

"Lonely Planet Best in Travel 2016": 208 Seiten, Lonely Planet. ISBN: 9781743607459, weitere Informationen unter www.lonelyplanet.com/best-in-travel

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal