Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Hamilton Pool: Dieser See liegt ganz versteckt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hamilton Pool  

Dieser See liegt ganz versteckt

30.08.2016, 10:17 Uhr | aja

Hamilton Pool: Dieser See liegt ganz versteckt. Beliebt bei Touristen und Einheimischen ist der Hamilton Pool in Texas. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Beliebt bei Touristen und Einheimischen ist der Hamilton Pool in Texas. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wer hier wandern geht und zufällig den Hamilton Pool entdeckt, traut vermutlich kaum seinen Augen. Denn mitten in herrlicher Natur geht es plötzlich 15 Meter in die Tiefe. Dort versteckt durch Wände und Bäume ringsherum liegt ein See, der zwar ideal zum Baden aber schwierig zu finden ist.

Der Hamilton Pool liegt rund 37 Kilometer westlich von Austin in Texas (USA). Wer ihn finden möchte, muss am Highway 71 abfahren. Hier liegt ein winziges Naturschutzgebiet - rund einen Quadratkilometer groß, aber Lebensraum vieler Tiere und Pflanzen. Ein Ausflug hierher lohnt sich somit nicht nur für Badefans, sondern auch für alle Naturfreunde.

Ein Wasserfall ergießt sich in den jadegrünen See

Auch als Fotomotiv ist der Hamilton Pool sehr geeignet, denn ein 15 Meter hoher Wasserfall ergießt sich in das jadegrüne Wasser des Sees. Die Wände, die das Gewässer umgeben, sind von Moosen und Venushaarfarn bewachsen. Außerdem bieten sie Kliffschwalben geeignete Nistplätze.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Der See wird durch keine Chemikalien gereinigt, sondern ist absolut naturbelassen. Die Wasserqualität wird regelmäßig überprüft und so kann es sein, dass das Baden gelegentlich nicht erlaubt ist, um zu verhindern, dass das Wasser kippt. Vor dem Naturschutzgebiet sind Parkplätze vorhanden. Da bis zur natürlichen Badestelle noch ein halber Kilometer Hikingweg vor den Besuchern liegt, sollten Badefans unbedingt festes Schuhwerk tragen.

Mehr als 1000 Jahre alt

Seine Entstehung verdankt der Hamilton Pool einem Einsturz der Erde vor tausenden Jahren. Denn der See lag einst unterirdisch, bis eines Tages die Decke über einem unterirdischen Fluss einstürzte.

Weitere Informationen:

Kosten: Der Eintritt in den Nationalpark kostet 10 Dollar.
Öffnungszeiten: Der Park ist von 9 bis 18 Uhr geöffnet, spätester Einlass ist 17:30 Uhr.
Homepage: https://parks.traviscountytx.gov

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal