Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Skiurlaub >

Hüttenurlaub: Zu Silvester oder Weihnachten auf die Hütte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zu Silvester oder Weihnachten auf die Hütte

13.10.2011, 11:13 Uhr | Sybille Boolakee, srt, srt

Hüttenurlaub: Zu Silvester oder Weihnachten auf die Hütte. Auf so einer Hütte lässt es sich aushalten (Quelle: SRT /R.Gerard/MK)

Auf so einer Hütte lässt es sich aushalten (Quelle: R.Gerard/MK/SRT )

Knisterndes Kaminfeuer in einer urigen Hütte, die Skipiste vor der Tür, und rundherum nichts als winterweiße Bergeinsamkeit - davon träumen viele, die zu zweit oder mit Freunden Weihnachten oder Silvester in einer Skihütte verbringen möchten, jedoch vergeblich nach einer Unterkunft suchen. Aber nicht verzweifeln: Es gibt auch für Kurzentschlossene noch Möglichkeiten, sich diesen Traum zu erfüllen. Wir haben die wichtigsten Tipps zur Suche zusammengestellt und nennen Anbieter, bei denen Sie noch Glück haben können.

Vor dem Reservieren Lage checken

Viele Alm- und Skihütten werden oft mit monatelangem Vorlauf gebucht oder gleich von Jahr zu Jahr weitervermietet. Für Spätbucher gilt, dass die attraktivsten Hütten oft schon ausgebucht sind und die noch buchbaren Unterkünfte selten mitten im Skigebiet liegen. Vor dem Reservieren sollten daher Lage und Ausstattung der Hütten genau unter die Lupe genommen werden, damit es hinterher keine bösen Überraschungen gibt.
Erster Schritt bei der Auswahl: Soll es eine Selbstversorgerhütte oder eine bewirtschaftete Hütte sein? Der Standard der Unterkünfte ist oft sehr unterschiedlich. So gibt es Hütten mit Gaslampen und Plumpsklo, aber auch welche mit Sauna und Whirlpool. Gerade im Winter sollten Urlauber zudem vorab die Zufahrtsmöglichkeit zur Hütte klären. Ist eine Anfahrt mit dem eigenen Pkw möglich (Schneeketten nicht vergessen!) oder erreicht man seine Traumhütte nur mit Hilfe des Vermieters oder nach einem ausgedehnten Fußmarsch? Schwierig ist die Suche für größere Gruppen. Wer nur zu zweit sein Hüttenglück sucht, der findet ein breiteres Angebot.
Der schnellste und einfachste Weg zur Skihütte führt über die Buchung bei einem Spezialveranstalter. Da die meisten Online-Anbieter als Vermittlungsbörsen fungieren, ist es vor jeder Internetbuchung ratsam, mit dem Vermieter persönlich Kontakt aufzunehmen und einen Beherbergungsvertrag abzuschließen.

Ehemalige Jägerhütte mit Blick auf Großvenediger

Etwa 300 Hütten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich bietet beispielsweise die HMS Hütten-Miet-Service GmbH in Klagenfurt an. Auf der Buchungsseite werden speziell für die Zeiträume vom 23. Dezember bis 2. Januar und vom 2. bis 8. Januar übersichtlich alle freien Hütten und Chalets angezeigt. Dort gibt es Angebote von der urgemütlichen Goldwäscherhütte mit Langlaufloipe in der Nähe für zwei Personen bis zur rustikalen Hütte mit mehreren Zimmern, Sauna und Schwedenofen für zehn Personen (www.huetten.com, Tel. 0800/3355055 aus Deutschland oder 0043/463/55080 aus Österreich). Ob zu zweit oder als 13-köpfige Gruppe - beim österreichischen Spezialanbieter Hüttenpartner finden sich aktuell noch mehr als 20 freie Alm-, Ski- und Wanderhütten (www.huettenpartner.de, Tel. 0043/2243-31689). Auch das Internetportal www.almliesl.com hat noch freie Hütten und Ferienhäuser in Österreich. Zwei bis sechs Personen können beispielsweise im Pinzgau in einer ehemaligen Jägerhütte mit Blick auf den Großvenediger Silvester feiern (www.almliesl.com, Tel. 0043/6542/80480-0).

Selbstversorgerhütten und Chalets

Mehr als 70 Selbstversorgerhütten vermittelt das Internetportal www.berge-tirol.at. Eine Hütte für vier bis fünf Personen beispielsweise gibt es dort in den Tuxer Alpen. Besonders zünftig ist allerdings die Ausstattung: Gekocht wird im Holzofen, Licht spenden die Gaslampen, und das Plumsklo ist nebenan (www.berge-tirol.at, Tel. 0043/5223/21509). Insgesamt 35 Berg-, Ski- und Almhütten von Direktvermietern stehen auf den verschiedenen Internet-Portalen von Wolfgang Mäule zur Auswahl. Zum Beispiel wartet eine komfortable Holzhütte für elf Personen mitten in einem Tourenskigebiet in Kärnten noch auf Gäste (www.huettenurlaub.net, www.almhuetten24.com, www.berghuetten24.com, www.skihuetten24.com, Tel. 07367/919930). Eine weitere Quelle für Hüttensuchende ist der Verein "Urlaub auf dem Bauernhof in Österreich". Die Landesverbände Kärnten, Steiermark, Tirol und Salzburg weisen eine Vielzahl von Ski- und Berghütten aus. So werden zum Beispiel alle noch verfügbaren Silvesterhütten in Kärnten auf einen Klick dargestellt. In einem urgemütlichen Almhaus für zehn Personen mit mehreren Schlafzimmern, zwei Badezimmern, Waschmaschine und Geschirrspüler lässt sich dort eine stimmungsvolle Silvesterparty feiern (www.urlaubambauernhof.at, Tel. 0043/662/880202).
Auch bei Anbietern von Ferienhäusern kann man jetzt noch Erfolg haben. Bei Frosch etwa sind in der Schweiz noch einige Hütten und Chalets für Weihnachten und Silvester buchbar. (www.frosch-ferienhaeuser.de, Tel. 0251/89905-0).

Zur Not schon fürs nächste Jahr buchen

Eine vielversprechende Adresse besonders für Familien ist auch der Verein der Naturfreunde mit seinen etwa 400 Häusern in ganz Deutschland. Die teilweise bewirtschafteten Hütten, Wanderherbergen oder Selbstversorgerhütten, stehen nicht nur Mitgliedern, sondern jedermann offen. Es gibt jedoch keinen zentralen Buchungsservice, die Häuser werden individuell von den jeweiligen Ortsgruppen verwaltet und von ehrenamtlichen Mitgliedern vermietet. Das garantiert einen sehr persönlichen Service. Ein Verzeichnis mit Karte kann für fünf Euro beim Verein der Naturfreunde bestellt werden. Spezielle Angebote wie Schneeschuhwochen, Winterwanderungen und Langlaufkurse finden sich in den Arrangements der "Naturfreunde Ferien" (www.naturfreunde.de und www.naturfreunde-ferien.de, Tel. 030/29773260). Und wer für Silvester doch nicht mehr fündig wird, der kann auch später im Jahr noch einen zünftigen Hüttenurlaub buchen, zahlt dann oft nur die Hälfte und kann aus einem erheblich größeren Angebot auswählen.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Würden Sie gerne einmal in einem Almhüttendorf Urlaub machen?
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal