Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

"Little Big Planet": Jump&Run trifft "Augsburger Puppenkiste" auf der PS3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Preview Little Big Planet | Jump & Run | PS3  

Der Weg ist das Ziel

27.08.2008, 13:47 Uhr | Joachim Ruth / as, t-online.de

Little Big Planet (Bild: Sony) Little Big Planet (Bild: Sony) Jump & Run trifft "Augsburger Puppenkiste" auf Sonys Next-Generation-Konsole Playstation 3. Wovon die Rede ist? Ganz einfach: Von Little Big Planet, einem auf der schöpferischen Kreativität der Spieler-Community basierenden Hüpf- und Rennspiel, in dem es um nichts anderes geht, als so schnell wie möglich von A nach B zu gelangen.

Das Spielprinzip ist bekannt, die Umsetzung großartig. Denn in jedem Level gilt es, Phantasie und Physik miteinander zu verheiraten, die Umgebung geschickt zu verändern, Elemente zu bauen, abzureißen und wieder neu zusammenzusetzen, um das Fortkommen des eigenen Teams zu sichern. Die Hauptdarsteller bei diesem Unterfangen sind knuffig-bunt gestaltete Stoffpuppen, die sich jeweils in Vierergruppen in das Abenteuer stürzen. Dass das von Media Molecule entwickelte Little Big Planet enormes Unterhaltungspotenzial besitzt, zeigt der von Sony veröffentlichte Video-Trailer. Die fertige Version von Little Big Planet soll im Herbst 2008 über das Playstation Network erhältlich sein.

Download Little Big Planet Video-Trailer (HD)
Foto-Show Little Big Planet Screenshots
Cheats & Tricks Die besten Spiele-Tipps

#

#

Spieler als Level-Designer

Little Big Planet (Bild: Sony) Little Big Planet (Bild: Sony) Der Schauplatz des Ganzen wirkt anheimelnd. Little Big Planet wirkt, als habe jemand die gestalterischen Elemente aus Viva Pinata und Loco Roco genommen und das Ganze in eine naiv gestaltete, kunterbunte Puppenspiel-Kulisse platziert. Doch das betulich-hübsche Ambiente täuscht, denn sobald man mit seiner Truppe die Startlinie überquert hat, wird der Spielablauf immer dynamischer. Ohne dabei in die für Jump & Run-Games so typische Falle der Eintönigkeit zu laufen. Sich durch die Schauplätze mit den kniffligen Umgebungsrätseln zu schlagen, macht bei Little Big Planet deshalb soviel Spaß, weil es über einen reinen Solo-Part hinaus geht und dezidiert auf Netzwerk-Fähigkeiten setzt.

#

#

Tauschbörse

Little Big Planet (Bild: Sony) Little Big Planet (Bild: Sony) In der endgültigen Ausbaustufe des Games soll es möglich sein, andere Spieler ins eigene Spiel einzuladen, Parcours untereinander zu tauschen und zusammen oder gegeneinander in Wettbewerben anzutreten. Geübte Spieler lernen dazu und können im Lauf der Zeit immer raffiniertere Levels entwerfen und dabei sowohl einzelne Objekte als auch die komplette Umgebung nach ihren Ideen kreieren. Ein komplizierter Level-Editor ist dazu gar nicht nötig: Man lernt dazu, indem man spielt.

Fazit

Die Strategie hinter Little Big Planet ist geschickt: Mit von den Nutzern geschaffenen Inhalten, die auch auf längere Sicht mit immer neuen Ideen für kurzweilige Unterhaltung sorgen, will Sony Wasser auf die Mühlen der Playstation 3 lenken. Man merkt die Absicht hinter der von SCE-Chef Phil Harrison unter dem Stichwort "Game 3.0" entwickelten Strategie und ist doch nicht im Geringsten verstimmt. Denn der Dreiklang aus Spielen, Erschaffen und miteinander Teilen macht viel Spaß. Unser Rat in Sachen Little Big Planet: Unbedingt vormerken!

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal