Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Dynamo Dresden - Jahn Regensburg 3:1 - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dresden - Regensburg 3:1

20.05.2013, 10:06 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:1

0:1 Koke (47.)

1:1 Fort (50.)

2:1 Fort (54.)

3:1 Fiel (83.)

19.05.2013, 13:30 Uhr
Dresden, glücksgas stadion
Zuschauer: 29.703 (ausverkauft)

So, das war's aus Liga zwei. Samstag rollt der Ball im Finale in der Champions League. Sie können ab 20.30 Uhr natürlich wieder live dabei sein beim Live-Ticker.

Dynamo Dresden schlägt Jahn Regensburg am Ende hochverdient mit 3:1. Die Sachsen haben heute sehr viel Herzblut gezeigt und den Gegner beherrscht. Man konnte aber auch die Probleme der Dynamos sehen, die einfach zu viele Chancen brauchen. Dresden nutzt der Dreier aber nichts mehr. Sie gehen in die Relegation gegen den VfL Osnabrück. Der Jahn verabschiedet sich mit dieser Niederlage erst einmal aus der 2. Bundesliga.

90. Minute:
Schiri Schmidt pfeift die Partie ab!

90. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt.

90. Minute:
Schuppan zieht noch einmal ab. Er verpasst das Tor um einen Meter.

89. Minute:
Hier geht nichts mehr. Nur Sandhausen kann es für Dynamo noch richten...

88. Minute:
chance Sembolo tritt vom Punkt an. Er bringt den Ball halbhoch aufs Tor. Kirsten ist aber zur Stelle und wehrt den Ball ab.

87. Minute:
elfer Kirsten kommt gegen Amachaibou zu spät und reißt ihm die Beine weg. Schmidt zeigt auf den Punkt.

86. Minute:
Ouali zieht noch einmal ab. Wieder ist Wiegers auf dem Posten. Der Keeper ist heute in jedem Fall der beste Regensburger.

85. Minute:
Hier ist der Drops gelutscht. Dresden braucht jetzt die Unterstützung von Sandhausen.

84. Minute:
auswechslung Abdenour Amachaibou kommt für Koke ins Spiel

84. Minute:
auswechslung Tobias Kempe kommt für Filip Trojan ins Spiel

83. Minute:
tor Toooooooooooor! Fiel erzielt das 3:1 für Dresden. Fiel tritt vom Punkt an und haut den Ball humorlos in die rechte Ecke. Wiegers ist chancenlos.

82. Minute:
elfer Ouali zieht den Spurt an. Er wird dann von Erfen an der Strafraumgrenze gelegt. Schmidt zeigt wieder auf den Punkt.

80. Minute:
Hier ist es plötzlich ganz still geworden. Aue führt in Sandhausen. Dresden muss nun wieder in die Relegation.

79. Minute:
Dresden hat immer noch klar unter 50% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

77. Minute:
auswechslung David Solga kommt für Denis Streker ins Spiel

76. Minute:
Die Fans sind weiterhin voll da. Noch 15 Minuten trennen die Dynamos von der ganz großen Party.

75. Minute:
Die Ecke kommt von links rein. Kirsten ist draußen und klärt mit einer Faust.

75. Minute:
ecke Eckstoß für Jahn Regensburg

74. Minute:
Dresden wäre hier gut beraten den Sack mit einem Treffer zu zu machen. Zwei Tore würden diese Regensburger sicherlich nicht mehr aufholen.

73. Minute:
Die Führung für Dynamo iist hier hochverdient. Die Sachsen machen einfach viel mehr für das Spiel.

72. Minute:
Trojan tritt die Ecke von der linken Seite. Wiegers wird in der Mitte von Fort bedrängt. Es geht weiter mit einem Freistoß für den Jahn.

71. Minute:
ecke Eckstoß für Dynamo Dresden

70. Minute:
Wieder bringt Trojan die Ecke rein. Diesmal pringt Fort aber unter dem Ball durch.

70. Minute:
ecke Jungwirth marschiert auf der rechten Seite. Seine Eingabe kommt nicht beim Mitspieler an. Es gibt aber zumindest eine Ecke.

68. Minute:
Ouali flankt den Ball auf Fort. Der nimmt den Ball mit der Brust an und setzt die Kugel aus 14 Metern dann weit über das Tor. Da war mehr drin...

67. Minute:
Koke spielt Sembolo frei. Der schiebt den Ball aus spitzem Winkel an Kirsten vorbei. Er verfehlt allerdings auch das Tor relativ klar.

66. Minute:
auswechslung Julian Wießmeier kommt für Koray Altinay ins Spiel

65. Minute:
Fiel bringt die Ecke von rechts. Der Ball kommt auf den ersten Pfosten. Da stehen dann nur zwei Regensburger, die ohne Mühe klären können.

64. Minute:
ecke Eckstoß für Dynamo Dresden

64. Minute:
Ouali geht rechts ab. In der Mitte ist Fort wieder in Stellung gelaufen. Der Flankenball wird dann aber geblockt.

62. Minute:
Die offizielle Zuschauerzahl lautet hier: 29.703! Rekord! Die Party wird sicherlich auch XXL ausfallen, wenn Dresden die Klasse hält.

61. Minute:
gelb Koray Altinay legt Trojan. Der Regensburger sieht die Gelbe Karte.

60. Minute:
chance Schuppan ist an einer Flanke mit dem kopf dran. Er setzt den Ball einen Meter neben den rechten Pfosten.

59. Minute:
Nach Torschüssen steht es 12:6 für Dresden. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

58. Minute:
Die Ecke der Dresdner bringt dann keine Gefahr mehr.

57. Minute:
ecke Eckstoß für Dynamo Dresden

57. Minute:
chance Fiel zieht einen Freistoß vor das Tor. Diesmal ist Losilla mit dem Kopf am Ball. Wieder zeigt Wiegers einen sensationellen Reflex und wehrt den Ball ab.

56. Minute:
Die Fans feiern ihre Mannschaft hier. Die Stimmung wird natürlich immer besser.

55. Minute:
Im Moment wäre Dresden gerettet!

54. Minute:
tor Tooooooooooooor! Fort erzielt das 2:1 für Dresden. Trojan bringt wieder die Ecke von der linken Seite rein. Fort steigt hoch und köpft den Ball aus sechs Metern per Aufsetzer in die Maschen.

54. Minute:
ecke Eckstoß für Dynamo Dresden

53. Minute:
chance Tobias Müller schiebt den Ball aus 16 Metern aufs Tor. Wiegers taucht ab und wehrt auch diesen Ball ab.

52. Minute:
Die Ecke von Fiel kommt von der rechten Seite rein. In der Mitte verpassen dann Freund und Feind.

52. Minute:
ecke Eckstoß für Dynamo Dresden

51. Minute:
Die nächste Chance hat Ouali. Der verzieht den Ball aber um einen Meter.

50. Minute:
tor Tooooooooooor! Fort erzielt das 1:1 für Dresden. Trojan flankt den Ball von der linken Seite rein. Fort überspringt Kamavuaka und köpft den Ball gegen die Laufrichtung von Wiegers in die Maschen.

48. Minute:
Dresden ist gefordert. "Wie wollen euch kämpfen sehen", tönt es jetzt von den voll besetzten Rängen.

47. Minute:
tor Tooooooooooooor! Koke erzielt das 1:0 für Regensburg. Ein weiter einwurf kommt in den 16er der Dresdner. Die können den Ball nicht abwehren. Bregerie steht zu weit weg. Koke ist es dann der den Ball mit dem langen Bein aus sechs Metern in die Maschen schiebt.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Schmidt hat das Spiel wieder freigegeben.

0:0 steht es zur Pause zwischen Dynamo Dresden und Jahn Regensburg. Dresden hat das Spiel über weite Strecken beherrschen können. Die Sachsen konnten sich auch einige Chancen erspielen. Die beste hat Fort, der aber in der 26. Minute vom Punkt am ganz starken Keeper Wiegers scheiterte. Den Dresdner ist hier die Nervosität klar anzumerken. Sollten sie aber so weiterspielen, wird der erlösende Treffer sicher noch fallen. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Schmidt pfeift den ersten Durchgang ab!

45. Minute:
Für Schupann war es die fünfte Gelbe der Saison. Er würde in einer möglichen Relegation fehlen.

45. Minute:
gelb Schuppan steigt hart ein. Er sieht die Gelbe Karte.

44. Minute:
Fort wird auf der rechten Seite geschickt. Die Fahne ist oben - Abseits.

43. Minute:
Geht hier noch was vor der Pause? Es wäre gut für das Nervenkostüm der Dresdner.

42. Minute:
Kopfball-Chance für Losilla. Er steigt fünf Meter vor dem Tor hoch, kommt aber nicht an den Ball. Das war knapp.

41. Minute:
gelb Rahn senst Ouali mit der Sohle weg. Der Regensburger sieht die Gelbe Karte.

40. Minute:
chance Ouali zieht aus 16 Metern ab. Der Ball zischt nur knapp am linken Pfosten vorbei.

39. Minute:
Jungwirth hat auf der rechten Außenbahn viel Platz. Die Flanke landet dann allerdings im Niemandsland.

38. Minute:
Ein Tor würde den Hausherren bestimmt mehr Sicherheit geben. Es will aber einfach nicht fallen...

37. Minute:
Freistoß für den Jahn. Der Ball kommt aus dem Halbfeld in den 16er. Kirsten ist draußen und boxt das Leder aus der Gefahrenzone.

35. Minute:
chance Trojan zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld rein. Der Ball fällt Fort vor die Füße. Er will die Kugel in die linke Ecke schieben. Wiegers taucht ab und wehrt auch diesen Ball ab.

35. Minute:
Den Regensburgern kann man keinen Vorwurf machen. Sie sind abgestiegen, kämpfen aber noch um jeden Ball.

33. Minute:
Trojan tritt die Ecke von der linken Seite. Fort steigt hoch, bringt den Kopfball aber nicht auf das Tor.

33. Minute:
ecke Eckstoß für Dynamo Dresden

32. Minute:
Koke hat sich am Arm verletzt. Er muss draußen behandelt werden, kann aber wohl weitermachen.

31. Minute:
Dresden hat nur noch 46% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

30. Minute:
Trojan zieht aus spitzem Winkel ab. Hinter dem Schuss ist zu wenig Druck. Kamavuaka kann den Ball locker stoppen.

29. Minute:
Tobias Müller zieht eine Flanke von rechts rein. In der Mitte findet sich kein Abnehmer für die Eingabe.

28. Minute:
Die Fans nehmen es so hin. Die Stimmung bleibt weiterhin sehr optimistisch.

27. Minute:
In diesem Fall kann man von ausgleichender Gerechtigkeit sprechen. Dresden bleibt sehr nervös.

26. Minute:
chance Fort tritt zum Elfer an. Wiegers taucht in die linke Ecke ab und lenkt den Flachschuss mit einer Hand an den Pfosten.

25. Minute:
elfer Trojan rennt voll in Altinay im 16er rein. Schmidt zeigt auf den Punkt. Der elfer ist ein Witz. Altinay kann sich ja nicht in Luft auflösen.

24. Minute:
Sembolo zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Ball fliegt weit am Tor vorbei.

24. Minute:
Kirsten wehrt weit vor seinem Tor einen Ball nicht richtig ab. Sembolo hat die Chance den Ball auf das leere Tor zu bringen. Er wird aber gerade noch geblockt.

23. Minute:
Das Niveau der Partie ist nicht gerade sehr hoch. Den Sachsen merkt man die Nervosität auch an.

22. Minute:
Von der linken Seite bringt Rahn die Ecke rein. Die Dresdner können dann ohne große Probleme klären.

21. Minute:
ecke Eckstoß für Jahn Regensburg

20. Minute:
Nach Torschüssen steht es 2:1 für Dynamo. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

19. Minute:
Fort will sich in der Mitte durchwühlen. Gegen zwei Mann kann er sich da aber nicht durchsetzen.

18. Minute:
Fiel zieht einen Freistoß aus dem linken Halbfeld rein. Die Eingabe landet direkt im Toraus. Das war nicht sehr gut gemacht...

16. Minute:
Auch Sembolo lang mal richtig hin. Er wird von Schiedsrichter Schmidt ermahnt.

15. Minute:
User "pucki 88" fragt, ob auch Gästefans da sind. Ja das werden so an die 50 sein. Eigentlich waren nur 22 angekündigt.

14. Minute:
Harter Einsatz von de Guzman, der deutlich zu spät kommt. Da hätte man durchaus auch mal Gelb zeigen können.

13. Minute:
Die Stimmung ist weiterhin fantastisch. So etwas erlebt man selten in der 2. Bundesliga.

12. Minute:
Schuppan flankt von der linken Seite rein. Die Eingabe landet auf dem Kopf eines Regensburgers.

11. Minute:
Dynamo hat über 55% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

9. Minute:
Regensburg konzentriert sich nur auf Konter. Für das Spiel machen die Gästenicht viel.

8. Minute:
Die Dresdner fackeln hier nicht lange. Die Gelb-Schwarzen wollen schnell ein Zeichen setzen.

7. Minute:
chance Fiel zieht den Ball mit links gefühlvoll direkt auf das Tor. Der Ball klatscht an die Latte und springt dann zurück ins Feld. Fiel hat noch die zweite Chance. Er trifft den Ball dann aber nicht richtig.

6. Minute:
Ouali holt 21 Meter vor dem Tor einen Freistoß raus. Kamavuaka war der Übeltäter.

5. Minute:
Fiel führt die Ecke diesmal kurz aus. Ouali hat den Ball dann auf der rechten Seite, läuft sich da aber fest.

5. Minute:
ecke Eckstoß für Dynamo Dresden

4. Minute:
Fiel bringt die Ecke von der rechten Seite rein. Die ist dann eine sichere Beute für Keeper Wiegers.

3. Minute:
ecke Eckstoß für Dynamo Dresden

3. Minute:
Es geht von Beginn an zur Sache. Auch Regensburg scheut hier keinen Zweikampf.

2. Minute:
Die Bedingungen sind ganz gut in Dresden. Es ist trocken bei 18 °C. Der Rasen ist in einem ganz guten Zustand. Und die Hütte ist rappelvoll. Dynamo meldet: Ausverkauft!

1. Minute:
Die erste Chance hat Julian de Guzman. Sein Schuss wird aber noch geblockt.

1. Minute:
Los geht's! Schiedsrichter Markus Schmidt aus Stuttgart hat das Spiel freigegeben. Dresden stößt an! Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Regensburg ist mit einem Rumpf-Kader angereist. Es sitzen gerade mal vier Spieler auf der Bank.

In der Hinserie lieferten beide Teams eine schwache Leistung ab. So stand es nach fußballerisch wenig aufregenden 90 Minuten am Ende auch verdientermaßen 0:0. Einzige Farbtupfer im Spiel waren die Roten Karten von Kamavuaka und Losilla.

Bei den Gäste aus Regensburg fehlen verletzungsbedingt Ochs, Laurito, Kotzke, Kurz, Beck-Gomez, Djuricin und Machado.

Bei den Dresdnern fehlen auch heute Thoelke, Kitambala und Poté. Dafür kann aber Trojan spielen, der nach einem unberechtigten Platzverweis vom Sportgericht frei gesprochen wurde.

Allerdings wartet auf die Dresdner heute kein Spaziergang. "Wir werden Dresden nichts schenken und wollen uns anständig aus der Liga verabschieden", sagt Trainer Franciszek Smuda. Für den Übungsleiter ist das Spiel heute auch ein persönlicher Abschied. Er wird nach seiner gescheiterten Rettungsmission den Job nicht weiterführen.

Während Jahn Regensburg seit einigen Tagen schon abgestiegen ist, kämpft Dynamo Dresden auch am letzten Spieltag noch um das nackte Überleben. Dresden ist allerdings auf Schützenhilfe aus Sandhausen angewiesen, die zeitgleich Erzgebirge Aue zu Gast haben. Es muss also auf jeden Fall ein Sieg her, will man die Chancen auf den direkten Klassenerhalt noch waren.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel Dynamo Dresden gegen Jahn Regensburg.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal