Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Augsburg - Frankfurt live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Augsburg - Frankfurt 2:1

09.05.2014, 16:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:1

0:1 Joselu (15.)

1:1 Klavan (29.)

2:1 Hahn (79.)

10.05.2014, 15:30 Uhr
Augsburg, SGL arena
Zuschauer: 30.660 (ausverkauft)

Das war's in dieser Saison von der 1. Bundesliga! Morgen geht es ab 15.15 Uhr live weiter mit dem letzten Spieltag der 2. Liga!

Auch wenn es für den FCA am Ende nicht für die Qualifikation zur Europa League reicht: Der FCA hat eine fantastische Saison gespielt und beendet diese als Tabellenachter! Auch heute hat das Team von Weinzierl alles gegeben und sich so den 2:1-Sieg über Frankfurt durch Tore von Klavan und Hahn absolut verdient. Veh dagegen muss sich mit einer Niederlage von der Eintracht verabschieden.

Nein, es reicht nicht für Augsburg! Mainz hat 3:2 gegen den HSV gewonnen und bleibt damit auf dem siebten Tabellenplatz!

90. Minute:
Schluss! Augsburg schlägt Frankfurt mit 2:1! Ob das für die Europa League reicht, hängt vom Ergebnis in Mainz ab!

90. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt!

90. Minute:
Links am Fünfer der Frankfurter ist Esswein dran, aber Zambrano kann clever klären.

89. Minute:
Hahn will den Ball rechts in den Strafraum der Gäste passen, doch Djakpa ahnt das und fängt das Zuspiel ab.

88. Minute:
Zambrano räumt Bobadilla sehr hart ab und bekommt für diese Aktion erstaunlicherweise keine Gelbe Karte!

87. Minute:
chance Zunächst aber müssen die Augsburger hier voll konzentriert bleiben, denn Meier setzt einen Schuss von links im Strafraum nur ganz knapp rechts vorbei!

87. Minute:
Geht doch noch was für Augsburg? Der HSV kommt in Mainz auf 2:3 ran! Ein Tor der Hamburger noch und der FCA wäre international dabei in der nächsten Saison!

86. Minute:
Djakpas Ecke von links bringt nichts ein. Bobadilla kann dann klären.

86. Minute:
ecke Schröck holt links eine Ecke für Frankfurt raus.

84. Minute:
Auch die verdiente Führung wird den FCA wohl nicht ins internationale Geschäft bringen, denn Mainz führt nun mit 3:1 gegen den HSV!

83. Minute:
Ecke von links: Die wird kurz ausgeführt und bringt dann nichts ein.

82. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

82. Minute:
Schon wieder Hahn: Leicht rechts im Strafraum zieht er ab, trifft das Leder aber nicht voll und so kann Trapp parieren.

81. Minute:
Die Führung für den FCA ist vollkommen verdient, denn die Hausherren geben weiter alles und sind torgefährlicher als die Gäste.

79. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!! Hahn macht das 2:1 für Augsburg! Ostrzolek flankt von links an den Fünfer. Da steigt Hahn höher als Djakpa und köpft das Leder aus sechs Metern links in die Maschen. Trapp kann nichts mehr machen.

79. Minute:
Noch mehr Offensive also beim FCA. Die Hausherren wollen dieses Spiel unbedingt gewinnen!

78. Minute:
auswechslung Stefano Celozzi kommt für Stefan Aigner ins Spiel

78. Minute:
auswechslung Dong-Won Ji kommt für Kevin Vogt ins Spiel

76. Minute:
Die Ecke von links bringt nichts ein. Schröck musste nach dem Zusammenprall mit Hitz kurz behandelt werden, kann aber weitermachen.

76. Minute:
ecke Schröck dribbelt sich links durch den Strafraum. Hitz kommt sehr resolut raus, räumt Schröck ab, ohne den Ball zu treffen und hat Glück, dass es dafür nicht Elfer gibt! Ecke aber gibt's für Frankfurt.

75. Minute:
auswechslung Alexander Meier kommt für Martin Lanig ins Spiel

74. Minute:
Da war auch nicht viel, Altintop ist da sehr theatralisch zu Boden gegangen und steht inzwischen auch wieder.

73. Minute:
Altintop fällt nach einem Zweikampf mit Zambrano, hält sich das Gesicht, aber Schiri Siebert hat da kein Foul gesehen.

72. Minute:
Joselu muss am rechten Knöchel behandelt werden.

72. Minute:
Lanig spielt den Ball ins Seitenaus, weil Joselu am Boden liegt.

71. Minute:
Baier will links außen mit nach vorne gehen, legt sich jedoch den Ball zu weit vor und verliert ihn.

70. Minute:
Altintop kommt in der Mitte zum Schuss, steht dabei aber klar im Abseits.

68. Minute:
chance Verhaegh flankt von rechts vor den Fünfer. Da steigt Hahn frei hoch, doch sein Kopfball geht knapp links neben das Tor! Das hätte die Führung sein können.

68. Minute:
Mainz führt nun mit 2:1 gegen den HSV. Damit hätten die Augsburger selbst mit einem Sieg keine Chance auf Rang sieben.

67. Minute:
gelb Lanig langt gegen Altintop hart zu und bekommt zu Recht die Gelbe Karte.

66. Minute:
auswechslung Alexander Esswein kommt für Tobias Werner ins Spiel

65. Minute:
chance Auf der anderen Seite zieht Altintop von leicht links aus sieben Metern flach aufs linke Eck ab, doch Trapp kann auch diesen Schuss mit dem Fuß noch parieren!

64. Minute:
chance Lanig kommt links vor dem Fünfer zum Schuss und setzt den aus acht Metern knapp rechts vorbei!

63. Minute:
Augsburg könnte kontern, doch der Pass von Ostrzolek kommt links außen nicht bei Bobadilla an.

62. Minute:
chance Nun bringt Vogt den Ball von links hoch vor den Fünfer. Zambrano kommt zu spät und kurz vor dem Fünfer springt Hahn knapp am Ball vorbei. Trapp kann so aufnehmen.

61. Minute:
Joselu kniet im Mittelfeld auf dem Rasen, kan aber ohne Behandlung weitermachen.

60. Minute:
chance Bobadilla zieht aus der Mitte von der Strafraumgrenze aus der Drehung ab und setzt seinen Flachschuss nur Zentimeter rechts vorbei!

60. Minute:
Die Augsburger geben richtig Gas und die FCA-Fans machen voll mit!

59. Minute:
Verhaegh will in der Mitte Bobadilla flach anspielen, doch der rutscht im Strafraum weg und kommt so nicht zum Abschluss.

58. Minute:
Weiter geht's und sowohl Russ als auch Vogt können weitermachen.

57. Minute:
Auch Vogt hat sich verletzt und wird behandelt.

57. Minute:
auswechslung Raul Bobadilla kommt für Sascha Mölders ins Spiel

56. Minute:
Nach der Ecke von links von Djakpa klärt Hitz resolut, räumt dabei aber auch Russ hart ab. Russ muss behandelt werden.

55. Minute:
ecke Jung kommt rechts zum Flanken. Am Fünfer kann Klavan gerade noch so mit dem Kopf vor Russ zur Ecke klären!

55. Minute:
Beim FCA macht sich nun Bobadilla einsatzbereit.

54. Minute:
Werner flankt von links rechts an den Fünfer. Trapp fliegt am Ball vorbei, dahinter springt Hahn rein, bekommt das Leder aber nicht mehr aufs Tor!

52. Minute:
Ostrzolek kann weitermachen.

51. Minute:
Die folgende Ecke von links von Werner bringt dem FCA nichts ein.

51. Minute:
Ostrzolek steht wieder, muss aber zunächst draußen weiter behandelt werden.

51. Minute:
Im Fallen hat Zambrano Ostrzolek wohl noch am Sprunggelenk getroffen.

50. Minute:
Ostrzolek hat sich bei dieser Aktion jedoch verletzt und muss behandelt werden.

50. Minute:
ecke Konter der Hausherren und Jung kann einen Schuss von Ostrzolek noch zur Ecke klären!

49. Minute:
Die FCA-Fans machen weiter richtig gute Stimmung. Bei den derzeitigen Spielständen fehlt Augsburg ein Tor für die Europa-League-Quali!

48. Minute:
Die anschließende Ecke von rechts bringt der Eintracht nichts ein.

48. Minute:
ecke Frankfurt mal vorne: Aigner passt von rechts in die Mitte auf Schwegler und im letzten Moment können die Hausherren zur Ecke klären!

47. Minute:
Nach dem Freistoß klärt Lanig rechts am Fünfer per Kopf.

47. Minute:
Werner wird halblinks gelegt und es gibt Freistoß für den FCA.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Augsburg

Mit viel Schwung und zwei guten Chancen durch Altintop (2. Minute) und Mölders (6.) startete der FCA ins Match. Das erste Tor machten aber die Gäste mit ihrem ersten guten Angriff, den Joselu in der 15. Minute zum 1:0 nutzte. Die Augsburger brauchten ein wenig, legten dann wieder zu und kamen in der 29. Minute durch Klavan zum verdienten Ausgleich. Es bleibt hier spannend. Der FCA hat noch die Chance aufs internationale Geschäft und gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es steht 1:1 zwischen Augsburg und Frankfurt.

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

45. Minute:
Hahn fällt nach einem Zweikampf mit Djakpa rechts am Strafraum. Schiri Siebert lässt jedoch weiterspielen.

45. Minute:
Schwegler bringt den Freistoß hoch rechts an den Fünfer. Madlung steigt hoch, doch sein Kopfball kommt nicht aufs Tor.

44. Minute:
Joselu wird gehalten und es gibt noch einmal Freistoß für Frankfurt von der linken Seite.

43. Minute:
Kurz danach klärt Djakpa am Elferpunkt sehr robust, aber noch fair gegen Hahn!

42. Minute:
Nun bringt Altintop den Ball von links rein. Erst verpasst Werner am kurzen Pfosten und dann setzt Hahn seinen Schuss aus der Mitte aus zehn Metern weit links vorbei!

40. Minute:
Djakpa kann den Ball kurz vor dem Strafraum knapp vor Hahn klären. Die Augsburger machen Druck und wollen das zweite Tor!

39. Minute:
Hahn bringt den Ball von rechts per Direktabnahme in die Mitte, doch da verpasst Mölders am Fünfer knapp!

38. Minute:
Konter der Augsburger: Verhaegh geht durch die Mitte mit nach vorne, will dann links in den Strafraum auf Mölders flanken, aber die Gäste können das verhindern.

37. Minute:
Die Frankfurter spielen hier engagiert mit und so sehen die Zuschauer ein teilweise schnelles und bisher spannendes Match.

36. Minute:
gelb Die Augsburger wollen kontern, doch an der Mittellinie legt Schwegler Werner und bekommt dafür die Gelbe Karte.

35. Minute:
Vogt tritt Joselu von hinten auf den Fuß und es gibt Freistoß für die Eintracht von links. Der bringt aber nichts ein.

34. Minute:
Schröck und Hahn geraten aneinander. Schiri Siebert entscheidet auf Freistoß für Frankfurt und muss beide etwas zur Ordnung rufen, denn da gab es noch ein kleines Gerangel.

33. Minute:
Vogt zieht aus der Mitte aus der zweiten Reihe ab. Madlung hält seinen Fuß rein und kann den Schuss abblocken.

31. Minute:
So, damit leben die Augsburger Träume von der Europa League wieder!

29. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!! Klavan macht den 1:1-Ausgleich für Augsburg! Nach der Ecke von rechts kommt Klavan am Fünfer zum Kopfball. Das Leder fliegt aufs linke Eck, Schröck kann erst hinter der Linie klären. Es ist nicht ganz klar, ob die Schiris da schon das Tor gegeben haben, doch Klavan setzt nach, scheitert zunächst aus Kurzdistanz an Trapp, bringt das Leder dann aber doch - noch einmal - über die Linie. In jedem Fall ist der Ball drin und Klavan der Torschütze!

28. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

28. Minute:
chance Hahn vergibt die Mega-Chance für den FCA! Von links passt Werner von der Torauslinie flach vor den Fünfer. Hahn kommt frei zum Schuss, doch auf der Linie reißt Trapp die Arme hoch und kann den Schuss noch über die Latte lenken!

27. Minute:
Verhaegh legt von rechts ab auf Vogt. Dessen Schuss aus der zweiten Reihe ist harmlos und wird von Trapp sicher runtergefangen.

26. Minute:
Baier geht links mit nach vorne, Jung grätscht knapp vor dem Strafraumeck rein und kann ins Seitenaus klären.

25. Minute:
Baier führt den Freistoß aus, das Leder kommt hoch links vor den Fünfer und die Frankfurter können klären.

24. Minute:
Gleich der nächste Freistoß für Augsburg von der linken Seite.

23. Minute:
Ecke von rechts von Werner: Die führt er flach auf Verhaegh aus, doch diese Variante bringt nichts ein, weil Jung stören kann.

22. Minute:
ecke Ein Schuss von Mölders aus der zweiten Reihe wird zur Ecke abgeblockt.

21. Minute:
Nun hält Schwegler Altintop an der Mittellinie und es gibt erneut Freistoß für den FCA.

20. Minute:
Lanig langt im Kopfballduell mit Baier mit dem Arm zu und hat etwas Glück, dass er dafür nicht Gelb bekommt.

19. Minute:
Freistoß für den FCA von links: Baier führt den aus, doch er bringt nichts ein.

18. Minute:
Für die Hausherren bedeutet das, dass sie mindestens zwei Tore machen müssen, um vielleicht doch noch eine Chance aufs internationale Geschäft in der nächsten Saison zu haben.

17. Minute:
Da hat die FCA-Abwehr aber mal richtig gepennt und die Gäste nutzen ihren ersten guten Angriff gleich zur Führung!

15. Minute:
tor Toooooooooooor!!! Joselu bringt Frankfurt mit 1:0 in Führung! Von rechts flankt Jung links in den Fünfer. Da steht Joselu total frei und drückt das Leder aus drei Metern mit dem Kopf über die Linie! Hitz ist erst hinter der Linie noch mit dem Fuß dran.

15. Minute:
Durchgesagt werden die Zwischenstände im Stadion zwar nicht, aber die Fans werden sich auf den Rängen sicher informieren.

14. Minute:
Der HSV gleicht gegen Mainz zum 1:1 aus. Das wird für noch bessere Stimmung bei den FCA-Fans sorgen!

13. Minute:
Schweglers Ecke von links kommt hoch in den Fünfer, Hitz ist draußen und packt sicher zu.

13. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

11. Minute:
Werner bringt den Freistoß mit Schnitt zum Tor, es wird am Fünfer geschoben und gehalten und Siebert entscheidet auf Freistoß für Frankfurt.

11. Minute:
Mölders wird rechts außen von Madlung gelegt und es folgt der nächste Freistoß für die Hausherren.

11. Minute:
Djakpa steigt im Mittelfeld zu hart gegen Hahn ein und Schiri Siebert gibt Freistoß für den FCA.

10. Minute:
Mainz führt gegen den HSV mit 1:0. Das ist natürlich nicht gut für die Europa-League-Hoffnungen der Augsburger!

9. Minute:
Vogt legt Aigner an der Mittellinie und es gibt Freistoß für die Eintracht.

8. Minute:
Ecke von links von Werner: Die kommt aufs kurze Eck, die Frankfurter klären zu kurz, Baier flankt erneut von links und erst dann können die Gäste das Leder rausschlagen.

7. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

7. Minute:
Das war ein richtig guter Konter der Augsburger und Mölders konnte seinen Kopfball aus vollem Lauf nicht mehr aufs Tor bringen.

6. Minute:
chance Der Konter der Hausherren: Verhaegh flankt von rechts aus dem Halbfeld vor den Fünfer. Da kommt Mölders frei zum Kopfball, setzt den aus acht Metern aber knapp über die Latte!

6. Minute:
Jung geht rechts mit nach vorne, bleibt aber am Strafraumeck an Klavan hängen.

4. Minute:
Baier tritt links außen an, doch dann landet das Leder im Seitenaus.

3. Minute:
Sehr schwungvoll starten die Augsburger hier und das kann gerne so weitergehen!

2. Minute:
chance Dann kommt Altintop links im Strafraum aus neun Metern aus der Drehung zum Schuss. Der Ball kommt flach aufs kurze Eck, aber Trapp ist unten und kann stark mit dem Fuß parieren!

2. Minute:
Joselu wird links außen hoch angespielt, kann sich jedoch im Duell mit Klavan nicht durchsetzen.

1. Minute:
Hahn versucht's gleich mal rechts außen, kommt da aber nicht an Djakpa vorbei.

1. Minute:
Tolle Stimmung zum Saisonabschluss im ausverkauften Stadion. 2.944 Eintracht-Fans sind mit dabei!

1. Minute:
Los geht's! Schiri Siebert pfeift das Match an. Anstoß hat Frankfurt.

In der 1. Bundesliga trafen beide Teams erst dreimal aufeinander. Die Bilanz ist mit je einem Sieg für beide Mannschaften und einem Unentschieden ausgeglichen. Zuletzt spielte man in der Hinrunde am 20. Dezember 2013 gegeneinander. Das Match endete 1:1. Für Augsburg traf Bodabilla, für die Eintracht Rosenthal.

Verzichten muss Frankfurt auf Anderson (Syndesmoseoperation), Barnetta (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Flum (Schulteroperation), Kittel (Knorpeloperation im Knie) und Rode (Knorpelschaden im Knie).

Für Eintracht Frankfurt geht es im letzten Spiel der Saison dagegen sportlich um nichts mehr. Für Trainer Veh ist es der letzte Auftritt als Eintracht-Coach und er will von seinen Spielern möglichst einen Dreier zum Abschluss: "Wir sind glücklich, dass wir den Klassenerhalt geschafft haben, aber man soll immer versuchen, jedes Spiel zu gewinnen. Egal, ob es um etwas geht oder nicht. Wir wollen eine ordentliche Leistung zeigen, die uns natürlich auch befähigt, ein Spiel zu gewinnen."

Fehlen werden Augsburg heute nur Moravek (Muskelsehneneinriss im Oberschenkel) und Ottl (Adduktorenprobleme).

Der Trainer versprach: "Wir wollen mehr Leidenschaft und mehr Willen zeigen als der Gegner und das Spiel gewinnen. Wir wollen ein dominantes Heimspiel abliefern und Frankfurt nicht ins Spiel kommen lassen."

"Wir wissen, dass wir es nicht in der eigenen Hand haben, aber dass wir am letzten Spieltag überhaupt die Chance haben, einen internationalen Platz zu erreichen, ist sensationell. Wir wollen unsere Hausaufgaben machen und einen Heimsieg landen. Dann schauen wir, was am Ende in Mainz passiert", erklärte FCA-Coach Weinzierl.

Am letzten Spieltag der Saison hat der FC Augsburg noch die Chance aufs internationale Geschäft in der nächsten Spielzeit! Als Tabellenachter liegt der FCA nur einen Zähler hinter Rang sieben, der zur Qualifiaktion für die Europa League berechtigt. Diesen Platz belegt derzeit Mainz, das zu Hause gegen den HSV ran muss. Sollte Augsburg gegen Frankfurt gewinnen und Mainz zeitgleich verlieren oder remis spielen, würde der FCA noch auf Platz sieben aufrücken!

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel FC Augsburg gegen Eintracht Frankfurt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal