Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Spanien - Deutschland 0:1 - Toni Kroos schießt DFB-Elf zum Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Freundschaftsspiel im Live-Ticker  

Spanien - Deutschland 0:1

19.11.2014, 08:25 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:1

0:1 Kroos (89.)

18.11.2014, 20:45 Uhr
Vigo, Estadio Municipal de Balaídos
Zuschauer: 25.000

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel Spanien gegen Deutschland. Vielen Dank, dass Sie dabei waren!

Versöhnlicher Jahresabschluss für die deutsche Nationalmannschaft: Das Team von Joachim Löw, das nach dem Gewinn des WM-Titels nicht wieder in die Spur fand, gewinnt in Vigo stark ersatzgeschwächt gegen Europameister Spanien mit 1:0. Bei Dauerregen und schwierigen Platzverhältnissen bot die DFB-Auswahl eine solide Leistung, die durch das späte Tor von Toni Kroos (89.) gekrönt wurde. Alle Akteure werden froh sein, dass nun bis zum März Länderspielpause ist. Am 25.3.2015 geht es mit einem Test gegen Australien wieder los, bevor am 29.3. in Tiflis in der EM-Qualifikation Georgien wartet.

90. Minute:
Aus! Nach 2:29 Minuten Nachspielzeit pfeift Schiedsrichter Stefan Johannesson die Partie ab.

90. Minute:
Khedira übergibt die Kapitänsbinde für die letzten Sekunden an den Torschützen: Kroos ist nun Spielführer der deutschen Auswahl.

90. Minute:
auswechslung Lars Bender kommt für Sami Khedira ins Spiel

90. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute:
Was für ein Patzer des spanischen Torwart-Debütanten! Dem Espanyol-Keeper sprang der Ball noch gegen die Schulter - und dann ins Tor.

89. Minute:
tor Tooooooooooor für Deutschland! Kroos trifft aus fast 25 Metern mit rechts! Casilla lässt den glitschigen Ball, der als Aufsetzer kommt, durchrutschen. Die Kugel schlägt unten links ein!

88. Minute:
Isco flankt von der linken Seite in den Strafraum, wo Azpilicueta schon zum Schuss ausholt. Volland geht dazwischen, rettet gerade noch gegen den Spanier.

87. Minute:
Volland trifft Camacho unglücklich am linken Knöchel. Nach kurzem Schrecken kann der Spanier aber weitermachen.

86. Minute:
Khedira und Bellarabi spielen sich den Ball schön am rechten Strafraumeck zu, doch dann verliert der Real-Profi die Kugel.

85. Minute:
Bellarabi wühlt sich nach Doppelpass mit Volland in den spanischen Strafraum, setzt sich dabei aber unfair gegen Albiol durch. Der Schiri pfeift die Aktion ab.

84. Minute:
auswechslung Max Kruse kommt für Mario Götze ins Spiel

83. Minute:
ecke Die folgende Ecke durch Isco von der linken Seite wird abgewehrt.

82. Minute:
chance Klasse Parade! Isco schickt Pedro auf der linken Seite mit einem schönen Pass in den 16er. Der Spanier scheitert mit seinem Heber am toll reagierenden Zieler!

81. Minute:
Da sah Casilla nicht gut aus. Der Torwart-Debütant wurde vor seiner Einwechslung auch nicht warmgeschossen.

80. Minute:
chance Guter Versuch! Volland zieht unvermittelt aus 25 Metern ab. Spaniens neuer Torwart Casilla hat Probleme mit dem Aufsetzer, kann nur abklatschen!

79. Minute:
Debüt für Casilla: Für den Keeper von Espanyol Barcelona ist das die Premiere im spanischen Tor. Fast-Namensvetter Casillas wird mit Beifall verabschiedet.

78. Minute:
auswechslung Kiko Casilla kommt für Iker Casillas ins Spiel

77. Minute:
auswechslung Pedro Rodriguez kommt für Nolito ins Spiel

76. Minute:
Die Schlussviertelstunde hat begonnen. Spanien hat bereits viermal gewechselt. Joachim Löw musste nur verletzungsbedingt Müller rausnehmen und brachte Bellarabi.

75. Minute:
ecke Und noch einmal probiert es Isco von links, diesmal mit der kurzen Variante. Auch die ist ungefährlich.

74. Minute:
ecke Eine weitere Ecke von Isco von links bringt nichts ein.

73. Minute:
Allerdings hatte das Schiedsrichter-Gespann eben eine Abseitsposition von Volland gesehen - eine Fehlentscheidung.

72. Minute:
chance Nun hebt Kroos den Ball auf den gestarteten Volland. Casillas kommt wieder raus, rettet vor dem Hoffenheim-Stürmer!

71. Minute:
Volland flankt von links hoch an den langen Pfosten auf Götze. Casillas kommt raus und klärt mit einer Hand zur Seite.

70. Minute:
auswechslung José Callejón kommt für Raul Garcia ins Spiel

69. Minute:
Khedira lupft den Ball in den Strafraum auf den lauernden Rudy. Doch Bernat passt auf und köpft die Kugel wieder raus.

68. Minute:
Wirklich keine schönen Wetterverhältnisse im letzten Länderspiel des Jahres. Dennoch schlägt sich der Weltmeister wacker.

67. Minute:
Die Spieler ziehen hier regelrechte Gischtfahnen hinter sich her, wenn sie versuchen, auf dem Rasen abzubremsen oder gar ausrutschen.

66. Minute:
Isco schlägt einen Freistoß von rechts aus 30 Metern an den langen Pfosten, wo Albiol aber nicht mehr per Kopf rankommt.

65. Minute:
Alle deutsche Ersatzspieler machen sich nun intensiv warm. Den einen oder anderen wird Joachim Löw wohl gleich noch in die Partie schicken.

64. Minute:
Götze schickt Durm auf der linken Seite steil, dessen hohe Flanke aber am Tor vorbeisegelt.

63. Minute:
gelb Deutschland kontert mit Bellarabi, der im Mittelkreis von Garcia umgerissen wird. Das gibt Gelb für den Spanier!

62. Minute:
ecke Isoc führt eine weitere Ecke für Spanien nur kurz von links aus, der Ball geht verloren.

61. Minute:
Eine Stunde ist nun in Vigo rum, wo die Partie im Dauerregen noch einmal Fahrt aufgenommen hat.

60. Minute:
ecke Iscos folgende Ecke von der rechten Seite ist ungefährlich.

59. Minute:
chance Was für ein Schuss! Nolito zirkelt den Ball in Richtung rechter Torwinkel, wo Zieler die Kugel gerade noch rausholt und zur Ecke lenkt!

58. Minute:
Nolito legt sich den Ball zum folgenden Freistoß zurecht.

57. Minute:
Rüdiger lässt Nolito auflaufen. Es gibt einen Freistoß für Spanien von halblinks aus 17 Metern. Eine aussichtsreiche Position!

56. Minute:
chance Morata verlädt rechts am Strafraum Mustafi und will anziehen. Höwedes grätscht dazwischen und legt den Ball auf Zieler zurück. Schiri Johannesson entscheidet: Kein Rückpass!

55. Minute:
ecke Kroos führt die folgende Ecke von links etwas zu überhastet aus, die Aktion bringt nichts ein.

54. Minute:
chance Kroos hebt einen Freistoß von rechts aus 25 Metern rein. Spanien bekommt den Ball nicht weg, dann wird Rüdigers Drehschuss zur Ecke abgelenkt!

53. Minute:
User "Runkel" fragt, ob der verletzte Müller am Wochenende weder für den FC Bayern spielen kann? Schwer zu sagen, aber so schlimm sah seine Verletzung nach der Aktion von Ramos nicht aus.

52. Minute:
Casillas haut einen Abschlag weit in die deutsche Hälfte. Zieler kommt aus seinem Kasten und klärt den Ball 20 Meter vor dem Tor.

51. Minute:
Volland zieht aus 16 Metern mit links ab. Der Schuss des Hoffenheimers wird von Azpilicueta abgeblockt.

50. Minute:
User "Denker2" fragt, ob Podolski auf links eine Alternative zu Durm wäre? Joachim Löw wird heute sicher noch einiges probieren, vielleicht darf auch Poldi trotz mangelnder Spielpraxis noch ran.

49. Minute:
Durm flankt von der linken Seite hoch in den Strafraum auf Bellarabi. Die Hereingabe ist zu ungenau und wird von Bernat rausgeköpft.

48. Minute:
Zuvor hat Spanien-Coach del Bosque gleich drei Neue gebracht. Beide Delegationen haben heute maximal sechs Wechsel pro Team verabredet.

47. Minute:
Isco stürmt auf der linken Seite in Richtung DFB-Strafraum, legt dann auf Morata ab. Aber der Juve-Profi steht dabei knapp im Abseits.

46. Minute:
auswechslung Ignacio Camacho kommt für Sergi Busquets ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Marc Bartra kommt für Sergio Ramos ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Raul Albiol kommt für Gerard Pique ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiri Johannesson pfeift die zweite Hälfte an. Deutschland hat Anstoß.

Deutschland hält im Dauerregen von Vigo zur Pause ein 0:0 gegen Spanien. Das mit einer Not-Elf aufgelaufene DFB-Team erwehrt sich wacker eher ungestümen spanischen Angriffsversuchen, hatte aber selbst die beste Möglichkeit der ersten 45 Minuten: Götze scheiterte mit einem klasse Schuss am ebenso gut reagierenden Casillas (22.). Auf Seiten des Weltmeisters musste Müller früh verletzt raus, für ihn kam Bellarabi. Der Leverkusener brachte ein wenig Schwung ins bis dahin statische deutsche Spiel. Im zweiten Durchgang sollte noch einiges möglich sein, vielleicht hört ja auch der Regen dann noch auf. Dranbleiben!

45. Minute:
schiri Das war's im ersten Durchgang. Schiedsrichter Johannesson pfeift zur Pause.

45. Minute:
ecke Kroos schlägt eine weitere deutsche Ecke von rechts herein. Rüdiger steigt zum Kopfball hoch, verfehlt das Tor aber klar.

44. Minute:
Den folgenden Freistoß durch Isco erwischt Garcia am Fünfmeterraum, mit dem Kopf, kann den Ball aber nicht aufs Tor lenken.

43. Minute:
Mustafi stößt Morata an der rechten Seitenlinie um. Es gibt einen Freistoß für Spanien.

42. Minute:
Rüdiger wagt sich über die Mittellinie nach vorn, flankt an den Strafraum auf Götze. Der Ball kommt aber nicht an.

41. Minute:
Mustafi spielt einen riskanten Rückpass von der rechten Abwehrseite auf Zieler, der den Ball wieder rausschlägt.

40. Minute:
Der Regen will einfach nicht aufhören. Beide Mannschaften werden froh sein, wenn sie sich gleich in der Kabine etwas trockenlegen können.

39. Minute:
Das DFB-Team sucht nun häufiger den Weg nach vorn, kann aber die hinten weiter gut stehende spanische Defensive nicht überwinden.

38. Minute:
Bellarabi treibt den Ball über die Mittellinie nach vorn, aber sein Pass auf den gestarteten Götze ist viel zu ungenau und kommt nicht an.

37. Minute:
Höwedes steigt nach der Ecke am langen Pfosten zum Kopfball hoch, kann die Kugel aber nicht richtig kontrollieren.

36. Minute:
ecke Kroos tritt die erste deutsche Ecke von rechts herein.

35. Minute:
Userin "Beate" fragt, ob Müller eine schlimme Verletzung hat? Nein, so sah es eigentlich nicht aus. Wahrscheinlich ist seine Herausnahme eher eine Vorsichtsmaßnahme.

34. Minute:
Mannomann, wie schüttet das hier! Die Akteure beider Teams haben zum Teil Standschwierigkeiten.

33. Minute:
chance Stark gemacht! Bellarabi geht auf der linken Seite bis zur Grundlinie durch, schlenzt dann nach innen. Casillas bekommt noch den Fuß dazwischen, den Abpraller haut Rudy aus elf Metern übers Tor!

32. Minute:
Bei seiner Rettungstat im Fünfmeterraum hat Zieler nicht nur Nolito, sondern auch gleich Rüdiger mit abgeräumt. Beide können aber weitermachen.

31. Minute:
chance Mustafi köpft den Ball im 16er in bedrängter Position zurück auf Zieler. Nolito riecht den Braten und geht dazwischen, doch Zieler rettet mit einer riskanten Aktion!

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist nun in Vigo absolviert, wo es immer ungemütlicher wird. Der kräftige Wind peitscht den Regen durchs Stadion, auf den Tribünen dominieren nun die Schirme.

29. Minute:
Der Weltmeister macht erstmal zu zehnt weiter, da Mustafi außerhalb des Platzes behandelt werden muss.

28. Minute:
Mustafi liegt nach dem Schuss von Isco im 16er. Der Akteur vom FC Valencia ist bei seiner Abwehraktion gegen Isco umgeknickt.

27. Minute:
chance Isco kommt aus 18 Meter frei zum Schuss. Der Real-Profi verfehlt das Tor von Zieler um einen Meter!

26. Minute:
Morata marschiert auf der linken Seite bis zur Grundlinie durch und verlädt Durm. Seine Flanke köpft Rüdiger gerade noch wieder raus.

25. Minute:
Im Spiel nach vorne geht beim deutschen Team nicht viel, zumal Spanien die Räume hinten sehr geschickt eng macht.

24. Minute:
Da waren's nur noch zwei: Nach der Auswechslung von Müller sind nun nur noch zwei Akteure mit dem Adler auf der Brust aus der Startelf des WM-Endspiels dabei: Höwedes und Kroos.

23. Minute:
auswechslung Karim Bellarabi kommt für Thomas Müller ins Spiel

23. Minute:
ecke Garcia tritt die nächste spanische Ecke von rechts herein, die erneut nichts einbringt.

22. Minute:
chance Toller Doppelpass zwischen Müller und Götze, der in den Strafraum eindringt und volley aus 14 Metern abzieht. Casillas lenkt den platzierten Schuss gerade noch zur Seite!

21. Minute:
Für Müller geht es wohl nicht weiter, er wurde zwischenzeitlich ein zweites Mal behandelt.

20. Minute:
User "rolf" fragt, was für eine Verletzung Neuer hat? Der Bayern-Torwart hatte sich gegen Gibraltar leicht am Knie verletzt und ist längst nach München zurückgekehrt.

19. Minute:
chance Garcia zieht aus 15 Metern aus der Drehung ab, trifft den Ball aber nicht richtig. Zieler taucht runter und nimmt die Kugel sicher auf!

18. Minute:
Bei der DFB-Auswahl läuft sich bereits Bellarabi warm. Möglicherweise muss der Leverkusener gleich für Müller ran.

17. Minute:
Müller wird immer noch am Spielfeldrand behandelt. Die Attacke von Ramos eben hat ihm doch zugesetzt.

16. Minute:
Es hat wieder angefangen zu regnen in Vigo. Bis kurz vor Spielbeginn schüttete es hier mächtig, hörte dann aber zum Anpfiff (vorerst) auf.

15. Minute:
Isco treibt den Ball in die deutsche Hälfte hinein, legt nach rechts raus auf Morata. Spaniens nominell einziger Stürmer verliert die Kugel gegen Höwedes.

14. Minute:
Ramos räumt Müller an der Mittellinie rustikal von hinten ab. Der Bayern-Spieler bleibt liegen, es gibt einen Freistoß für Deutschland.

13. Minute:
ecke Garcia tritt den ersten Eckstoß für Spanien von rechts herein, der aber keine Gefahr bringt.

12. Minute:
chance Der erste Torschuss! Nolito zieht von links nach innen und hält aus 17 Metern mit rechts drauf! Zieler lenkt den Ball zur Ecke.

11. Minute:
Khedira spielt einen gefährlichen Querpass am eigenen Strafraum, den Mustafi nicht mehr erlaufen kann.

10. Minute:
Zehn Minuten sind in Vigo bisher absolviert - und die gehen klar an den Gastgeber. Der Ball läuft gut bei Spanien, das hier auch mit einigen "Greenhorns" angetreten ist.

9. Minute:
Ein langer Ball aus der deutschen Hälfte kommt nicht bei Götze an. Casillas wartet weit vor seinem Tor und fängt den Pass sicher ab.

8. Minute:
Der Bayern-Verteidiger Bernat zeigt sich in den ersten Minuten sehr aktiv. Rüdiger kann seine Seite hinten bislang nicht dicht halten.

7. Minute:
Bernat wagt sich auf der linken Seite immer wieder weit nach vorn. Nach einem Nolito-Anspiel kommt seine Flanke von der Strafraumgrenze aber nicht in der Mitte an.

6. Minute:
Volland nimmt eine weite Rechtsflanke kurz vorm Fünfmeterraum mit der Brust an, lässt den Ball aber in die Arme von Casillas abprallen.

5. Minute:
Beide Teams müssen hier mit dem starken Wind klarkommen. Die deutsche Elf hat dabei Gegenwind.

4. Minute:
Die DFB-Auswahl hat in der Abwehr mit einer Dreierkette begonnen, in der Stuttgarts Rüdiger den Platz auf der rechten Seite eingenommen hat.

3. Minute:
Dennoch ist die Stimmung hier im Stadion gut, es sind auch einige deutsche Fans mit angereist.

2. Minute:
Das Stadion in Vigo ist noch längst nicht gefüllt. Fraglich, ob hier noch jeder Platz besetzt wird.

1. Minute:
Auf geht's! Der schwedische Schiedsrichter Stefan Johannesson pfeift die Partie mit leichter Verspätung an. Spanien hat Anstoß.

Die Nationalhymnen erklingen, als erste die deutsche.

Doch besonders im Gedächtnis der deutschen Fußball-Fans sind natürlich die letzten beiden Pleiten gegen Spanien geblieben: Im WM-Halbfinale 2010 unterlag das DFB-Team den auch damals von del Bosque gecoachten Iberern 0:1, zuvor gab es bei der EM 2008 ebenfalls eine 0:1-Finalniederlage.

Die deutsche Bilanz gegen Spanien ist (knapp) positiv: In 21 Duellen gab es acht Siege und sieben Niederlagen bei sechs Unentschieden (27:23 Tore). Allerdings: Der letzte Sieg gegen die Iberer ist 14 Jahre her, als ein Test am 16. August 2000 in Hannover 4:1 endete. Das letzte deutsche Tor gegen den Ex-Weltmeister erzielte Fredi Bobic 2003 beim 1:3 auf Mallorca.

Spaniens Nationalcoach Vicente del Bosque weiß um die Brisanz der Partie: "Es ist ein Freundschaftsspiel", sagt der 63-Jährige, "aber man kann es nicht als solches einordnen." Den Iberern fehlen nach den Rücktritten von Xavi und Alonso heute außerdem Iniesta, Silva, Fabregas, Martinez und Thiago. Im Tor steht der in die Jahre gekommene Casillas (33).

Für Spanien geht es darum, den leichten Aufwärtstrend fortzuführen. Nach der WM-Schmach von Brasilien (Gruppenphasen-Aus als Titelverteidiger) und Niederlagen in der EM-Qualifikation gegen die Slowakei (1:2) sowie in einem Test gegen Frankreich (0:1) gab?s am Wochenende ein 3:0 über Weißrussland. Ein Sieg des Europameisters über den Weltmeister würde der spanischen Fußballseele guttun.

Mit Höwedes, Kroos und Müller beginnen heute gegen Spanien gerade noch drei Akteure aus der Startelf des WM-Finals. Sein Debüt als Mannschaftskapitän gibt dabei Khedira in seinem 53. Länderspiel. Im Angriff erhält der Hoffenheimer Volland (2 A-Einsätze) seine Chance, rechts verteidigt Stuttgarts Rüdiger (4 Länderspiele). Von ihnen und allen anderen verlangt Löw "eine engagierte, läuferisch und kämpferisch starke Leistung."

Joachim Löw muss in seinem 118. Spiel als Bundestrainer mal wieder kräftig umbauen. Neuer und Boateng durften wegen kleiner Zipperlein vorzeitig zu ihrem Arbeitgeber FC Bayern zurückkehren. Im Tor werden daher Zieler, der beginnt, und Weidenfeller je 45 Minuten Einsatzzeit erhalten. Für Boateng wurde Knoche (0 Länderspiele) nachnominiert. Der Wolfsburger könnte Debütant Nummer 75 unter Löw werden.

Gibt es im letzten Länderspiel 2014 der deutschen Nationalmannschaft gegen Spanien einen versöhnlichen Jahresausklang? Die DFB-Auswahl hat nach der überragenden WM und dem Titelgewinn in Brasilien nicht wieder in die Spur gefunden. Rücktritte, viele Verletzte und der fehlende Extrakick an Motivation sorgten für blasse Auftritte des Weltmeisters ? zuletzt gegen Gibraltar (4:0).

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker. Ab 20.30 Uhr berichten wir heute vom Länderspiel Spanien gegen Deutschland.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal