Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Düsseldorf - St. Pauli live: 2. Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Düsseldorf - St. Pauli 0:2

15.03.2014, 15:06 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:2

0:1 Maier (21.)

0:2 Thy (90.)

16.03.2014, 13:30 Uhr
Düsseldorf, ESPRIT arena
Zuschauer: 40.000

Das war's vom Spiel in Düsseldorf. Seit 15:15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker von der Bundesliga live für Sie dabei.

Etwas glücklich setzt sich der FC St. Pauli bei Fortuna Düsseldorf mit 2:0 durch und darf weiter vom Aufstieg träumen. Nach der Pause spielte sich das Geschehen zwar meist in der Hälfte der Gäste ab, doch wirklich gefährlich wurde es dann für Tschauner im Kasten des FC St. Pauli doch nur selten. Düsseldorf vergab die wenigen sich bietenden Chancen und scheitert erneut an der mangelnden Duchschlagskraft. In der Nachspielzeit traf dann noch Thy zum 2:0-Endstand. St. Pauli bleibt oben dran, Düsseldorf kann das Niemandsland der Tabelle nicht verlassen.

90. Minute:
Und dann ist Schluss, Düsseldorf unterliegt dem FC St. Pauli mit 0:2.

90. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooooooooor, Thy macht das 2:0 für St. Pauli! Der Konter der Gäste läuft links über Thy, Giefer kommt weit raus und wird ausgespielt. Aus spitzem Winkel schiebt dann Thy locker zum 2:0 ein!

90. Minute:
St. Paulis Schachten wird auf dem Platz behandelt, natürlich pfeifen da die Fortuna-Fans.

90. Minute:
Die letzte Minute läuft. Düssseldorf mit dem langen Ball in den 16er, rechts kommt Hoffer zum Abschluss, aber wieder bockt ihn Gonther.

90. Minute:
Die Chance noch einmal für Düsseldorf. Hoffer dringt zentral in den 16er ein und bleibt dann mit seinem Schussversuch an Mohr hängen.

90. Minute:
Es werden drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

90. Minute:
gelb Schachten führt den Einwurf einfach nicht aus und sieht Gelb wegen Zeitspiels.

90. Minute:
gelb Soeras trifft nur die Beine von Thy und der Düsseldorfer sieht Gelb.

89. Minute:
chance Wieder die Konterchance für St. Pauli. Dann hat Nöthe rechts im Düsseldorfer 16er die Schusschance, aber Giefer macht die kurze Ecke dicht und pariert souverän!

88. Minute:
ecke Die Ecke der Gäste aus Hamburg bringt nichts ein...

87. Minute:
ecke Bodzek und Giefer mit dem gefährlichen Missverständnis am 5er. Schindler wird dann gerade noch am Schuss gehindert und es gibt Ecke für die Gäste.

86. Minute:
Paulis Maier bekommt viel Beifall vom eigenen Anhang, nicht nur wegen seines Treffers zum 1:0.

85. Minute:
auswechslung Kevin Schindler kommt für Sebastian Maier ins Spiel

84. Minute:
auswechslung Düsseldorf setzt jetzt alles auf eine Karte. Der "6er" Paurevic geht für Stürmer Bance vom Platz.

83. Minute:
St. Pauli spielt das weiter cool runter. Doch dann die völlig missratene Flanke von Kalla in die Arme von Tschauner...

82. Minute:
Die Gastgeber versuchen es jetzt immer öfter einfach mit dem langen hohen Ball nach vorn. Das ist einfach zu verteidigen.

81. Minute:
Düsseldorf wird gleich mit Bancé einen weiteren frischen Stürmer bringen.

80. Minute:
Viele Zweikämpfe aktuell im Mittelfeld, schön ist anders. Düsseldorf fällt insgesamt zu wenig ein.

79. Minute:
Nun lassen sich die Gäste schon mal bei jeder Gelegenheit Zeit. Tschauner braucht lange beim Abschlag.

78. Minute:
ecke Auf der anderen Seite dann die Ecke für die Gastgeber, aber St. Pauli hat die Lufthoheit im 16er.

77. Minute:
Die Ecke der Gäste bringt nichts ein, den zweiten Flaneknversuch von Halstenberg schnappt sich Giefer dannn sicher im 16er.

76. Minute:
ecke Eckstoß für FC St. Pauli

75. Minute:
gelb Auch Thy sieht nach dieser Aktion Gelb. Warum, das weiß nur Sippel.

75. Minute:
gelb Bodzek mit dem Schubser gegen Thy an der Seitenlinie und der Düsseldorfer sieht Gelb.

75. Minute:
Eine Viertelstunde ist noch zu spielen. Inzwischen hat Fortuna Düsseldorf hier fast 60 % Ballbesitz.

74. Minute:
Immerhin ein Abschluss der Gäste, aber Bartels' Schuss aus 24 Metern segelt deutlich rechts am Tor der Fortuna vorbei.

73. Minute:
Liendl mit der Ecke der Gastgeber von links, aus 8 Metern kommt Soares zum Kopfball, bekommt aber keinen Druck hinter den Ball und Tschauner hat leichtes Spiel.

73. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

72. Minute:
Der Freistoß der Hausherren bringt keine Gefahr, aber die Fortuna setzt nach. Das 1:1 liegt nun in der Luft.

72. Minute:
Levels mit dem Vorstoß rechts und dann das Foul von Bartels und das gibt Freistoß für die Gastgeber.

71. Minute:
Wieder versucht es Benschop rechts von der Strafraumgrenze, aber keine Gefahr für Tschauner. Der Ball geht einen Meter rechts vorbei...

70. Minute:
Düsseldorf hat immer dann Probleme, wenn der Gegner hinten Zeit hat, sich zu sortieren. Dann fehlen die Ideen.

69. Minute:
Große Freiheit fragt: "Kann St. Pauli den 1:0-Vorsprung ausbauen oder ist Düsseldorf näher dran am Ausgleich?" Pauli kontert nur noch sporadisch, ist vielleicht insgesamt etwas zu passiv im Moment.

68. Minute:
St. Pauli ruht sich aktuell ein wenig zu sehr auf der Führung aus, das kann schief gehen.

67. Minute:
chance Die Konterchance für Düsseldorf! Benschoß geht auf den 16er zu, hat nur noch Tschauner vor sich und der Gästekeeper klärt den eisenharten Schuss mit den Fäusten! Da hätte Benschop noch weiter vors Tor gehen können!

66. Minute:
auswechslung Jan-Philipp Kalla kommt für Bernd Nehrig ins Spiel

66. Minute:
Die Gegenstöße der Gäste wirken weiterhin äußerst gefährlich. Düsseldorf traut sich nicht, alles nach vorn zu werfen.

65. Minute:
Ralf fragt: "Wie macht sich Schmidtgal nach seinem Verletzungsmarathon heute?" Gut, im Mittelfeld gestartet, spielt er inwzischen hinten links in der Viererkette.

64. Minute:
Liendl mit der Ecke der Gastgeber. Tschauner klebt auf der Linie und Soares ist mit vorn dabei. Er setzt den Kopball aber dann deutlich daneben.

63. Minute:
ecke Immer wieder setzt sich bei der Fortuna Levels vorn mit ein. Er holt eine Ecke heraus.

62. Minute:
auswechslung Lennart Thy kommt für Michael Gregoritsch ins Spiel

61. Minute:
Die Fans merken, dass ihre Fortuna sie jetzt braucht und feuert das Team lautstark an. Hoffer bekommt die Chance nach Halstenbergs Fehler im Aufbau und knallt das Leder mit Gewalt aus 15 Metern deutlich vorbei!

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat Fortuna Düsseldorf hier inzwischen zwar rund 57 % Ballbesitz, liegt aber weiter hinten.

59. Minute:
Die Fortuna fightet hier um jeden Ball, aber spielerisch dürfte es schon etwas mehr sein.

57. Minute:
Liendls Ecke landet beim Gegner und dann der Konter der Gäste über Bartels. Im 16er legt Bartels dann in die Mitte ab, aber da ist niemand...

57. Minute:
ecke Es geht hin und her, Ecke nun für die Fortuna.

56. Minute:
Maier mit der Gästeecke auf den ersten Pfosten, doch da kann Paurevic per Kopf für die Fortuna klären.

56. Minute:
ecke Eckstoß für FC St. Pauli

55. Minute:
Köstner stellt jetzt um, Heinrich Schmidtgal rückt jetzt eins nach hinten in die Viererkette.

55. Minute:
auswechslung Ben Halloran kommt für Christian Weber ins Spiel

55. Minute:
Druckphase der Düsseldorfer, das Leder "flippert" durch den Gästestrafraum, aber weder Hoffer noch Benschop kommen zum Schuss.

54. Minute:
Weiterhin bleibt die mangelnde Torgefahr das Problem der Fortunen. Ganze 12 Treffer in den letzten 12 Spielen sagen alles.

53. Minute:
Der FC St. Pauli wirkt weiterhin insgesamt abgezockter und nimmt dann auch mal das Tempo aus dem Spiel.

51. Minute:
Die Fortuna-Fans pfeifen erneut gegen die Gäste, weil Nehrig am Boden liegen geblieben ist und kurz behandelt werden muss.

50. Minute:
Was auch immer sich Düsseldorf sich in der Pause vorgenommen hat, es klappt nicht. St. Pauli bestimmt aktuell das Spiel.

49. Minute:
Und wieder de Hamburger, die erneut den besseren Start erwischt haben. Bartels schickt Maier, aber Giefer wirft sich im 16er auf den Ball.

48. Minute:
Freistoß für die Gäste rund 28 Meter vor dem Tor von Giefer. Maier macht's dann dirket, aber ungefährlich drüber....

47. Minute:
St. Paulis Nehrig liegt nach einem harten Tackling erneut am Boden, beißt aber auf die Zähne und macht weiter.

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Peter Sippel hat die zweite Hälfte in Düsseldorf angepfiffen. Der FC St. Pauli hat nun Anstoß.

Etwas unglücklich geht die Fortuna hier mit einem 0:1-Rückstand gegen St. Pauli in de Pause. Die Gäste erwischten hier zwar den besseren Start und gingen durchaus verdient durch Youngster Maier in Führung (21.), doch nach einer Vielzahl an Chancen zum Ende der ersten Hälfte wäre inzwischen der Düsseldorfer Ausgleich verdient gewesen. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Düsseldorf, die Fortuna liegt mit 0:1 gegen St. Pauli hinten.

45. Minute:
Es brennt lichterloh im Strafraum der Gäste, aber weder Erat noch Benschop kommen im Gewühl zum Schuss...

45. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

45. Minute:
Wir sind schon weit über die Zeit, es gibt nochmals Freistoß für die Fortuna aus dem Halbfeld. Es gibt noch eine Ecke.

45. Minute:
Eine Minute Nachspielzeit wird angezeigt. Paulis Gonther muss behandlelt werden.

45. Minute:
chance Starker Pass von Liendl in die Schnittstelle der Viererkette und dann knallt Hoffer den Ball links im 16er aus der Drehung links ins Außennetz!

44. Minute:
Düsseldorf will jetzt den Ausgleich noch vor der Pause. Die Gastgeber drücken aufs 1:1, aber St. Pauli verteidgt mit allen Mann.

43. Minute:
chance Und wieder die Fortuna, Benschops abgefälschter Schuss kommt aufs Tor und Tschauner muss sich mächtig strecken, um abzuwehren!

42. Minute:
chance Die Chance zum 1:1 für die Fortuna! Es geht doch, Benschop mit der Flanke von links, am zweiten Pfosten hält Erat volley drauf und Tschauner reagiert stark und boxt das Leder weg!

41. Minute:
Es sieht so aus, als ob die Fortuna mit dem Rückstand in die Pause gehen muss. Immer wieder kommt der letzte Pass nicht an. Tschauner im Gästetor verlebt einen ruhigen Nachmittag.

40. Minute:
Lange lässt St. Pauli den Ball durch die eigenen Reihen kreisen, doch dann geht die Fahne beim Anspiel auf Nöthe hoch. Abseits.

39. Minute:
Und wieder schnappt die Abseitsfalle der Gäste zu. Hoffer ist am 16er den Tick zu früh gestartet...

38. Minute:
Aktuell ist es eine zerfahrene Partie. Das kann nur den Gästen gefallen, die kaum Mühe haben, die Fortuna zu kontrollieren

36. Minute:
Paulis Schachten mit dem starken Vorstoß über links. Er setzt sich gegen Levels durch und flankt vors Tor, aber Gregoritsch soll ein Offensivfoul begangen haben....

35. Minute:
Es wird ruppiger. Hoffer trifft Gonther mit dem hohen Bein am Kopf, aber das war sicher keine Absicht. Freistoß und das wars dann auch.

34. Minute:
Düsseldorf wird wieder stärker. Paurevic mit dem satten Schuss aus fast 33 Metern, aber meilenweit drüber...

33. Minute:
gelb Unnötig! Benschop steht klar im Abseits. Die Fahne ist oben, der Pfiff ertönt und dennoch schießt Benschop aufs Tor. Dafür sieht er Gelb!

32. Minute:
Düsseldorfs Paurevic mit dem rustikalen Einsatz gegen Nöthe und er Hamburger bleibt liegen. Zu Unrecht, behaupten die Fortuna-Fans und pfeifen Nöthe aus.

31. Minute:
Bei Düsseldorf fehlt aktuell so etwas wie ein Leader, der das Heft an sich reißt. Pauli steht tief und macht die Räume eng.

30. Minute:
Paulis Youngster Maier mit dem Abschluss aus der zweiten Reihe, aber Giefer hat freie Sicht und packt ganz sicher zu.

30. Minute:
Eine runde halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat Fortuna Düsseldorf hier rund 52 % Ballbesitz, liegt aber hinten.

28. Minute:
Düsseldorf hat den Faden verloren, aktuell läuft nach vorn nicht viel. Dann doch der Abschluss von Liendl aus 16 Metern, aber das ist nur eine bessere Rückgabe.

27. Minute:
gelb Paulis Michael Gregoritsch hat für das gestreckte Bein gegen Giefer zudem Gelb gesehen.

27. Minute:
Martin Latka musste angeschlagen runter und hat Köstner so zu diesem frühen Wechsel gezwungen. Er soll eine Oberschenkelprellung erlitten haben.

26. Minute:
auswechslung Bruno Soares kommt für Martin Latka ins Spiel

26. Minute:
Aufregung im Düsseldorfer 5er! Giefer geht zum Ball und Gregoritsch trifft ihn mit der Fußspitze am Oberkörper. Schiri Sippel schlichtet erfolgreich.

25. Minute:
Düsseldorf wird gleich wechseln, mit Bruno Soares soll ein Abwehrmann kommen.

24. Minute:
St. Pauli will jetzt mehr, Gregoritsch mit der Hereingabe von rechts, aber nur in de Arme von Giefer...

22. Minute:
In die beste Phase der Düsseldorfer kontern die Gäste zur Führung. Köstner ist bedient.

21. Minute:
tor Toooooooooooooooooor, Maier trifft zum 1:0 für St. Pauli! St. Pauli fängt den Angriff der Fortuna ab - und dann geht es blitzschnell. Nöthe geht durchs Mittelfeld und zieht aus 16 Metern ab, Giefer kann den Ball nur abklatschen lassen und Maier bedankt links aus spitzem Winkel mit der Gästefühung!

21. Minute:
Fortunas Ecke bringt nichts ein, aber die Gastgeber setzen gut nach. Levels Flanke auf Benschop kommt dann aber nicht an.

21. Minute:
ecke Der nächste Konter der Gastgeber. Benschop leitet ein und dann holt Erat rechts immerhin die Ecke heraus.

20. Minute:
Pauli-Coach Vrabec hält es nun nicht mehr auf der Bank, wütend steht er an der Seitenlinie.

19. Minute:
Beste Phase der Gastgeber bislang. Gute Freistoßposition für die Fortuna aus rund 25 Metern, aber Liendls Ball landet nur in der Mauer.

17. Minute:
Düsseldorf wird jetzt mutger. Nach einem Dopelpass mit Hoffer zieht wieder Liendl aus 18 Metern ab, wird aber diesmal geblockt.

16. Minute:
chance Die beste Chance der Fortuna! Aus dem Gewühl im Gästestrafraum kommt die Kugel genau auf Liendl und der setzt seinen Flachschuss aus 15 Metern einen halben Meter rechts vorbei!

16. Minute:
Immer wieder setzt St. Pauli seine Außen gut ein. Auch Ziereis rückt immer wieder rechts mit auf.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Fortuna Düsseldorf hier rund 51 % Ballbesitz.

13. Minute:
Die erste knappe Viertelstunde geht klar an die Gäste, die hier deutlich offensiver zu Werke gehen.

12. Minute:
Dann der Gegenzug der Gäste, Nöthe schickt links Maier, aber Giefer kommt aus seinem 16er und klärt zum Einwurf.

11. Minute:
Düsseldorf versucht im eigenen Stadion zu kontern, aber Gonther läuft Erat am Flügel ab.

10. Minute:
ecke Die Ecke der Gäste bringt nichts ein...

10. Minute:
Wieder der Freistoß der Gäste aus dem Halbfeld in den 16er der Hausherren und Schmidtgal klärt in höchster Not zur ersten Ecke.

8. Minute:
Auf der anderen Seite dann der erste Vorstoß der Gastgeber. Hoffer kommt nach Levels' Flanke zum Kopfball, doch die Bogenlampe bringt keine Gefahr.

7. Minute:
chance Es spielt bislang nur der FC St. Pauli. Düsseldorf bekommt den Ball nicht aus dem 16er und so darf Schachten links am Strafraumeck abziehen, doch Giefer packt ganz sicher zu!

6. Minute:
Gefährlich rauscht der Freistoß von Bartels einmal quer durch den Düsseldorfer 16er und auch Nöthe verpasst am zweiten Pfosten die Schusschance!

5. Minute:
Starker Angriff der Gäste, rechts wird Bartels geschickt und dann von Weber gefoult. Freistoß für St. Pauli.

4. Minute:
Düsseldorf hat bislang Probleme, überhaupt eigene Offensivaktionen zu starten. Der FC St. Pauli macht das Spiel.

3. Minute:
Die Gäste aus Hamburg beginnen hier äußerst offensiv, Nöthe hat im 16er Platz und nutzt ihn zum Abschluss, aber er wird geblockt.

2. Minute:
Akustisch haben die Gästefans zu Beginn die Nase vorn. An die 2.500 Fans des FC St. Pauli sind hier heute mit dabei.

1. Minute:
Gute Bedingungen in Düsseldorf. Bei rund 12 Grad ist es zwar bewölkt, aber aktuell tocken. Das Stadion ist mehr als gut gefüllt, es kann losgehen.

1. Minute:
Es geht los! Referee Peter Sippel hat die Partie in Düsseldorf freigegeben. Die Fortuna hat Anstoß.

Schiedsrichter Peter Sippel führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Pauli-Coach Roland Vrabec stellt heute sein Team taktisch um und bringt mit Halstenberg und Nehrig eine neue Doppelsechs, um dem Spiel seiner Truppe mehr Kompaktheit zu verleihen. Zudem gibt Vrabec Youngster Sebastian Maier im offensiven Mittelfeld eine Chance von Beginn an. Nöthe und Gregoritsch bilden das Sturmduo im offensiven 4-4-2-System der Gäste.

Doch auch die Hamburger plagen erhebliche Personalsorgen. Neben den Langzeitverletzten Daube und Boll fehlen heute zusätzlich Buchtmann (Muskelfaserriss) sowie die gesperrten Markus Thorandt und Marc Rzatkowski (jeweils Gelb-Sperre) und Tom Trybull (Gelb-Rot).

Der FC St. Pauli darf noch vom Bundesliga-Aufstieg träumen. Doch nach dem Paderborner Erfolg vom Freitag müssen die Kiezkicker heute nachlegen, um den Kontakt auf Platz 3 nicht zu verlieren. Gewinnt man bei der Fortuna, ist es nur noch ein Punkt Rückstand auf den Relegationsplatz.

Personell muss Köstner seine Truppe umstellen. Mit Kapitän Andreas "Lumpi" Lambertz (fünfte Gelbe) und dem verletzten Oliver Fink fehlen der Fortuna die beiden nominellen defensiven Mittelfeldspieler. Dadurch rücken Ivan Paurevic und Liendl heute auf die Doppelsechs. Adam Bodzek verbleibt in der Viererkette.

Fortuna Düsseldorf ist unter Coach Lorenz-Günther Köstner weiterhin ungeschlagen. In den bisherigen fünf Partien unter seiner Leitung verlor die Fortuna zwar nicht, doch sprang dabei auch nur ein Sieg heraus. Heute im Heimspiel gegen den FC St. Pauli soll Nummer zwei folgen. "Wir brauchen eine Leistung, die noch zielstrebiger, noch kämpferischer ist als die in den letzten beiden Heimspielen. Das Wichtigste aber ist der Wille", weist Köstner seiner Truppe den Weg.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel Fortuna Düsseldorf gegen den FC St. Pauli.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal