Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Schalke - Augsburg live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schalke - Augsburg 4:1

04.10.2013, 18:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

4:1

0:1 Mölders (10.)

1:1 Boateng (16.)

2:1 Szalai (28.)

3:1 Szalai (78.)

4:1 Meyer (86.)

05.10.2013, 15:30 Uhr
Gelsenkirchen, Veltins Arena
Zuschauer: 61.973 (ausverkauft)

Das war's für heute aus Gelsenkirchen, hier geht es aber gleich weiter mit der Berichterstattung vom Samstagabendspiel. Bayer Leverkusen erwartet dazu die Bayern aus München, das sollte man dann wohl nicht verpassen. Ab 18.15 Uhr steht der Ticker bereit, von hier aus erstmal Tschüß und bis bald.

Mit 4:1 schlägt Schalke 04 den FC Augsburg nach einer abwechslungsreichen Partie am Ende verdient, aber sicher um mindestens ein Tor zu hoch. Bis zur 15. Minute waren die Gäste hier überlegen, ein verwandelter Elfmeter inklusive Platzverweis brachte Schalke dann wieder ins Spiel und den FCA auf die Verliererstraße. Auch in der zweiten Hälfte war es für die Hausherren ein zähes Ringen, erst spät fielen die Treffer zum 3:1 und 4:1. Für S04 ist es ein wichtiger Heimsieg, in der Tabelle zieht man am heutigen Gegner vorbei und erklimmt einen Platz in der oberen Hälfte. Die Augsburger gehen hier erhobenen Hauptes vom Platz, mit der Leistung von heute sollte man im Abstiegskampf bestehen können.

90. Minute:
Jetzt aber, Fritz pfeift ab, die Schalker jubeln, das Publikum ist zufrieden.

90. Minute:
Schiri Fritz schaut zur Uhr, noch ist hier aber nicht Schluss.

90. Minute:
Eine Minute soll nachgespielt werden, Schalkes Anhang ist jetzt wieder in Feier-Laune.

89. Minute:
Augsburg jetzt auf verlorenem Posten, Draxler geht in den 16er, gegen Callsen-Bracker kann er sich dann aber nicht durchsetzen.

88. Minute:
Schalke hat nochmal gewechselt, mit Ayhan kommt ein weiterer Nachwuchsspieler zum Einsatz.

87. Minute:
Meyers erstes Bundesligator entscheidet die Partie endgültig, mit etwas Glück und viel Mut trifft der Joker zum 4:1.

87. Minute:
auswechslung Kaan Ayhan kommt für Adam Szalai ins Spiel

86. Minute:
tor Tooooooooooor, der freche Meyer macht auch noch das 4:1 für Schalke! Uchida hatte ihn mit einem Querpass bedient, nach feinem Dribbling schiebt der Youngster das Ding aus zehn Metern über die Linie.

85. Minute:
Auch Schalke wechselt nochmal, Kolasinac kommt für den heute unauffälligen Clemens.

85. Minute:
auswechslung Sead Kolasinac kommt für Christian Clemens ins Spiel

84. Minute:
Auch das noch, Ostrzolek sieht Gelb für ein Foul an Clemens.

84. Minute:
gelb Gelb für Matthias Ostrzolek

83. Minute:
Stürmer für Stürmer, Milik ersetzt "Turbanmann" Mölders, der nichts mehr zuzusetzen hatte.

83. Minute:
auswechslung Arkadiusz Milik kommt für Sascha Mölders ins Spiel

82. Minute:
Augsburg will nochmal wechseln, mit dem Polen Milik soll offenbar noch ein Angreifer kommen.

81. Minute:
Noch knapp zehn Minuten sind zu spielen, beide Seiten scheinen sich aber mit 3:1 als Endergebnis abgefunden zu haben.

80. Minute:
Gelb für Augsburgs Vogt, der Meyer im Mittelfeld gefoult hatte.

80. Minute:
gelb Gelb für Kevin Vogt

79. Minute:
Das ist dann wohl die Entscheidung, auch wenn die Augsburger bisher eine gute Moral gezeigt haben.

78. Minute:
tor Toooooor, Szalai macht nach einer schönen Kombination das 3:1 für Schalke! Über Draxler und Aogo kommt der Ball von der linken Seite zum Torschützen, mit dem langen Bein versenkt der Ungar dann gegen den chancenlosen Manninger die Kugel.

77. Minute:
Die Hausherren jetzt wieder verbessert, ein Schuss von Meyer aus 18 Metern wird aber abgeblockt.

76. Minute:
Szalai an der 16-Meter-Linie, sein Anspiel auf Meyer kommt aber zu spät, Schalkes Joker befand sich im Moment der Ballabgabe im Abseits.

75. Minute:
Clemens für Schalke mit einer schwachen Hereingabe von der rechten Seite, gegen zehn Mann können die Gastgeber hier im zweiten Durchgang keinen Druck aufbauen.

74. Minute:
Draxler und Meyer auf der anderen Seite im Zusammenspiel, Schiri Fritz pfeift Schalke aber wegen einer Abseitsposition zurück.

73. Minute:
Augsburgs setzt auf Holzhauser als Joker, der fleißige Werner muss für den Österreicher weichen.

73. Minute:
auswechslung Raphael Holzhauser kommt für Tobias Werner ins Spiel

72. Minute:
Ostrzolek hat auf der linken Seite Zeit und Raum zum Flanken, seine Hereingabe findet vor dem Tor aber keinen Abnehmer.

71. Minute:
Noch 20 Minuten auf Schalke, wir stehen offenbar doch noch vor einer spannenden Schlussphase.

70. Minute:
Werner mit einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld, Hildebrand pflückt den hohen Ball in seinen 16er aber fünf Meter vor dem Kasten sicher ab.

69. Minute:
chance Augsburg im Angriff, ein Flachschuss von Ostrzolek aus 22 Metern zentraler Position zwingt Hildebrand zu einer Parade.

68. Minute:
Schalke wechselt notgedrungen, Youngster Meyer kommt für den angeschlagenen Boateng, der um seine Auswechslung gebeten hatte.

68. Minute:
auswechslung Maximilian Meyer kommt für Kevin-Prince Boateng ins Spiel

67. Minute:
So langsam geht es hier in die Schlussphase, mit zehn Mann hat das laufintensive Spiel der Gäste hier sicher viel Kraft gekostet.

66. Minute:
User markus fragt, ob der FCA auf Schalke schon mal gepunktet hat. Dem ist nicht so, beide Bundesliga-Heimspiele gegen Augsburg gewann S04 mit jeweils 3:1

65. Minute:
Augsburg weiter mit Mute der Verzweiflung, die Gäste setzen sich in der gegnerischen Hälfte fest, eine Torchance springt aber nicht dabei heraus.

64. Minute:
Eine harte Entscheidung, Uchida sieht Gelb für ein Foul an Baier im Mittelfeld.

64. Minute:
gelb Gelb für Atsuto Uchida

63. Minute:
Draxler mal wieder mit einem herrlichen Dribbling bis zur Grundlinie, vor das Tor bringt der Nationalspieler den Ball aber dann nicht vernünftig.

62. Minute:
Das hätte das 3:1 sein müssen, Schalke hat nur wenige Chancen und nutzt diese dann nicht entschlossen genug.

61. Minute:
chance Dann Neustädter mit einem Lupfer in den 16er, vom Elfmeterpunkt kann Boateng mit Anlauf den Kopfball ansetzen, der Ball landet aber genau in den Armen von Gäste-Keeper Manninger.

60. Minute:
Werner übermotiviert gegen Neustädter, für diese Beinschere sieht Augsburgs Flügelflitzer Gelb.

60. Minute:
gelb Gelb für Tobias Werner

59. Minute:
Augsburg unermüdlich, über die linke Seite kommen die Gäste nach vorne, Werner ist an der Eckfahne dann aber gegen zwei Mann mit seinem Latein am Ende.

58. Minute:
chance Dann Boateng mit einem schönen Querpass auf Aogo, dessen Flachschuss aus 18 Metern halblinker Position streicht nur knapp am langen Pfosten vorbei.

57. Minute:
Schalke wirkt jetzt etwas unkonzentriert und fahrig, auch das Publikum scheint ungeduldig zu werden.

56. Minute:
User expert fragt nach Schalkes Flügelflitzer Jefferson Farfan. Der Peruaner kann wegen einer Adduktorenverletzung heute nicht dabei sein und wird den Schalkern auch noch etwa vier Wochen fehlen.

55. Minute:
Zehn Minuten sind im zweiten Durchgang gespielt, Augsburg agiert hier weiter mutig und hat sich noch keinesfalls aufgegeben.

54. Minute:
Hahn ist dann plötzlich frei durch, im letzten Moment stoppt ihn Santana mit einer regelgerechten Grätsche 12 Meter vor dem Tor der Schalker, da wäre mehr drin gewesen.

54. Minute:
Da isser wieder, trotz einer offenbar blutenden Kopfwunde macht der Torschütze des FCA hier weiter mit.

53. Minute:
Mölders will wieder auf den Platz, mit einem "Turban" steht der Torjäger an der Seitenlinie.

52. Minute:
Für Santana geht es weiter, Mölders wird draußen weiter behandelt, das Spiel läuft aber wieder.

52. Minute:
Das Spiel ist unterbrochen, weil Augsburgs Mölders und Schalkes Santana nach einem Zusammenprall in der Luft behandelt werden müssen.

51. Minute:
Werner mit dem nächsten Torschuss, sein Volley aus 25 Metern zentraler Position segelt aber über das Tor hinweg.

50. Minute:
Gelbwürdig war Högers Aktion nicht, der anschließende Freistoß für die Gäste bringt zunächst nichts ein.

49. Minute:
Schalke belagert nun wieder die gegnerische Hälfte, beim Versuch eines Konters wird Baier noch im Mittelfeld von Höger von den Beinen geholt.

48. Minute:
Aogo auf der anderen Seite mit einem Schussversúch aus 24 Metern zentraler Position, auch dieser Ball wird aber erfolgreich abgeblockt.

47. Minute:
Auch aus dieser Ecke resultiert keine Torgefahr, Santana köpfelt den Ball aus der Gefahrenzone.

47. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

46. Minute:
Werner mit dem Versuch einer Flanke von der linken Seite, Höwedes blockt zur Ecke für die Gäste ab.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's auf Schalke, Anstoß hatten jetzt die Hausherren.

Mit 2:1 führt der FC Schalke nach 45 durchaus unterhaltsamen Bundesligaminuten gegen den FC Augsburg, nach dem Elfmetertor und dem Platzverweis gegen den FCA ist die Führung gleichzeitig verdient und glücklich. Bis zur 15. Minute hatten die Gäste hier nämlich alles im Griff und lagen verdient vorne, dann kam Klavans Aussetzer gegen Szalai und anschließend Schalke ins Rollen. S04 hat hier nun wieder alles selbst in der Hand und agierte auch dementsprechend, die Augsburger haben sich aber sicher noch nicht abgeschrieben. Wir melden uns mit dem Wiederanpfiff zurück, das kann hier noch ganz spannend werden.

45. Minute:
schiri Und dann ist gaaanz pünktlich Halbzeit auf Schalke, Schiri Fritz bittet in die Kabinen.

45. Minute:
Regulär läuft die letzte Minute im ersten Durchgang, eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

44. Minute:
Draxler unwiderstehlich auf der linken Seite, gegen zwei Mann geht er bis zur Grundlinie, seine Hereingabe wird aber von Keeper Manninger vor dem einschussbereiten Szalai abgefangen.

43. Minute:
Höger und Clemens mit einem misslungenen Doppelpass, erneut können die Augsburger einen solchen Fehler aber nicht zum schnellen Gegenangriff nutzen.

42. Minute:
Höwedes und Santana rücken immer wieder mit auf, Schalke lässt hier nicht locker und versucht die Schwächephase der Gäste zu nutzen.

41. Minute:
Die nächste Ecke für Schalke verpufft ohne Torgefahr, die Augsburger wirken inzwischen aber doch verunsichert.

40. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

40. Minute:
Schalke will hier die Vorentscheidung, ein dritter Treffer vor dem Seitenwechsel würde die Gäste wohl endgültig entmutigen.

39. Minute:
chance Boah, Santana nach der Ecke mit einem Kopfball an den rechten Pfosten, aus sechs Metern kam der Brasilianer da unbedrängt zum Abschluss.

39. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

38. Minute:
Vogt mit einem Frustfoul an Neustädter im Mittelfeld, da hätte sich Augsburgs 6er über Gelb nicht beklagen dürfen.

37. Minute:
Dann wieder das Geduldsspiel in der Hälfte der Augsburger, ein Missverständnis zwischen Draxler und Uchida bringt aber wieder die Augsburger in Ballbesitz.

36. Minute:
chance Konter der Gäste über Vogt und Hahn, dessen Flanke der kleine Werner aus zehn Metern mit dem Kopf über das Tor befördert.

35. Minute:
Boateng mit einer Hereingabe von der linken Seite, Clemens und Szalai sind vor dem Tor in Abschlussposition, werden von der Abwehr der Augsburger aber letztlich erfolgreich gestört.

34. Minute:
Und wieder die Schalker im Stile einer Handballmannschaft, fast wie im Training spielt man um den gegnerischen 16er herum.

33. Minute:
Dann rutscht dem aufgerückten Santana der Ball ins Toraus, Abschlag vom Tor des FCA.

32. Minute:
Immer wieder versuchen die Gastgeber das Spiel in die Breite zu ziehen, über eine Minute läuft der Ball jetzt durch die Reihen der Schalker.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt, nach anfänglichen Schwierigkeiten ist Schalke jetzt überlegen, profitiert dabei aber von der harten Schiedsrichterentscheidung im Zusammenhang mit dem Elfmeter aus der 15. Minute.

30. Minute:
Werner für den FCA mit einer Ecke von der linken Seite, die Schalker Abwehr kann zunächst klären, beim zweiten Versuch der Gäste steht dann Hahn im Abseits.

30. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

29. Minute:
Schön heraus gespielter Treffer der Hausherren, für Augsburg könnte das jetzt ganz bitter werden.

28. Minute:
tor Toooooooooor, Szalai trifft nach Vorarbeit von Uchida zum 2:1 für Schalke! Neustädter hatte den Ball in den Strafraum geschlagen, Uchida lässt zehn Meter vor dem Tor abtropfen, Szalai hat dann aus dieser Entfernung keine Mühe und netzt ein.

27. Minute:
Es geht weiter fast nur noch in eine Richtung, Aogo kann sich auf der linken Seite den Ball zurecht legen, seine Flanke wird aber erneut abgeblockt.

26. Minute:
72% Ballbesitz sprechen für die Feldüberlegenheit der Gastgeber, Draxler trifft aus 23 Metern aber den Ball nicht richtig, die Kugel trudelt ins Toraus.

25. Minute:
Uchida hat auf der rechten Seite viele Ballkontakte, sein Anspiel auf Neustädter kommt aber zu ungenau, der Ball landet schließlich im Seitenaus.

24. Minute:
Uchida mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld, Callsen-Bracker ist vor dem Tor aber vor dem lauernden Szalai zur Stelle und klärt auf Kosten eines Einwurfes.

23. Minute:
Jetzt ist auch das Publikum wieder voll da, Schalke lässt den Ball laufen, Torchancen springen dabei bisher aber kaum heraus.

22. Minute:
User DH fragt, das wievielte Saisontor für Boateng der Treffer zum 1:1 war. In der Liga hat der Neuzugang nun drei Mal getroffen.

21. Minute:
Schalke nimmt das "Unterzahl-Geschenk" jetzt so langsam an und beginnt den Gegner in die eigene Hälfte zurück zu drängen.

20. Minute:
User mickey fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Knapp 1.500 der Zuschauer in der Schalker Arena scheinen es mit dem FC Augsburg zu halten.

19. Minute:
Jetzt ist hier natürlich alles wieder offen, ein Distanzschuss von Neustädter geht gut zwei Meter links am Tor vorbei.

18. Minute:
Taktischer und notgedrungener Wechsel bei den Gästen, der Koreaner Hong kommt so zu seinem ersten Bundesligaeinsatz.

18. Minute:
auswechslung Jeong-Ho Hong kommt für Halil Altintop ins Spiel

17. Minute:
Schalke mit dem etwas glücklichen Ausgleich, den Elfmeter kann man geben, der Platzverweis gegen Augsburgs Klavan scheint übertrieben.

16. Minute:
tor Toooooooor, Boateng verwandelt wuchtig zum 1:1 für Schalke! Manninger ist in der richtigen Ecke, das Ding kam aber zu hart und platziert.

16. Minute:
rot Rot für Ragnar Klavan

15. Minute:
elfer Szalai kommt gegen Klavan im 16er zu Fall, Augsburgs Verteidiger hatte den Angreifer umgerissen, Strafstoß für S04!

14. Minute:
Uchida auf der rechten Seite, Draxler wird der Ball dann aber in den Rücken gespielt, die sich daraus ergebende Konterchance nutzen die Gäste nicht konsequent.

13. Minute:
User fehrplay fragt nach der Spielkleidung. Schalke trägt hier das gewohnte blau-weiße Heimdress, die Gäste aus Schwaben sind in weißen Trikots und grünen Hosen angetreten.

12. Minute:
Und die Gäste setzten nach, Hahn mit einem Linksschuss aus 22 Metern halbrechter Position, die Kugel fliegt einen knappen Meter über das Tor der Schalker hinweg.

11. Minute:
Erstes Saisontor für Mölders, der da einfach schneller reagierte und eiskalt einnetzt.

10. Minute:
tor Tooooooor, Mölders nach einem Konter mit dem 1:0 für Augsburg. Ostrzolek hatte den Ball von der linken Seite vor das Tor gebracht, Mölders ist mit dem langen Bein am kurzen Pfosten vor Santana dran und schiebt das Ding über die Linie.

9. Minute:
Dann ist Aogo nach einem Pass von Draxler durch, seine scharfe Hereingabe von der linken Seite wird aber von Klavan ins Aus abgegrätscht.

8. Minute:
Die Hausherren sind um Ballkontrolle und Sicherheit bemüht, man will sich von frech aufspielenden Augsburgern hier nicht die Butter vom Brot nehmen lassen.

7. Minute:
Augsburg bleibt aber dran, Neustädter muss am eigenen Strafraum gegen Hahn klären.

6. Minute:
Fünf Minuten sind gespielt, Clemens und Uchida auf der rechten Seite mit schönem Zusammenspiel, die Flanke des Japaners wird aber abgefangen, Szalai kam da vor dem Tor zu spät.

5. Minute:
Höger will Uchida auf der rechten Seite einsetzen, der Ball kommt aber zu ungenau und landet schließlich im Seitenaus.

4. Minute:
Ganz starker Beginn der Augsburger, die Schalke hier überraschen und fast im Stil einer Heimmannschaft agieren.

3. Minute:
Dann kommt Werner aus halblinker Position zum Abschluss, sein Schuss aus sechs Metern landet aber am Außennetz.

2. Minute:
Der anschließende Freistoß kommt hoch in den 16er, ein Kopfball von Klavan stellt aber keine ernst zu nehmende Gefahr für Hildebrand im Tor der Gastgeber dar.

1. Minute:
Anstoß hatten die Gäste aus Bayern, Ostrzolek zieht gegen Clemens auf der linken Seite das erste Foul der Partie.

1. Minute:
Los geht's auf Schalke, die Partie des 8. Spieltags läuft seit wenigen Sekunden.

Als Schiedsrichter ist hier und heute der 36 Jahre alte Marco Fritz für die Einhaltung der Regeln zuständig. Bei bewölktem Himmel und doch noch knapp 20 Grad Außentemperatur wird er die Partie gleich anpfeifen.

Bei den Gästen ersetzt der defensiv stärkere Kevin Vogt den erkrankten Moravek im Mittelfeld, ansonsten setzt Coach Weinzierl auf die eingespielte Formation der letzten Wochen.

Schalke ersetzt den schmerzlich vermissten Farfan in der Anfangsformation mit Neuzugang Christian Clemens. Der offenbar "begnadigte" Jermaine Jones sitzt zumindest auf der Bank, in der Innenverteidigung erhält Felipe Santana erneut den Vorzug vor Joel Matip. Adam Szalai soll heute wieder den Stoßstürmer geben, Kevin-Prince Boateng rückt dafür zurück ins Mittelfeld.

Schalke leidet weiter unter Verletzungspech, beim CL-Spiel in Basel hat es nun auch noch Jefferson Farfan mit einem Muskelfaserriss erwischt. Klaas-Jan Huntelaar, Kyriakos Papadopoulos, Christian Fuchs und Leon Goretzka stehen ebenfalls nicht zur Verfügung. Bei den Augsburgern fehlt neben Angreifer Raul Bobadilla nun auch Dominik Reinhardt, der sich im Training einen Sehneneinriss zugezogen hat. Jan Moravek musste wegen einer Erkältung passen.

Schalkes Trainer Jens Keller will heute zu einer Art Aufholjagd in der Liga ansetzen: "Wir werden alles daran setzen, das Spiel vor unseren Fans zu gewinnen. Für uns ist wichtig, dass wir in der Bundesliga wieder Punkte sammeln?, ließ sich Keller zitieren. "Damit wollen wir gegen Augsburg anfangen." Dass das nicht leicht wird, weiß der Trainer aber auch: "Wir werden einen sehr hohen Aufwand betreiben müssen, um das Spiel zu gewinnen."

FCA-Coach Markus Weinzierl sieht seine Elf in der Außenseiterrolle, in dieser fühlt er sich aber offenbar pudelwohl und sieht zuversichtlich voraus: "Für Schalke zählt nur der Sieg, die Spieler werden alles daran setzen, um gegen uns zu gewinnen. Wir wollen uns aber von der besten Seite zeigen und möglichst Punkte aus Gelsenkirchen entführen."

Zuletzt holten beide Teams in der Liga jeweils einen Punkt, Schalkes 3:3-Unentschieden in Hoffenheim ist dabei aber eher als Rückschlag zu bewerten als das 2:2 der Augsburger gegen Borussia Mönchengladbach. Unter der Woche rehabilitierten sich die Gelsenkirchener dann wiederum für die katastrophale zweite Halbzeit in Sinsheim, beim 1:0-Sieg im CL-Gruppenspiel in Basel erzielte Julian Draxler mit einem traumhaften Volleyschuss das Tor des Tages.

Achter Spieltag auf Schalke, die immer noch wacklig wirkenden Gastgeber empfangen die erstaunlich gut in die Saison gestarteten Augsburger, beide Teams begegnen sich zumindest nach dem aktuellen Stand auf Augenhöhe. Der FCA steht mit zehn Punkten sogar besser da als S04, Schalke würde heute mit einem Dreier aber wieder am heutigen Gegner vorbei ziehen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Schalke 04 gegen den FC Augsburg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal