Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bundesliga Live-Ticker: FC Schalke 04 - Mainz 05 jetzt live

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Schalke 04 - Mainz 0:0

21.02.2014, 15:46 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

21.02.2014, 20:30 Uhr
Gelsenkirchen, Veltins Arena
Zuschauer: 61.973

Der Freitag ist Geschichte, morgen geht es hier aber schon ab 12.45 Uhr weiter mit den Samstagsspielen aus der 2. Liga. Von hier aus erstmal Tschüß und bis bald.

Torlos trennen sich Schalke 04 und Mainz 05 im Freitagabendspiel, das Ergebnis entspricht den hier gezeigten Leistungen. Schalke konnte hier zu keiner Phase ein Offensivspektakel abliefern, weil die Gäste sich ihnen taktisch clever entgegen stellten. Mainz kam sogar selbst zu guten Möglichkeiten, und hatte bei den Schalker Chancen von Meyer und Farfan das Glück des Tüchtigen auf seiner Seite. Der Punkt ist besonders für Schalke eigentlich zu wenig, die Blauen bleiben in der Tabelle auf dem vierten Platz. Die Mainzer haben auswärts nicht verloren, die weiteren Ergebnisse des Wochenendes werden zeigen, was der eine Zähler für die 05er im Kampf um einen Platz im internationalen Wettbewerb wert ist.

90. Minute:
Junior Diaz noch mit einem Freistoß für die Gäste und dann pfeift Schiri Gagelmann die Partie hier ab.

90. Minute:
Eine Minute soll nachgespielt werden, auch die ist jetzt praktisch abgelaufen.

90. Minute:
Offiziell läuft die letzte Minute, Soto läuft in der Schalker Hälfte mit dem Ball am Fuß ins Toraus.

89. Minute:
chance Boateng verpasst direkt im Anschluss eine Hereingabe von Farfan, der Ball trudelt auch so nur knapp am Tor der Gäste vorbei.

88. Minute:
Szalai ersetzt in der Schlussphase den heute nicht so wirkungsvollen Huntelaar, Schalker Kapitän ist jetzt Boateng.

88. Minute:
auswechslung Adam Szalai kommt für Klaas Jan Huntelaar ins Spiel

87. Minute:
Soto dafür aber erneut aus der zweiten Reihe, sein halbhoher Ball aus 25 Metern rauscht aber doch weit links am Tor der Schalker vorbei.

86. Minute:
Die neunte Ecke für die Mainzer kommt von der rechten Seite, wieder resultiert daraus aber keine Torgefahr.

85. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

85. Minute:
Fünf Minuten bleiben den Schalkern hier noch, für die Gäste wäre ein Unentschieden hier sicher eher zu verschmerzen.

84. Minute:
chance Mainz hat auch nochmal gewechselt, Soto unterdessen mit der Schusschance aus 18 Metern, da sitzt aber kein Druck dahinter und Fährmann kann den Ball im Fallen festhalten.

83. Minute:
auswechslung Benedikt Saller kommt für Nicolai Müller ins Spiel

82. Minute:
chance Das macht auch Sinn, nach einer Flanke von der rechten Seite kommt der Prince aus zehn Metern zum Kopfball und setzt den Ball nur knapp rechts vorbei.

81. Minute:
Obasi kommt für den heute wechselhaften Goretzka und übernimmt auch dessen Position, Draxler spielt für Meyer auf der Zehn und Boateng rückt immer weiter vor.

81. Minute:
auswechslung Chinedu Obasi kommt für Leon Goretzka ins Spiel

80. Minute:
Boateng sieht dafür auch noch Gelb, auf der Schalker Bank wird unterdessen eine Einwechslung vorbereitet.

79. Minute:
gelb Gelb für Kevin-Prince Boateng

79. Minute:
Der sich daraus ergebende Konter wird von Soto mit einer starken Abwehraktion unterbunden, Schiri Gagelmann hat dabei auch noch Boateng mit der Hand am Ball gesehen.

78. Minute:
Chaos im Schalker Strafraum nach dem anschließenden Freistoß, wie eine Flipperkugel springt der Ball durch die gefährliche Zone bis der zurück geeilte Huntelaar klären kann.

77. Minute:
Pospech marschiert mal wieder durch das Mittelfeld, Goretzka rauscht ungebremst in ihn hinein und bekommt einen Freistoß gegen sich.

76. Minute:
Mit Choupo-Moting ist bei den Gästen der bisher erfolgreichste Joker der Liga gekommen, Schalke sollte gewarnt sein.

75. Minute:
Doppelwechsel bei den 05ern, Mainz jetzt mit einer neuen Angriffsformation.

75. Minute:
auswechslung Shawn Parker kommt für Shinji Okazaki ins Spiel

75. Minute:
auswechslung Eric Maxim Choupo-Moting kommt für Ja-Cheol Koo ins Spiel

74. Minute:
Wie beim Handball formieren sich die Gastgeber jetzt 25 Meter vor dem Tor der Mainzer, bei den Gästen soll jetzt gewechselt werden.

73. Minute:
User hans fragt nach der Leistung von Schalkes Goretzka. Der Youngster hat hier immer mal wieder eine gute Szene, kann sich aber nicht konstant ins Spiel einbringen.

71. Minute:
Noch 20 Minuten, Schalke rüstet sich zum Endspurt, Boateng rutscht beim Abschluss aber aus und verzieht aus 20 Metern.

70. Minute:
Auch dieser Eckball wird abgepfiffen, was für ein Foulspiel eines Mainzer Offensivspielers Schiri Gagelmann da gesehen hat bleibt aber sein Geheimnis.

69. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

69. Minute:
Der Freistoß bleibt aber ohne Folgen, Okazaki bleibt dran und holt gegen Santana einen Eckball heraus.

68. Minute:
Okazaki reibt sich gegen die Schalker Abwehr zusehends auf, gegen Kolasinac bekommt er auf der rechten Seite imerhin mal einen Freistoß zugesprochen.

67. Minute:
So langsam geht es hier in die Schlussphase, Oakazaki kommt beim nächsten Konter der Mainzer gegen Santana zu Fall, Schiri Gagelmann hat da aber kein Foulspiel gesehen.

66. Minute:
Da hatten die Gäste einen aussichtsreichen Konter nicht vernünftig zu Ende gespielt, Müller dann mit der Hand am Ball.

65. Minute:
Der Mainzer Müller sieht Gelb für ein absichtliches Handspiel im gegnerischen 16er.

65. Minute:
gelb Gelb für Nicolai Müller

65. Minute:
Schalkes wechselt jugendlich, der schmerzlich vermisste Draxler kommt für den heute nicht ganz so starken Meyer.

65. Minute:
auswechslung Julian Draxler kommt für Maximilian Meyer ins Spiel

64. Minute:
Goretzka mit Nummer 13, aus 14 Metern halblinker Position scheitert aber auch er am jetzt nicht mehr ganz so sicher wirkenden Karius im Kasten der Mainzer.

63. Minute:
Immerhin 12:11 Torschüsse stehen aus Sicht der Gastgeber zu Buche, ein Beleg für die Offensivbemühungen auf beiden Seiten.

62. Minute:
User knappo fragt, wann Schalke gegen Real Madrid antreten muss. Das Hinspiel gegen die Madrilenen im CL-Achtelfinale steigt am kommenden Mittwoch.

61. Minute:
Meyer mit dem nächsten Abschluss für S04, sein Schlenzer aus 18 Metern geht aber weit über das Ziel hinaus.

60. Minute:
chance Chaos im Schalker Strafraum nach einer Ecke von der rechten Seite, Bell kommt aus sechs Metern zum Kopfball, bringt die Kugel aber offenbar überrascht nicht an Fährmann vorbei.

60. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

59. Minute:
Junior Diaz sieht für dieses taktische Foul auch noch Gelb, eine harte aber vertretbare Entscheidung von Schiri Gagelmann.

59. Minute:
gelb Gelb für Júnior Díaz

58. Minute:
Farfan zieht auf der rechten Seite an der Mittellinie das Foulspiel von Junior Diaz, der Mainzer Außenverteidiger hat seinen Gegenspieler da schlicht fest gehalten.

57. Minute:
Meyer im Abseits, die Abwehr der Gäste macht den Schalkern auch mit diesem taktischen Mittel weiter das Leben schwer.

56. Minute:
Zehn Minuten sind im zweiten Durchgang gespielt, das taktische Korsett sitzt auf beiden Seiten nicht mehr ganz so eng, ein Fußball-Spaktakel ist das hier aber bei weitem noch nicht.

55. Minute:
Freistoß für die 05er aus dem linken Halbfeld, wieder wird der hohe von Geis getretene Ball von der Schalker Abwehr aus der Gefahrenzone geköpft.

54. Minute:
Moritz erkämpft die Kugel aber für die Gäste zurück, Mainz erlaubt sich hier weiter keine längeren Schwächephasen.

53. Minute:
War das das Signal für die Blauen? Die Fans wirken wie neu erwacht und Farfan beackert schon wieder den rechten Flügel.

52. Minute:
chance Meyer wie aus dem Nichts, nach einem Ballverlust der Mainzer geht er alleine auf Karius, scheitert aus 16 Metern aber überhastet am coolen Keeper der Gäste.

51. Minute:
User BS31 fragt nach dem Ballbesitz für Schalke. Der liegt jetzt sogar bei nur knapp 50%, die Mainzer halten auch in dieser Beziehung wacker dagegen.

50. Minute:
Das war allerdings ein wenig glücklich für Fährmann, der in der Folge einen verunglückten Abschluss von Okazaki locker aufnehmen kann.

49. Minute:
Die Mainzer werden nach der anschließenden Ecke zurück gepfiffen weil Fährmann im Tor der Schalker regelwidrig behindert wurde.

48. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

48. Minute:
Farfan hilft hinten mit aus, die Mainzer hatten sich den Ball zuvor über Okazaki und Koo für Soto aufgelegt.

47. Minute:
Goretzka kommt von der linken Seite mit langen Schritten auf das Tor der Mainzer zu marschiert, Karius ist aber schnell draußen und nimmt dem Schalker Youngster praktisch den Ball vom Fuß.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's auf Schalke, Anstoß hatten jetzt die Hausherren.

Keine Tore zwischen Schalke und Mainz nach 45 doch eher ereignisarmen Bundesligaminuten, in einer von der Taktik bestimmten Partie entspricht dieser Zwischenstand auch dem bisherigen Spielverlauf. Mainz hält hier gut dagegen und ließ die Schalker zudem nie so recht ins Spiel kommen, mit Kontern blieben die Gäste stets gefährlich und beeindruckten ihren Gegner. Schalke hatte hier erst spät gute Gelegenheiten, Farfan und besonders Huntelaar wurden über weite Strecken kalt gestellt. Im zweiten Durchgang wird das aber sicher noch richtig spannend, wir melden uns mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Das wird auch nichts mehr, fast überpünktlich pfeift Schiri Gagelmann hier den ersten Durchgang ab.

44. Minute:
Es geht in die letzte Minute, eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

44. Minute:
Fünfte Ecke für Mainz, nach anfänglicher Verunsicherung kann Fährmann die Situation aber bereinigen.

43. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

43. Minute:
Moritz holt auf der rechten Seite die nächste Ecke für die Gäste heraus.

42. Minute:
Auch diese Ecke bringt nichts ein, Schalke kommt hier aber jetzt doch zu seinen Möglichkeiten.

41. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

41. Minute:
chance Dann Farfan mit der Chance für S04, sein Schlenzer aus zehn Metern halbrechter Position wird gerade noch so zur Ecke abgefälscht.

40. Minute:
Auch diese Ecke verpufft ohne besondere Nachwirkung, Fährmann kann den Ball im Schalker Tor eher locker aufnehmen.

39. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

39. Minute:
Okazaki mit einem Abschluss von der linken Seite und aus spitzem Winkel, der Ball wird zur Ecke abgefälscht.

38. Minute:
Farfan nimmt im Mittelfeld das Tempo raus und wartet auf nachrückende Mitspieler, riskiert wird weder von den Hausherren noch von den Mainzern hier viel.

37. Minute:
Auffällig ist, dass auf beiden Seiten viel mit dem Trainer gesprochen wird. Schalkes Keller und der Mainzer Tuchel mit aktivem Coaching von der Seitenlinie.

36. Minute:
Meyer mit dem Konter für Schalke, er legt ab auf Neustädter, dann kriegen die Mainzer aber ein Bein dazwischen und können zunächst klären.

35. Minute:
Jetzt kommen die Gäste hier wieder schwungvoll über die Mittellinie, Mainz hält das Spiel offen und beschäftigt den Gegner mit einer taktisch starken Leistung.

34. Minute:
Kolasinac kann ohne große Behandlung weiter machen, noch etwas mehr als zehn Minuten sind im ersten Durchgang zu spielen.

33. Minute:
Koalsinac am Boden, Schalkes Außenverteidiger hat sich im Luftduell mit Koo weh getan.

32. Minute:
chance Schalke will jetzt Druck aufbauen, Farfan schießt sich ein, aus 16 Metern halbrechter Position setzt der Peruaner den Ball hart ins Außennetz.

31. Minute:
User fresch fragt nach Schalkes etatmäßigem Kapitän Benedikt Höwedes. Der Verteidiger leidet an einer Muskelverletzung und kann noch nicht wieder dabei sein.

30. Minute:
Jetzt ist hier doch mehr los, Huntelaar setzt den Ball aus über 20 Metern aber links am Tor vorbei.

29. Minute:
Okazaki versetzt die Schalker Abwehr in deren Strafraum, kommt dann aber doch nicht recht zum Abschluss und findet auch keinen Mitspieler.

28. Minute:
Huntelaars Ball war noch abgefälscht worden, aus der anschließenden Ecke resultiert aber erneut keine Torgefahr.

28. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

28. Minute:
chance Der anschließende Freistoß bringt nichts ein, Huntelaar dann auf der anderen Seite mit seinem ersten Torschuss, aus 22 Metern halblinker Position setzt er den Ball aber knapp über das Tor.

27. Minute:
Boateng wird nach seinem dritten Foul hier eindringlich ermahnt, er hatte Soto im Mittelfeld gestoßen und sich so einen Vorteil verschafft.

26. Minute:
Santana mit einer fairen aber doch beeindruckenden Grätsche gegen Okazaki, der kleine Japaner hatte da gegen den wuchtigen Brasilianer nichts zu bestellen.

25. Minute:
User raster fragt nach den äußeren Bedingungen. Die sind gut bis erstklassig, bei immer noch über fünf Grad macht der Rasen einen gut bespielbaren Eindruck.

24. Minute:
Es wird weiter zwischen beiden Strafräumen hin und her gespielt, man belauert sich hier auf zurzeit durchaus überschaubarem Niveau.

23. Minute:
Pospech mit dem Versuch einer Flanke von der rechten Seite, erneut wird sein Ball abgeblockt, Matip und Kolasinac hatten da in der Schalker Abwehr leichtes Spiel.

22. Minute:
User Paul fragt nach Schalkes Angreifer Huntelaar. Von dem haben wir noch nichts gesehen, der Holländer hängt vorne allein auf weiter Flur in der Luft.

21. Minute:
Santana dann mit einem Stockfehler in der gegnerischen Hälfte, Soto geht erfolgreich dazwischen, da wäre sonst für die Hausherren mehr drin gewesen.

20. Minute:
Die anschließende Ecke bleibt ohne Folgen, Soto hatte hier aber die erste ernst zu nehmende Gelegenheit.

19. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

19. Minute:
chance Dann prüft Soto Fährmann mit einem halbhohen Schuss aus 23 Metern zentraler Position, in voller Streckung lenkt der Keeper das Ding zur Ecke um den Pfosten.

18. Minute:
Schalke erneut mit betulichem Spielaufbau, der Ball wandert über mehrere Stationen durch das Mittelfeld um dann in den Armen vom Mainzer Keeper Karius zu landen.

17. Minute:
Die Gäste stehen nach den nackten Zahlen nur bei 40% Ballbesitz, gefühlt sind sie gerade in dieser Beziehung mindestens ebenbürtig.

16. Minute:
User watchman fragt nach der Spielkleidung. Die Schalker tragen ihr gewohntes blau-weißes Heimdress, Mainz ist hier in roten Trikots und schwarzen Hosen angetreten.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt, die Stimmung in der ausverkauften Arena ist hervorragend, auch wenn die Partie hier noch keinen vom Hocker reißt.

14. Minute:
Boateng mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld, das Ding hat Karius aber locker, bei den Gastgebern fehlt im Angriff noch die letzte Konsequenz.

13. Minute:
Farfan zieht eine Ecke von der linken Seite direkt auf das Tor, Gäste-Keeper Karius hat Mühe, lässt die Kugel dann aber über die Latte passieren.

12. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

12. Minute:
Dann versucht sich Okazaki für die Mainzer aus knapp 25 Metern, sein schwacher Schuss stellt aber keine Gefahr für das Tor der Schalker dar.

11. Minute:
Ecke für die Gäste von der linken Seite, Bell ist neun Meter vor der Kiste mit dem Kopf dran, setzt den Ball aber um mehr als einen Meter links am Tor vorbei.

11. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

10. Minute:
Freistoß auf der Gegenseite aus fast identischer Position, der hohe Ball von Geis wird von Matip mit dem Kopf aus dem 16er befördert.

9. Minute:
Farfan dann mit einer Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld, Santanas anschließender Kopfball aus acht Metern trudelt aber doch weit am Tor vorbei.

8. Minute:
Noch läuft das gegenseitige Abtasten, das Ballbesitzverhältnis ist ausgeglichen und wir warten auf den ersten Torschuss der Partie.

7. Minute:
Auch dieser Freistoß bringt keine Torgefahr, Fährmann ist dann bei einem riskanten Rückpass in seinen Strafraum auf dem Posten.

6. Minute:
Der anschließende Einwurf für die Blauen bringt nichts ein, Boateng lässt dann Junior Diaz im Mittelfeld auflaufen und bekommt einen Freistoß gegen sich.

5. Minute:
Jetzt setzten sich die Hausherren zu ersten Mal in der gegnerischen Hälfte fest, eine Flanke von Goretzka wird dann ins Seitenaus abgeblockt.

4. Minute:
Die Gäste dann auch mit der ersten Ecke der Partie, Boateng kann den Ball aber noch an der 16-Meter-Linie aus der Gefahrenzone schlagen.

4. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

3. Minute:
Schalke benötigt eine längere Einspielzeit, Kolasinac hat hinten links Mühe, eine Hereingabe von Pospech noch abzublocken.

2. Minute:
Dann kann Müller einen Steilpass auf "seiner" rechten Seite nicht erlaufen, die Mainzer beginnen hier aber durchaus schwungvoll und offensiv.

1. Minute:
Die Gäste hatten Anstoß, ein erster langer Ball landet aber in den Armen von S04-Keeper Fährmann.

1. Minute:
Los geht's auf Schalke, die erste Partie des 22. Spieltags ist angepfiffen.

Seitenwahl, der Mainzer Noveski und Schalkes Huntelaar stehen sich im Mittelkreis gegenüber.

Peter Gagelmann ist als Schiedsrichter seit 14 Jahren in der Liga dabei und kommt hier und heute zu seinem neunten Saisoneinsatz. Auf Schalke war Gagelmann zuletzt im August des Vorjahres als Spielleiter tätig, S04 gewann dabei mit 2:0 gegen Leverkusen.

Julian Draxler kann also bei den Gastgebern wieder mitmischen, bleibt aber beim Anpfiff zunächst auf der Bank. Coach Keller setzt komplett auf die in Leverkusen erfolgreiche Startelf. Bei den Mainzern rücken Christoph Moritz, Elkin Soto und Neuzugang Ja-Cheol Koo in die Anfangsformation und sorgen für eine neue Abstimmung im Mittelfeld.

Bei Schalke hat es Kapitän Benedikt Höwedes wegen einer Muskelverletzung noch nicht wieder in den Kader geschafft, zudem stehen mehrere Langzeitverletzte weiterhin nicht zur Verfügung. Mainz muss verletzungsbedingt auf Julian Baumgartlinger und Dani Schahin verzichten, bei Joo-Ho Park und Julian Koch hat es für heute ebenfalls nicht gereicht.

Der Mainzer Trainer Thomas Tuchel spricht angesichts der Schalker Erfolgswelle und der daraus resultierenden Außenseiterposition seiner Schützlinge von einer "tollen Voraussetzung" und einer "schönen Ausgangslage. "Wir machen uns keine Angst, werden mutig spielen ? und wir trauen uns eine sehr gute Leistung zu", beschrieb Tuchel diese Position.

S04-Coach Jens Keller warnte im Vorfeld der Partie vor allem vor den schnellen Angreifern der Mainzer: "Unser Gegner hat ein gutes Team mit starken Offensivkräften wie Shinji Okazaki und Nicolai Müller. Da müssen wir höllisch aufpassen", so Keller, denn "was jetzt zählt, ist ein positives Ergebnis gegen Mainz."

Am vergangenen Wochenende mussten die Mainzer ebenfalls am Freitag ran und fuhren beim 2:0-Heimsieg über Hannover 96 souverän einen Dreier ein. Schalke war beim Top-Spiel in Leverkusen gefordert und gewann glücklich aber keineswegs unverdient mit 2:1.

Als Anwärter auf einen Platz in der Europa League tritt Mainz 05 heute beim Champions-League-Kandidaten Schalke 04 an, der 22. Spieltag wird demnach mit einem "kleinen Spitzenspiel" eingeläutet. S04 hat sich mit vier Rückrundensiegen weit nach vorne katapultiert und gilt gegen die ebenfalls gut ins neue Jahr gekommenen Mainzer gemeinhin als leicht favorisiert.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr vom Spiel FC Schalke 04 gegen den FSV Mainz 05.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal