Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

"The Saboteur": Actionspiel für PC, PS3 und Xbox 360

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

The Saboteur | Action | PC, PS3, Xbox 360  

Aktiv im Widerstand

25.05.2009, 16:07 Uhr | Richard Löwenstein / jr

Saboteur Action PC PS3 Xbox 360Saboteur (Bild: EA)Endlich mal Weltkriegs-Action, die anders aussieht und bei der man mal nicht über Schlachtfelder rennt, um Gelände, Fahrzeuge und Gegner zu perforieren. Hinter dem für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinenden Schleich-Actionspiel Saboteur stecken dieselben Köpfe wie bei Mercenaries 2 - ebenfalls intelligent gemachte Action. Diesmal thematisiert das Team von Pandemic allerdings kein Söldnertum, sondern den Zweiten Weltkrieg - und zwar in ungewöhnlicher Form als Krimi mit eingebauten Film Noir-Elementen.

Das Spiel ist angesiedelt im Spannungsfeld zwischen Nazi-Unterdrückung und französischem Widerstand. Ort der Handlung: Paris im Jahre 1940. Der Zweite Weltkrieg wütet in Europa, und Hitlers Truppen überrennen die französische Hauptstadt. Fortan riegeln Stacheldraht-Barrieren die Straßen ab, Luftschiffe kreuzen am nächtliche Himmel, Patrouillen der Wehrmacht halten die Bevölkerung mit Maschinenpistolen in Schach. In diesem atmosphärisch leicht überzeichneten, aber doch realitätsnahen Szenario kämpft der Held des Spiels, Sean Devlin, um sein Überleben. Eigentlich ist er ein unauffälliger Kerl, den so schnell nichts umwirft. Doch als nach und nach seine Freunde gefangen und ermordet werden, mutiert er zum Widerstandskämpfer, zum Saboteur. Der Spieler erlebt den Krieg und Besetzung aus der Sicht dieses verdeckt arbeitenden Einzelkämpfers.

Foto-Show Saboteur So spielt es sich
Foto-Show Saboteur: Screenshots aus dem Spiel
Cheats & Tricks Die besten Spiele-Tipps
Mehr Informationen zu aktuellen Tests & Previews

Laut oder leise

Saboteur Action PC PS3 Xbox 360Saboteur (Bild: EA)Sean schließt sich der Resistance an, um die deutsche Kriegsmaschinerie zu sabotieren und die Besatzer aus der Stadt zu verbannen. Dazu erhält er Aufträge von Vorgesetzten. Doch die Missionen dienen ihm nur als Mittel zum Zweck, mehr über die Mörder seiner Freunde zu erfahren. Also macht Sean Soldaten unschädlich, besetzt Wachposten oder sprengt Gebäude und Geschütze in die Luft. Auf welche Art und Weise der Spieler diese Dinge erledigt, bleibt ihm dabei selbst überlassen. Es gibt weder einen richtigen noch einen falschen Weg. Schleicht man lieber in die Feindanlage oder bricht man donnernd mit dem Opel Blitz durch das Tor und springt schießend aus dem Fahrerhaus? Erledigt man Nazi-Schergen leise per Würgegriff oder durchsiebt sie mit der Maschinenpistole - mit dem Risiko, dass weitere Wachen alarmiert würden? Mittel und Wege austüfteln und gegeneinander abwägen, das ist ein wesentliches Element des Spielablaufs. Jede Aktion des Spielers soll die Künstliche Intelligenz (KI) zu einer nachvollziehbaren Reaktion motivieren. Das Ziel: Der Spannungsbogen soll zu keiner Zeit unterbrochen werden.

Downloads Die besten Freeware-Adventures jetzt laden
Downloads Die besten Kult-Games zum Anspielen

Die Farben der Herrschaft

Saboteur Action PC PS3 Xbox 360Saboteur (Bild: EA)Die Metropole Paris bildet eine beeindruckende Umgebung - offener noch als Liberty City in GTA 4. Das gilt besonders für die Vertikale, denn nicht selten muss sich Sean über Leitern, Gerüste und Dächer zum Einsatzort bewegen - oder von dort flüchten. Selbst der Eiffelturm steht für Kletterpartien zur Verfügung. Das Wahrzeichen der Stadt kommt nahe ans Original, ähnlich wie der Rest der Sehenswürdigkeiten: Ortskundige sollen selbst Gassen, Seitenstraßen und Wohnhäuser anhand subtil platzierter Details wiedererkennen. Und an den Grenzen der Stadt ist noch längst noch nicht Schluss: An ihren Rändern liegen verkommene Banlieues, einsame Chateaus und sogar die deutsch-französische Grenze lädt zum Besuch ein. Sean kann die Stadt entweder auf Schusters Rappen erkunden oder am Steuer von Nachbauten zeitgemäßer Boliden wie Renault, Peugeot oder Citroën. Ein besonderer Clou: Je nach Machtverhältnis werden die Stadtviertel unterschiedlich dargestellt: Wo die Wehrmacht das Sagen hat, bestimmen depressive Grautöne das Bild, während die befreiten Gebieten in den schönsten Farben erstrahlen. Das sorgt für mächtig Atmosphäre.

Spiele-Quiz Erkennen Sie diese Spiele?

Fazit

Oberflächlich betrachtet könnte man Saboteur für ein weiteres Weltkriegs-Spiel halten oder aber als Grand Theft Auto-Version im Ambiente des Paris um 1940 begreifen. Doch weit gefehlt: Diese Spiel möchte eine neue Perspektive im Kriegsgeschehen vorstellen und aufzeigen, wie ein einzelner Mann - durchaus nicht geplant, sondern unter dem Druck der Umstände - zum Helden werden kann. Seans Abenteuer versprechen Abwechslung im Einerlei der Weltkriegsspiele. Erscheinen soll das ebenso ungewöhnliche wie anspruchsvolle Werk Ende des Jahres.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal