Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Manuel Charr angeschossen: Tatverdächtiger stellt sich Polizei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schüsse auf Boxer Charr  

Tatverdächtiger stellt sich der Polizei

14.09.2015, 16:15 Uhr | sid

Manuel Charr angeschossen: Tatverdächtiger stellt sich Polizei. Der Tatverdächtige Youssef H. hat sich der Polizei gestellt. (Quelle:  Montage: t-online.de / Fotos: Polizei Essen/dpa)

Der Tatverdächtige Youssef H. hat sich der Polizei gestellt. (Quelle: Montage: t-online.de / Fotos: Polizei Essen/dpa)

Nach dem Attentat auf Profiboxer Manuel Charr hat sich der Tatverdächtige in Begleitung seines Anwalts der Polizei Essen gestellt. Das bestätigte diese in einer Presseerklärung. Demnach sitzt Youssef H. bereits in Haft.

"Da er per Haftbefehl gesucht wurde, haben ihn die Kollegen in Untersuchungshaft genommen", sagte eine Polizeisprecherin. Zum Tatvorwurf selbst habe der angebliche Schütze noch keine Aussage gemacht.

Charr musste notoperiert werden

Charr war Anfang September in einem Imbiss in Essen angeschossen worden. Der 30 Jahre alte Schwergewichtler aus Köln, der vor drei Jahren gegen Witali Klitschko in dessen Abschiedskampf verloren hatte, musste anschließend in einer Klinik notoperiert werden. Die Essener Polizei hat eine Mordkommission eingerichtet. Die Ermittlungen führten die Polizei zu dem Verdächtigen Youssef H..

Charr hatte den bislang letzten seiner 32 Profikämpfe am 22. August gegen den Letten Mairis Briedis durch K.o. in der fünften Runde verloren. Ins Rampenlicht war der "Diamond Boy" im September 2012 geraten, als er in Russland in einem einseitigen Kampf gegen Klitschko unterlag.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal