Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: Lettische Nationalspieler werden Wurmzüchter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wahnsinn: 430.000 Euro für Regenwürmer

11.04.2013, 12:22 Uhr | t-online.de, dpa

Eishockey: Lettische Nationalspieler werden Wurmzüchter. Janis Sprukts, lettischer Eishockey-Nationalspieler. (Quelle: imago/Itar-Tass)

Janis Sprukts, lettischer Eishockey-Nationalspieler. (Quelle: Itar-Tass/imago)

Kurioser Nebenverdienst: Vier lettische Eishockey-Nationalspieler haben umgerechnet rund 430.000 Euro in eine Regenwurmfarm in Malpils investiert. In der Zuchtanlage rund 50 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Riga sollen künftig 50 Tonnen Würmer pro Jahr gezüchtet werden.

Die Tiere sollen zur Wurmkompostierung eingesetzt werden, um biologischen Dünger herzustellen, berichtete die Wirtschaftszeitung "Dienas bizness" auf ihrer Webseite. Die Wurmfarm sei Teil eines neuen Biotechnologie-Zentrums zur Erforschung zukunftsweisender landwirtschaftlicher Techniken. Die vier wurmbegeisterten Spieler sind Janis Sprukts, Olegs Sorokins, Edgars Masalskis und Martins Cipulis.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017