Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Skiurlaub >

Die höchsten und spektakulärsten Hängebrücken der Alpen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die höchsten und spektakulärsten Hängebrücken der Alpen

05.03.2013, 10:45 Uhr | srt, t-online.de, dpa-tmn

Die höchsten und spektakulärsten Hängebrücken der Alpen. Hängebrücke am Stubnerkogel (Quelle: GBB)

Hängebrücke am Stubnerkogel (Quelle: GBB)

Hängebrücken sorgen für Nervenkitzel. Ob eine Hängebrücke 100 Meter höher oder niedriger liegt, fällt hier kaum noch ins Gewicht. Wir stellen Ihnen die höchsten und spektakulärsten Hängebrücken der Alpen vor. Schauen Sie sie sich diese auch in unserer Foto-Show an.

Kostenloser Adrenalinschub in der Schweiz

3041 Meter Höhe, 500 Meter Abgrund, 150 Schritte Herzklopfen. Das erwartet die Besucher auf dem Titlis Cliff Walk, der spektakulären Hängebrücke hoch oben am Gipfel des Berges Titlis. Hier brauchen Gäste Nerven so stark wie die Drahtseile, an denen die Brücke hängt, denn der Titlis Cliff Walk ist eine Attraktion der Superlative: Er ist die höchstgelegene Hängebrücke Europas. Der Gang über den Titlis Cliff Walk ist kostenlos. Begehbar ist die Hängebrücke nur, wenn gutes Wetter herrscht. Die Brücke beginnt an einer Station der Gletscher-Sesselbahn und ist mit Ski und Snowboard gut zu erreichen. In der Station können die Sportgeräte ausgezogen und gelagert werden, während ihre Besitzer über den Cliff Walk gehen. Trotz Höhe und der starker Winde auf rund 3000 Metern ist die Brücke absturzsicher - sie schwankt höchstens ein wenig. Für Adrenalinjunkies ist diese Gegend der Zentralschweiz ein Paradies: Die nahe Salbitbrücke auf dem Berg Salbitschijen ist nun die zweithöchste Hängebrücke Europas, sie liegt auf 2400 Metern Höhe.

Auch Österreich sorgt für Adrenalin

Wer das beschauliche Bergrestaurant des Stubnerkogels auf 2300 Metern Höhe besucht, bekommt reichlich Nervenkitzel geboten: Von der Terrasse aus führt eine 140 Meter lange und gerade mal einen Meter breite Hängebrücke. Hier sind starke Nerven gefragt. Schließlich ist sie nicht nur blickdurchlässig. Auf wackeligem Gitterrostboden geht es bis zur Senderanlage. Nur ein Geländer aus Maschendraht schützt die Besucher vor dem 28 Meter tiefen Abgrund. Die Brücke ist ganzjährig begehbar. Eine weitere Brücke, die sogar 170 Meter Länge vorweisen kann, gibt es in der Schweiz im Berner Oberland. Allerdings befindet sich diese "nur" auf 1700 Metern Höhe. Auf die Idee brachten den Bergbahnenchef Ausflügler, die immer wieder "ehrfürchtig über die Klippen runterschauten". "Da hab ich zuerst nur scherzhaft gesagt, machen wir doch eine Hängebrücke hinüber." Einmal auf der anderen Seite angekommen, ist rund um den Sender eine Wanderung möglich.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Nervenkitzel über der Massaschlucht

Zittrige Knie bekommen Wanderfreunde beim Überqueren der Hängebrücke über der Massaschlucht. Seit Mitte 2008 ist die 124 Meter lange Fußgängerbrücke über der 50 Meter tiefen Massaschlucht am Fuße des Aletschgletschers geöffnet. Durch die Brücke wurde der komplett sanierte Wanderweg Riederalp - Belalp wieder begehbar und ein traumhaftes Wandergebiet im UNESCO-Welterbe Gebiet Jungfrau-Aletsch-Bietschorn neu erschlossen. Über viele Jahrzehnte führte der Wanderweg Riederalp - Belalp über den Aletschgletscher. Auf Grund des Rückgangs des größten und mit über 23 Kilometern längsten Gletschers der Alpen in den letzten 20 Jahren sind die Zugänge zum Gletscher von der Riederalp und der Belalp über die Seitenmoränen immer schwieriger geworden. Durch die etwa 200.000 Euro teure Fußgängerbrücke und Sanierung des Wanderweges verkürzt sich die Wanderzeit für die Überquerung des Gletschers von acht auf fünf Stunden. Im Winter ist die Brücke allerdings geschlossen.

Hochstuckli: Thrill mit Kinderwagen

Die Umgebung am Hochstuckli nahe dem Vierwaldstätter See ist eher lieblich. Dennoch kribbelt es in den Beinen, wenn Sie den Fuß auf den Skywalk auf dem Mostelberg setzen. Mit 374 Metern ist er Europas längste Fußgänger-Hängebrücke. Sie überspannt den wildromantischen Lauitobel, in dem ein plätschernder Bergbach seinen Weg durch einen dichten Nadelwald sucht. 58 Meter darüber spazieren Sie von der Bergstation des Stuckli-Rondo. Weil der Skywalk bis zu 1,80 Meter breit ist, ist er auch mit Rollstühlen und Kinderwägen ein Vergnügen. Begehbar ist er ganzjährig zu den Öffnungszeiten der Bergbahn.

Saalbach: "Golden Gate der Alpen"

200 Meter lang und an ihrem höchsten Punkt 42 Meter hoch ist die "Golden Gate Bridge der Alpen", die im Salzburger Glemmtal aufgespannt wurde. Auf 1,60 Meter breiten Gitterrosten überqueren Sie nahe der Lindlingalm den Talschluss der Region Saalbach-Hinterglemm und können dabei durch Ihre Füße einen Blick nach unten werfen. Für neun Euro (Kinder fünf Euro) können Sie die Brücke und den benachbarten Baumzipfelweg begehen. Dieser führt auf 650 Metern in 28 Metern Höhe durch den Wald. Geöffnet ist die knallrote Alpen-Golden-Gate, die ihren Namen durch die optische Ähnlichkeit mit ihrem Vorbild in San Francisco erhielt, das ganze Jahr über.

Berner Oberland: Handeckfall

Vergleichsweise kurz, aber spektakulär ist die Handeckfallbrücke im Berner Oberland. Sie führt vom idyllisch gelegenen Hotel Handeck hinüber zur Talstation der Gelmergratbahn. Sie spannt sich über eine 70 Meter tiefe Schlucht und gibt den Blick frei auf die tosende Gischt eines Wasserfalls.

Weitere Informationen:

Titlis Cliff Walk: www.titlis.ch

Salbitbrücke: www.salbitbruecke.ch

Hängebrücke am Stubnerkogel: www.skigastein.com

Wanderweg Riederalp-Belalp: www.wanderweg-riederalp-belalp.ch

Sattel Hochstuckli: www.sattel-hochstuckli.ch

Tourismusverband Saalbach Hinterglemm: www.saalbach.com

Tourist Center Grimseltor: www.grimseltor.ch

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

trax.de: Alles über die Vielfalt der Alpen von Wandern, Skifahren und Klettern

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal