Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Die Drehorte von "Die Tribute von Panem" besuchen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Drehorte von "Die Tribute von Panem" besuchen

29.03.2012, 17:56 Uhr | t-online.de

Die Drehorte von "Die Tribute von Panem" besuchen.  (Quelle: Lionsgate, Murray Close/Visit NC.com, Bill Russ)

(Quelle: Lionsgate, Murray Close/Visit NC.com, Bill Russ)

Die Dreharbeiten zum mit Spannung erwarteten Blockbuster "Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele" sind abgeschlossen und schon können Touristen die Original-Drehorte besuchen! Am 22. März kam der erste Teil der Abenteuer-Trilogie nach Suzanne Collins‘ Hunger Games-Büchern in die deutschen Kinos. Das Filmstudio Lionsgate drehte auch in North Carolina. Der US-Bundesstaat an der Ostküste bietet eine extreme Bandbreite eindrucksvoller Landschaftskulissen, die garantiert nicht nur für Filmfans eine Reise wert sind. Schauen Sie sich die Drehorte auch in unserer Foto-Show an.


Die Geschichte des Films

Die Story des Films: In einer nicht allzu fernen Zukunft ist aus dem völlig zerstörten Nordamerika der totalitäre Staat „Panem“ enstanden, benannt nach dem literarischen Ausspruch "panem et circensis" ("Brot und Spiele“). Das mit eiserner Hand regierende Kapitol veranstaltet jedes Jahr die „Hungerspiele“, in denen jeweils ein Junge und ein Mädchen aus den zwölf Bezirken in einem Kampf bis zum Tod aufeinander gehetzt werden. Als die 16-jährige Katniss sich freiwillig als Austausch für ihre ausgeloste Schwester Primrose meldet, trifft sie in den Hungerspielen auf ihren Jugendfreund Peeta. Doch bevor sich zwischen den beiden eine Romanze entwickeln kann, macht das Kapitol sie in einem perfiden Gladiatorenkampf zu Todfeinden (www.tributevonpanem.de).

Willkommen in North Carolina

Ein Großteil der Aufnahmen für "Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele" wurde in North Carolina gedreht. Das Filmteam um Regisseur Gary Ross fand dort ideale Drehbedingungen vor. Nachdem Filmcrews und Sicherheitskräfte ihre Arbeit nun beendet haben, können diese Plätze
ungestört entdeckt werden. Hier ein paar Beispiele:

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel


DuPont State Forest

Für Außenaufnahmen der riesigen Hungerspiele-Arena besuchten die Filmschaffenden den DuPont State Forest, ein 40 Quadratkilometer großes Areal voller dichter Wälder, romantischer Wasserfälle und versteckter Bergpfade zwischen Asheville und Greenville. Fans finden hier versteckt zwischen Bäumen Katniss Teich, den Platz an dem Peeta sich getarnt hat und sehen vielleicht sogar noch Spuren der Feuerball-Sequenz aus dem Film. Aufnahmen einer Landepiste in diesem Bereich wurden auch für die Luftszene verwendet, in der der Zug auf das Kapitol zufährt. (www.dupontforest.com)

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen! 

Charlotte

Mit seinem großstädtischen Glanz war North Carolinas größte Stadt Charlotte der perfekte Hintergrund für alle Kapitol-Szenen in Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele. Filmfreunde auf der Suche nach Drehorten sollten unter anderem das Blumenthal Performing Arts Center und das Knight Theatre besuchen. (www.charlottesgotalot.com)

Shelby

Um den ikonischen Distrikt 12 aus den Büchern nachzustellen, verlegte die Crew das Filmset zudem in die 20.000-Einwohner-Stadt Shelby, wo unter anderem im alten P&M-Lagerhaus gedreht wurde. Wer hier zum Beispiel beim Pleasant City Wood Fire Grill einkehrt, genießt das gleiche Essen, durch das das Restaurant auch schon zum Liebling der Filmcrew wurde. In Shelby hat sich auch Miley Cyrus mit ihrem Freund Liam Hemsworth getroffen, der im Film die Rolle des Gale Hawthorne übernimmt.
(www.cityofshelby.com)

Henry River Mill Village

Um "Mellarks Bäckerei“ aus den Büchern originalgetreu nachstellen zu können, ließen Ross und seine Mitarbeiter die Kameras auch an einem ganz besonderen Ort aufstellen. In der Nähe von Hildebran, North Carolina fanden Sie das lang verlassene Geisterdorf Henry River Mill Village. Das Dorf selbst ist zwar Privatgelände, aber im Hildebran Heritage Museum können Besucher ihren Wissensdurst über diesen Ort stillen.

Craggy Pinnacle Trail

Mitten im Gebiet der Panoramastraße Blue Ridge Parkway befindet sich das North Fork Reservoir. Der riesige Wasserspeicher ist der Drehort für die blutigste Szene im Film: Am Ufer des Gewässers finden die Jugendlichen das Cornucopia, ein großes Gebäude in Form eines Füllhorns und kämpfen um die darin enthaltenen Waffen und Ausrüstungsgegenstände. Der Zugang zur nationalen Trinkwasserreserve ist zwar untersagt, vom Craggy Pinnacle Trail auf der anderen Seite des Blue Ridge Parkways können Schaulustige aber einen Blick auf das Gewässer bekommen.

Nantahala Outdoor Center

Wen nach Kinobesuch und Drehort-Sightseeing die Abenteuerlust gepackt hat, der sollte auf jeden Fall dem Nantahala Outdoor Center in Barnardsville einen Besuch abstatten. Seit 40 Jahren werden hier Survival-Kurse angeboten. Auf dem Programm stehen Erste Hilfe, Spurensuche, Naturmedizin und wild wachsende Lebensmittel. (www.noc.com)


Mehr Drehorte und interessante Plätze in North Carolina auf:
http://www.visitnc.com


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal