Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Real Madrid - FC Schalke 04 3:4 - S04 scheidet trotz Sieg in CL aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League Live-Ticker  

Real - Schalke 04 3:4

11.03.2015, 11:11 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:4

0:1 Fuchs (20.)

1:1 Ronaldo (25.)

1:2 Huntelaar (41.)

2:2 Ronaldo (45.)

3:2 Benzema (53.)

3:3 Sané (57.)

3:4 Huntelaar (84.)

10.03.2015, 20:45 Uhr
Madrid, Estadio Santiago Bernabéu
Zuschauer: 69.986

Das war der erste Streich, doch der zweite folgt sogleich - morgen geht es hier weiter mit zwei weiteren Achtelfinalrückspielen in der Königsklasse, wieder beginnt im Ticker ab 20.30 Uhr die Berichterstattung.

Unglaublich aber wahr, die Schalker Minimalisten gewinnen ihr Rückspiel in Madrid gegen Real mit 4:3 und scheiden nach dem 0:2 im Hinspiel trotzdem im Achtelfinale aus der Champions League aus. Für den Bundesligisten ist das nach einem großartigen Auftritt zwar sehr bitter, die Königsblauen können auf die heute gezeigte Leistung aber wahrlich stolz sein. Es ging hier über 90 Minuten hin und her, mit dem 3:2 für Real nach 53 Minuten schien das Ding aber entschieden zu sein. Joker Sane und Torjäger Huntelaar sorgten aber nochmal für Hochspannung, am Ende war für S04 aber einfach nicht mehr drin, auch wenn Höwedes hier noch die Gelegenheit zum 5:3 hatte.

90. Minute:
Pepe will mit einer angeblichen Verletzung noch ein paar Sekunden rausholen und dann ist auch Schluss in Madrid.

90. Minute:
Casillas fängt den Eckball fünf Meter vor seinem Kasten ab, auch die dreiminütige Nachspielzeit ist hier gleich abgelaufen.

90. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

90. Minute:
Schalke kommt weiter, Uchida verliert aber auf der rechten Seite den Ball und holt im Anschluss doch noch einer Ecke heraus.

90. Minute:
chance Und Höwedes hat hier auch noch die Chance zum 5:3, seinen unplatzieten Abschluss aus sieben Metern hat aber eneut Casillas, der Real hier vor dem Ausscheiden bewahrt.

89. Minute:
Von den Heimfans kommen Pfiffe, von den Schalkern im Publikum leidenschaftliche Anfeuerung, das ist ein enges Ding für die Gastgeber.

88. Minute:
Höwedes in Mittelstürmermanier im gegnerischen Strafraum, Casillas hat den Ball aber vor ihm, begräbt die Kugel unter sich und Schalkes Kapitän springt fair über den Keeper.

87. Minute:
Das war Glück für Real, Casillas ganz stark gegen Sane, auf der anderen Seite läuft Matip am eigenen 16er ganz geschickt Ronaldo ab.

86. Minute:
chance Meyer im Mittelfeld, Schalke macht jetzt Druck, Sane zwingt Casillas mit einem halbhohen Schuss aus 22 Metern zu einer Glanzparade.

85. Minute:
Noch fünf Minuten und noch ein Tor für Schalke - dann wäre hier die Sensation perfekt.

84. Minute:
tor Toooooooor, Huntelaar holt den Hammer raus und macht das 4:3 für Schalke. Sane hatte durchgesteckt, Huntelaar nagelt den Ball dann aus 14 Metern halbrechter Position unter die Latte.

83. Minute:
Isco dann mit einem Schrägschuss von der linken Seite, sein schöner Schlenzer segelt nur knapp am langen Pfosten vorbei.

83. Minute:
auswechslung Nacho kommt für Alvaro Arbeloa ins Spiel

82. Minute:
User CliffEmAll fragt nach dem besten Schalker. Schwer zu sagen, Keeper Wellenreuther, Barnetta, Fuchs und Meyer sind hier auf jeden Fall herausragend.

81. Minute:
Wechsel bei Schalke, Uchida ersetzt auf seiner angestammten Position den ausgepumpt wirkenden Barnetta.

81. Minute:
auswechslung Atsuto Uchida kommt für Tranquillo Barnetta ins Spiel

80. Minute:
Noch zehn Minuten bleiben den Gästen, Schalke jetzt mit entschlossenen Angriffen, noch ist hier für die Blauen alles drin.

79. Minute:
Meyer treibt den Ball durch das Mittelfeld, Fuchs dann mit dem nächsten Abschluss, Casillas hat seinen Flachschuss aus 20 Metern halblinker Position aber sicher.

78. Minute:
Schalke hat die Hoffnung offenbar noch nicht aufgegeben und traut sich nach einer kleinen Pause wieder weiter nach vorne, bei den Gastgebern wird unterdessen Benzema wegen einer Abseitsposition zurück gepfiffen.

77. Minute:
Meyer verpasst im 16er eine Rechtsflanke von Barnette, dann prüft Goretzka Casillas mit einem aber eher harmlosen Schüsschen aus 18 Metern.

76. Minute:
Benzema am Boden, der Angreifer der Madrilenen war unglücklich mit Schalkes Matip zusammen gestoßen, kann dann aber ohne große Behandlung weiter spielen.

75. Minute:
Die Schlussviertelstunde bricht an, Casillas hat den Ball nach einer weiten Flanke vor Fuchs, das Ganze spielt sich immerhin 15 Meter vor dem Tor der Gastgeber ab.

74. Minute:
Ballermann Bale mit dem nächsten harten Abschluss, seinen Hammer aus 22 Metern boxt Wellenreuther mit zwei Fäusten aus der Gefahrenzone.

73. Minute:
Es geht hin und her weil Schalke jetzt auch deutlich mehr riskiert, zwei Tore müssten die Gäste hier noch nachlegen.

72. Minute:
Dann kann Real kontern, Matip blockt mit dem Kopf aber eine hohe Hereingabe von Bale erfolgreich ab.

71. Minute:
User Malte fragt nach den äußeren Bedingungen. Da kann man neidisch werden, bei 20 Grad und wolkenlosem Himmel genügt auch der Rasen hier ganz hohen Ansprüchen.

70. Minute:
Die anschließende Ecke für Real bleibt ohne Folgen, auf beiden Seiten ist hier aber jederzeit ein Treffer drin.

70. Minute:
ecke Eckstoß für Real Madrid

69. Minute:
chance Noch etwas mehr als 20 Minuten sind zu spielen, Ronaldo kommt von der linken Seite in den Schalker Strafraum, nach seiner Ablage scheitert Kroos mit einem 20-Meter-Schuss an Wellenreuther.

68. Minute:
Auf beiden Seite scheint man sich in dieser Phase eine kleine Auszeit zu gönnen, vielleicht rüstet sich Schalke aber auch nur für die Schlussphase.

67. Minute:
Isco dann technisch stark im Strafraum der Schalker, seine Ablage von der linken Seite kommt dann aber nicht zu einem Mitspieler.

66. Minute:
Mehrere User fragen nach der Nationalität des Referees, Herr Skomina stammt aus Slowenien und hat hier bisher keine großen Probleme mit der Spielleitung.

65. Minute:
chance Arbeloa tankt sich von rechts kommend in den 16er der Schalker, scheitert dann aber allein vor Wellenreuther am Keeper der Schalker.

64. Minute:
Auf der anderen Seite setzt Meyer den Ball rechts vorbei, aus 20 Metern halbrechter Position hatte Schalkes 7 ganz trocken abgeschlossen.

63. Minute:
Dann kann Ronaldo nach einem schnellen Angriff mal wieder abschließen, seinen Schuss aus 16 Metern hat der flinke Wellenreuther aber sicher.

62. Minute:
chance Nach der nächsten Ecke für Schalke hat Barnetta die Chance zum 4:3, sein Ableger auf die Kiste segelt aber dann doch deutlich rechts vorbei.

62. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

61. Minute:
User Helge94 fragt, ob die Schalker wieder in ihren grünen Trikots angetreten sind. Das ist nicht so, S04 spielt hier komplett in Blau.

60. Minute:
Und eine halbe Stunde bleibt den Gästen ja noch, im Moment legt aber eher Real mal wieder den Vorwärtsgang ein.

59. Minute:
Schalke braucht jetzt noch zwei Treffer, bei der Torflut muss man immer wieder durchrechnen.

59. Minute:
Dann wird auf beiden Seiten munter durchgewechselt, Sane trifft hier in seinem ersten Champions-League-Spiel.

58. Minute:
auswechslung Marcelo kommt für Fabio Coentrao ins Spiel

58. Minute:
auswechslung Luka Modric kommt für Sami Khedira ins Spiel

58. Minute:
auswechslung Leon Goretzka kommt für Marco Höger ins Spiel

57. Minute:
tor Toooooooooooor, Joker Sane macht hier das 3:3 für Schalke! Fast vom rechten Strafraumeck hält der Youngster der Gäste drauf, der gut platzierte Ball landet im linken Winkel.

56. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

56. Minute:
Pepe muss vor Huntelaar auf Kosten der nächsten Ecke retten, Barnetta hatte den Holländer steil in den 16er geschickt.

55. Minute:
Coentrao sieht Gelb für ein taktisches Foul im Mittelfeld.

55. Minute:
gelb Gelb für Fabio Coentrao

54. Minute:
Jetzt müsste Schalke hier noch drei Tore schießen, das scheint gegen Real heute nicht mehr drin zu sein.

53. Minute:
tor Toooooooooor, Benzema macht in Mittelstürmermanier das 3:2 für Real! Ganz lange hält der Angreifer im Schalker Strafraum den Ball am Fuß und trifft am Ende aus acht Metern.

52. Minute:
Real will hier jetzt endlich das Heft in die Hand bekommen, die Spanier mit Benzema und Coentrao am gegnerischen 16er.

51. Minute:
Bei den Gastgebern läuft sich schon seit Wiederanpfiff Luka Modric warm, Schalke plant offenbar die baldige Einwechslung von Uchida.

50. Minute:
Und dann wieder die Ecke auf der anderen Seite, Fuchs und Barnetta diesmal mit der kurz gespielten Variante, auch dabei springt aber keine Torgefahr heraus.

50. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

49. Minute:
Die vierte Ecke für Real, Wellenreuther wird beim Herauslaufen von Varane behindert und Schiri Skomina gibt Freistoß für Schalke.

49. Minute:
ecke Eckstoß für Real Madrid

48. Minute:
Schalke mit einer Ecke von der linken Seite, Barnettas Hereingabe wird aber von Pepe am Fünfmeterraum abgefangen.

48. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

47. Minute:
Barnetta gleich mal mit einem Abschluss vom rechten Strafraumeck, Casillas hat seinen harten Schuss im kurzen Eck erst im Nachfassen.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's im Estadio Santiago Bernabeu, Anstoß hatten jetzt die Gastgeber.

Spektakel in Madrid, nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit mit vielen Höhepunkten steht es im Rückspiel zwischen Real und Schalke 2:2-Unentschieden. Die Gäste begannen hier sehr gut und wurden nach 20 Minuten durch den Treffer von Fuchs belohnt, Real nutzte dann aber eine Standardsituation zum Ausgleich. Danach machten wieder die Gäste das Spiel, gingen erneut in Führung und ließen sich danach von Ronaldo ein zweites Ei ins Nest legen. Noch ist aus Schalker Sicht aber nichts verloren, mit einem 4:2 wäre der Bundesligist durch, wir melden uns gleich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Madrid, die Real-Fans pfeifen ihre Helden dabei deutlich hörbar aus.

45. Minute:
tor Toooooooooooor, Ronaldo trifft erneut per Kopf zum 2:2 für Real! Coentrao hatte von der linken Seite vorbereitet, Ronaldo trifft vom langen Pfosten aus fünf Metern unwiderstehlich.

44. Minute:
chance Dann aber wieder Real, nach einem eigentlich schon verdaddelten Konter kann Khedira aus 15 Metern halbrechter Position abschließen, sein halbhoher Schlenzer wird von Wellenreuther noch gerade so erwischt.

43. Minute:
Die Ecke kommt zu Höwedes, der aus acht Metern von zwei Gegenspielern gestört aber nicht zum Abschluss kommt.

42. Minute:
Vor einem Eckball unterbricht Schiri Skomina die Partie, Matip und Pepe waren da im 16er aneinander geraten.

42. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

41. Minute:
tor Tooooooooooooor, Huntelaar trifft per Abstauber zum 2:1 für Schalke! Meyer hatte zuerst abgeschlossen und war an Casillas gescheitert, Huntelaar setzt nach und netzt aus Nahdistanz ein.

40. Minute:
chance Schalke rollt, Huntelaar kann aus 16 Metern praktisch ungestört abschließen, der Ball klatscht oben rechts an die Latte, Casillas und Real im Glück.

39. Minute:
Dann Varane mit einem verunglückten Rückpass am eigenen Keeper vorbei, der Ball trudelt Richtung leeres Tor und Arbeloa kann die Kugel gerade noch wegschlagen.

38. Minute:
Huntelaar kann 15 Meter vor dem Tor den Ball nicht kontrollieren und wird im letzten Moment erfolgreich von Arbeloa gestört.

37. Minute:
So langsam geht es in die Schlussphase des ersten Durchgangs, Schalke hat hier fast 50% Ballbesitz und gewinnt auch die Mehrzahl der Zweikämpfe.

36. Minute:
Ronaldo dann mit einem gewagten Abschluss aus 14 Metern halblinker Position, der Ball landet aber weit rechts neben dem Tor, ein Abspiel wäre da wohl die bessere Variante gewesen.

35. Minute:
Real bleibt aber dran und Bale darf aus 22 Metern abschließen, seinen halbherzigen Schuss aus halblinker Position hat Wellenreuther aber locker.

34. Minute:
Benzema mit einem Dribbling im Strafraum des Gegners, Höwedes nimmt ihm aber den Ball vom Fuß und kann kurzzeitig klären.

33. Minute:
User mia fragt, wie Schalke jetzt noch weiterkommen kann. Ein 3:1 würde reichen, weil die Königsblauen dann mehr Auswärtstore geschossen hätten.

32. Minute:
Höger für Schalke mit einer Ecke von der rechten Seite, Casillas klärt nicht weit genug, Barnetta versemmelt aber den zweiten Ball aus rund 25 Metern.

32. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

31. Minute:
Ui, Ronaldo sieht Gelb weil er an der Seitenlinie mit gestrecktem Bein gegen Höger vorgegangen war.

31. Minute:
gelb Gelb für Cristiano Ronaldo

30. Minute:
Schalke wechselt gezwungenermaßen, der junge Sane kommt für den an einer Zehenverletzung leidenden Choupo-Moting.

30. Minute:
auswechslung Leroy Sané kommt für Eric Maxim Choupo-Moting ins Spiel

29. Minute:
Khedria mit dem nächsten Flankenversuch, sein weiter Ball von der rechten Seite segelt aber über Freund und Feund hinweg.

28. Minute:
Und nochmal Bale, diesmal als Außenbahnspieler, seine Hereingabe von der rechten Seite wird aber zur sicheren Beute von S04-Keeper Wellenreuther.

27. Minute:
Und die Gastgeber wollen nachsetzen, Bale wird im Strafraum der Schalker aber wegen einer Abseitsposition zurück gepfiffen.

26. Minute:
Der erste echte Abschluss für Real bringt das 1:1, das ist bitter für Schalke, die Gäste hatten zuvor alles scheinbar gut im Griff.

25. Minute:
tor Tooooooooooor, Ronaldo trifft nach einer Ecke zum 1:1 für Real! Von rechts kam der Ball vor das Tor, Matip und Neustädter sind beim Schützen, der schraubt sich aber hoch und nickt aus acht Metern ein.

25. Minute:
ecke Eckstoß für Real Madrid

24. Minute:
Dann mal wieder die Madrilenen, Fuchs köpft den Ball nach einer Flanke von Isco zur Sicherheit ins Toraus.

23. Minute:
Und Meyer kann schon wieder abschließen, sein Versuch aus 16 Metern zentraler Position wird aber von Khedira noch abgeblockt.

22. Minute:
Jetzt braucht Schalke noch einen Treffer, dann würde es hier in die Verlängerung gehen, noch aber sind knapp 70 Minuten zu spielen.

21. Minute:
Das ist ja der Hammer, Reals Keeper Casillas sah da nicht gut aus, der Ball kam unplatziert aber sehr hart.

20. Minute:
tor Toooooooooor, Fuchs macht hier tatsächlich das 1:0 für Schalke! Von rechts hatte Barnetta den Ball in den Strafraum geschlagen, Fuchs trifft dann volley aus 14 Metern halblinker Position.

19. Minute:
User mattin fragt nach der Anzahl der Schalker im Publikum. Rund 3.500 S04-Fans sind nach Madrid gereist, um ihre Mannschaft hier zu unterstützen.

18. Minute:
Meyer dann etwas zu eigensinnig, ein Solo aus dem Mittelfeld schließt er aus 22 Metern halblinker Position ab, der Aufsetzer hoppelt aber weit rechts am Tor der Madrilenen vorbei.

17. Minute:
Schalke macht das hier aber auch weiter gut und hält den Gegner fern vom eigenen Kasten.

16. Minute:
Reals Coach Ancelotti steht gestikulierend an der Seitenlinie, zufrieden sieht der Italiener dabei nicht gerade aus.

15. Minute:
Fuchs mit einem weiten Einwurf von der linken Seite, Varane kann für Real nur ungenügend klären und die Gäste bleiben in Ballbesitz.

14. Minute:
Eine knappe Viertelstunde ist gespielt, wieder sind die Blauen im Strafraum des Gegners, Huntelaar läuft sich aber gegen drei Mann fest.

13. Minute:
Schalke ärgert die favorisierten Gastgeber hier mit schnellen und gut strukturierten Angriffen, Real ist bisher dagegen noch nicht ins Rollen gekommen.

12. Minute:
Höger dann gleich mit der nächsten Chance für Schalke, der 12er scheitert an Casillas und Choupo-Moting wurde derweil auch noch wegen einer Abseitsposition zurück gepfiffen.

11. Minute:
chance Meyer legt von der linken Seite geschickt ab auf den frei im 16er lauernden Choupo-Moting, dessen Schuss aus 13 Metern halblinker Position streicht nur knapp am langen Pfosten vorbei.

10. Minute:
Auch aus dieser Ecke resultiert keine Torgefahr und wieder können die Gäste im Anschluss kontern.

9. Minute:
ecke Eckstoß für Real Madrid

9. Minute:
Schöne Kombination der Madrilenen im gegnerischen 16er, Barnetta muss gegen Isco neun Meter vor dem Tor erneut auf Kosten einer Ecke klären.

8. Minute:
Dann Nastasic in der Schalker Defensive mit einem Zweikampfgewinn gegen Bale, die Anfangsphase haben die Gäste hier schon mal ohne Gegentor überstanden.

7. Minute:
Meyer verschleppt aber das Spiel im Mittelfeld, Fuchs kommt zwar noch zum Abschluss, setzt den Ball aus 22 Metern aber weit am Tor vorbei.

6. Minute:
Die Ecke bleibt ohne Folgen und Schalke kann zum ersten Mal sowas wie einen Konter fahren.

6. Minute:
ecke Eckstoß für Real Madrid

6. Minute:
Matip muss sieben Meter vor dem Tor der Schalker gegen Benzema auf Kosten einer Ecke kären.

5. Minute:
Dann Real mit Coentrao auf der linken Seite am gegnerischen 16er, sein Ball in die Mitte wird aber vor dem lauernden Bale abgefangen.

4. Minute:
Schalke hier mit durchaus engagiertem Beginn, wieder ist Casillas bei einer Hereingabe von der rechten Seite gefordert.

3. Minute:
Höger für Schalke mit viel Platz auf der rechten Seite, statt den freien Huntelaar anzuspielen schaufelt er die Kugel aber direkt vor das Tor und Reals Keeper Casillas kann den Ball aufnehmen.

2. Minute:
Huntelaar wird noch in der eigenen Hälfte gefoult, den anschließenden Freistoß spielen die Schalker aber lieber erstmal "hinten rum".

1. Minute:
Auf der linken Seite geht der Ball aber sofort verloren, Fuchs ist die Kugel bei der Annahme in Aus versprungen.

1. Minute:
Los geht's im Estadio Santiago Bernabeu, Anstoß hatten die ganz in Königsblau angetretenen Schalker.

Schiedsrichter ist der Slowene Damir Skomina, mit dem Schalke 2011 im Rückspiel des Champions-League-Viertelfinals gegen Inter Mailand schon mal gute Erfahrungen gemacht hat.

Bei Real wird da schon eher rotiert, Arbeola und Coentrao sind die "neuen" Außenverteidiger, im Mittelfeld kommt Khedira für Illaramendi zum Einsatz. Mit dem ehemaligen Stuttgarter und Kroos stehen so zwei deutsche Weltmeister in der Anfangsformation der Gastgeber.

Vor der Partie hatte man bei den Gästen um den Einsatz von Matip, Huntelaar und Höwedes gebangt. Die drei Stammkräfte sind aber mit von der Partie, S04-Coach di Matteo hat im Vergleich zum Spiel gegen Hoffenheim so nur eine personelle Veränderung vorgenommen. Matip kehrt nach seiner Verletzung zurück auf seinen Stammplatz in der Dreierkette, Neustädter rückt dafür vor ins defensive Mittelfeld und Ayhan muss zunächst auf der Bank Platz nehmen.

Bei den Gastgebern fehlen mit Sergio Ramos und James Rodriguez weiter zwei Überflieger, Luka Modric steht dagegen zumindest wieder im Kader und soll laut Coach Ancelotti heute zu einem Kurzeinsatz kommen. Schalke tritt hier wie gehabt ohne ansonsten feste Größen wie Keeper Ralf Fährmann, Julian Draxler oder Jefferson Farfan an.

S04-Coach Roberto di Matteo hofft als Außenseiter auf günstige Fügungen: "Uns erwartet eine schwierige Aufgabe. Wir müssen als Team einen perfekten Tag erwischen und hoffen, dass unser Gegner nicht in einer super Form ist", gab er sich vor der Partie vorsichtig optimistisch. Eine kleine und simpel klingende Hoffnung lässt sich der Trainer aber nicht vermiesen: "Sollte uns der Führungstreffer gelingen, wird es sicherlich sehr, sehr interessant ...", orakelte di Matteo.

Von einer Krise beim Titelverteidiger will Coach Carlo Ancelotti aber nichts wissen, trotz der Ausgangslage warnt der Italiener natürlich davor, den kommenden Gegner zu unterschätzen: "Deutsche Mannschaften besitzen immer eine gute Qualität. Wir müssen aufpassen", kündigte Ancelotti vor dem Duell mit Schalke an. Auf alten Meriten will sich der Real-Coach dabei nicht ausruhen.

Immerhin lief es in der Liga für S04 zuletzt besser, eine Woche nach der 0:3-Pleite beim Derby in Dortmund betrieb man am Samstag gegen Hoffenheim Wiedergutmachung. Max Meyer war mit einem Doppelpack der Mann des Tages beim 3:1-Sieg über 1899 Hoffenheim. Real dagegen verlor am Samstag in Bilbao mit 0:1, ist seitdem nicht mehr Tabellenführer und geht insofern leicht schwächelnd in das Rückspiel gegen Schalke.

Im Hinspiel vor drei Wochen hatte man sich nach diesem eher peinlichen Ausscheiden viel vorgenommen, nach einer ganz guten Anfangsphase fing man sich aber ein vermeidbares Gegentor durch Ronaldo und kam danach nicht mehr richtig in die Spur. Nachwuchsangreifer Felix Platte sorgte mit einem Lattentreffer zwar nochmal für Hoffnung, fast im Gegenzug aber traf Reals Marcelo mit einem Sonntagsschuss zum 2:0-Auswärtssieg für das Star-Ensemble der Spanier.

Mission Impossible für Schalke 04, im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League muss der Bundesligist eine 0:2-Niederlage aus dem Hinspiel beim Topfavoriten auf den Titel in Madrid wettmachen. Schlechte Erfahrungen hat S04 dabei schon im letzten Jahr in der Runde der letzten 16 gegen Real gemacht, nach einem 1:6 im Hinspiel auf Schalke verlor man damals in der spanischen Hauptstadt mit 1:3.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Real Madrid gegen den FC Schalke 04.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal