Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Sevilla - Borussia Mönchengladbach 1:0 - Gladbach nutzt Chancen nicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europa League im Live-Ticker  

Sevilla - Gladbach 1:0

20.02.2015, 10:54 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Iborra (70.)

19.02.2015, 21:05 Uhr
Sevilla, Estadio Sánchez-Pizjuán
Zuschauer: 29.000

Das war es hier vom Live-Ticker! Am kommenden Freitag ab 18.15 Uhr geht es mit dem 22. Spieltag der 2. Bundesliga weiter...

Der FC Sevilla gewinnt knapp mit 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach nach interessanten, temporeichen aber auch intensiven neunzig Minuten. Gladbach lieferte vor allem im ersten Abschnitt eine gute Leistung im Defensivbereich ab und erspielte sich einige hochkarätige Torchancen, ließ diese jedoch ungenutzt liegen. Sevilla biss sich in der ersten Hälfte die Zähne am Gegner aus, im zweiten Abschnitt konnten sich die Spanier dann deutlich steigern. Insgesamt wäre ein Unentschieden leistungsgerecht gewesen. Nächste Woche kann Gladbach das Ergebnis im eigenen Stadion wieder umbiegen.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Stavrev pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Und der Neue führt sich gleich mit einem hammerharten Distanzschuss ein, doch die Kugel schießt zwei Meter übers Tor hinweg.

90. Minute:
Dritter und letzter Wechsel bei Sevilla: Vidal geht, Deulofeu kommt.

90. Minute:
auswechslung Gerard Deulofeu kommt für Aleix Vidal ins Spiel

90. Minute:
Drei Minuten gibt es oben drauf...und Gladbach drückt weiter!

90. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein, Sevilla kann nun neu aufbauen.

89. Minute:
ecke Herrmann holt eine weitere Ecke für Gladbach heraus nach Flankenlauf über rechts...

88. Minute:
Zweiter Wechsel beim Gastgeber: Suarez kommt für Banega auf den Platz.

88. Minute:
auswechslung Denis Suárez kommt für Ever Banega ins Spiel

87. Minute:
Jetzt investieren die Gäste wieder mehr, ein so wichtiges Auswärtstor wäre nicht schlecht...

86. Minute:
Xhaka ist am rechten Strafraumrand unterwegs, will den Querpass zu Kruse spielen, Carrico fängt die Kugel ab.

85. Minute:
In den letzten Minuten behakten sich die Akteure vehement im Mittelfeld, Strafraumszenen stellten sich nicht ein.

82. Minute:
Doch die Spanier kommen nicht mehr durch, Gladbach macht hinten alles dicht.

80. Minute:
Zehn Minuten sind noch zu spielen! Sevilla drückt weiter auf die Tube...

79. Minute:
auswechslung Max Kruse kommt für Raffael ins Spiel

78. Minute:
Raffael versucht es am gegnerischen 16er mit der Brechstange, kann sich gegen zwei Mann aber nicht durchsetzen.

77. Minute:
Eine knappe Viertelstunde ist noch zu spielen! Wieder wird die Partie härter geführt, viele Foulspiele sorgen für wenig Spielfluss derzeit.

75. Minute:
Hazard fasst sich ein Herz und zieht aus der Distanz ab, Keeper Sergio Rico braucht allerdings nicht eingreifen.

74. Minute:
Carrico übertreibt es im Zweikampf mit Raffael, Schiri Stavrev zückt umgehend den Gelben Karton.

74. Minute:
gelb Gelb für Daniel Filipe Carriço

73. Minute:
Gladbach kommt kaum noch in den gegnerischen Strafraum, Sevilla drückt auf den zweiten Treffer.

71. Minute:
Diesmal hat Gladbachs Defensive geschlafen, Sevilla hat sich die Führung durch die letzten Minuten allerdings durchaus verdient.

70. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Das 1:0 für Sevilla durch Iborra! Figueiras ist rechts durch und passt von der Grundlinie zurück an den Elfmeterpunkt, Iborra hat freie Schussbahn und versenkt die Kugel unhaltbar im linken Eck.

69. Minute:
Erster Wechsel beim VfL: Herrmann ersetzt den heute recht blassen Hrgota in der Offensive.

69. Minute:
auswechslung Patrick Herrmann kommt für Branimir Hrgota ins Spiel

68. Minute:
Banega mit einem Torschuss aus 20 Metern, das Spielgerät rauscht zwei Meter links am Kasten der Gladbacher vorbei ins Toraus.

67. Minute:
Vidal marschiert über die rechte Außenbahn bis zur Grundlinie, legt sich aber final den Ball zu weit vor - Toraus.

66. Minute:
Die Fohlen kontern über die halbrechte Seite, doch Johnson und Raffael ziehen das Ding nicht konsequent durch.

65. Minute:
Kramer ist nun mit einer Gelben Karte fällig nach absichtlichem Handspiel.

65. Minute:
gelb Gelb für Christoph Kramer

64. Minute:
Auch wenn Sevilla derzeit offensiver zu Werke geht, Gladbach liefert in der Defensive eine klasse Leistung ab und lässt kaum etwas zu.

63. Minute:
Iborra spielt den langen Ball in die Spitze, doch zu lang, Keeper Sommer ist deutlich vor Bacca am Ball.

62. Minute:
Figueiras setzt sich rechts gegen Wendt durch, seine Hereingabe pflückt Keeper Sommer sicher aus der Luft.

62. Minute:
Die Akteure neutralisieren sich im Mittelfeld, Strafraumszenen stellen sich im Moment nicht ein.

60. Minute:
Eine halbe Stunde ist noch zu spielen! Derzeit gehen die Akteure wieder hart zu Werke, immer wieder muss Schiri Stavrev unterbrechen.

59. Minute:
Pareja steigt hart in den Zweikampf mit Hrgota ein, Schiri Stavrev belässt es bei einer eindringlichen Ermahnung.

58. Minute:
Hier ist gut Feuer in der Partie, beide Mannschaften schenken sich nichts.

57. Minute:
chance Figueiras geht über rechts und passt scharf vors Tor, Jantschke klärt in letzter Sekunde vorm einschussbereiten Bacca.

56. Minute:
chance Bacca mit dem Kopfball aus Nahdistanz nach Flanke von Vitolo, allerdings direkt in die Arme von Sommer.

55. Minute:
Erster Wechsel bei Sevilla: Reyes muss runter, Figueiras ersetzt ihn im linken Mittelfeld.

54. Minute:
auswechslung Diogo Figueiras kommt für Jose Antonio Reyes ins Spiel

52. Minute:
Gladbach hält im Gegensatz zum ersten Abschnitt diesmal schneller dagegen und wartet erneut mit guten Torchancen auf.

51. Minute:
Und erneut ist Wendt unterwegs, seine scharfe Hereingabe von links fischt Keeper Rico in höchster Not vorm einschussbereiten Johnson weg.

50. Minute:
chance Auf der anderen Seite hat Wendt den nächsten Hochkaräter, doch der Linksverteidiger haut trotz freier Schussbahn aus halblinker Position das Leder einen Meter am langen Pfosten vorbei ins Toraus.

49. Minute:
Iborra versucht es im Nachgang aus der Distanz, zuviel Rücklage sorgt dafür, dass das Leder in den Abendhimmel verschwindet.

48. Minute:
Bacca mit dem Chip vom linken Strafraumrand, Vitoli erläuft sich zwar den Ball, kann das Leder für einen Abschluss aber nicht kontrollieren.

47. Minute:
Sevilla macht wie im ersten Abschnitt zu Beginn wieder ordentlich Druck...

46. Minute:
Langer Ball der Spanier in die Strafraummitte der Gladbacher, Iborra steigt zum Kopfball hoch, doch zu lasch geköpft, um Sommer in Verlegenheit zu bringen.

46. Minute:
Vidal holt die erste Ecke im zweiten Abschnitt, doch die Ausführung sorgt für keine Gefahr im Gladbacher 16er.

46. Minute:
ecke Eckstoß für FC Sevilla

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Stavrev pfeift die 2. Halbzeit an. Sevilla hat Anstoß.

Mit einem torlosen Unentschieden der besseren Art verabschieden sich FC Sevilla und Borussia Mönchengladbach in die Halbzeitpause. Es entwickelte sich eine unterhaltsame aber auch intensive Partie mit viel Tempo und einigen hochkarätigen Torchancen auf recht ausgeglichenem Niveau, jedoch mit einem Chancenplus für die Gäste. Der zweite Abschnitt verspricht einiges, die Tore dürften noch fallen. Gleich geht es weiter?

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Stavrev pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Gladbach bekommt nochmal einen Freistoß im linken Halbfeld zugesprochen, Xhakas Hereingabe landet dann aber in den Armen von Rico.

44. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt!

43. Minute:
Stranzl kassiert im Nachgang die Gelbe Karte nach einem Foulspiel an Vitolo beim Konter zuvor.

43. Minute:
gelb Gelb für Martin Stranzl

42. Minute:
chance Hazard flankt von rechts scharf an den Fünfer, Hrgota kommt einen Schritt zu spät, sonst hätte es wohl geklingelt.

41. Minute:
Konter Sevilla mit vier gegen vier Mann, doch den finalen Pass fängt Dominguez klasse ab und entschärft die Situation.

40. Minute:
Johnson wird am linken Strafraum von Raffael in Szene gesetzt, sein Schuss geht einen Meter links am Kasten der Spanier vorbei.

39. Minute:
Die Partie läuft wieder an, auch Jantschke ist wieder fit und kann weitermachen.

39. Minute:
Der Pole in Diensten der Spanier hat jedoch Glück und kommt mit einer eindringlichen Ermahnung davon.

38. Minute:
Jantschke geht nach einem Ellenbogencheck von Krychowiak zu Boden und bleibt benommen liegen, die medizinische Abteilung muss anrücken...

37. Minute:
Iborra hat am gegnerischen 16er freie Schussbahn, sein Direktschuss geht jedoch gnadenlos übers Tor, der Ball ist ihm über den Schlappen gerutscht.

36. Minute:
Die erste Ecke des Gastgebers hat keinen Einfluss auf das Spielgeschehen, schnell und sicher klären die Gäste.

36. Minute:
ecke Eckstoß für FC Sevilla

35. Minute:
Zehn Minuten stehen noch auf der Uhr im ersten Abschnitt! Die Partie hat bisher durchaus etwas anzubieten,auch wenn die Torchancen nicht gerade zahlreich sind.

34. Minute:
Die folgende Ecke bringt den Gästen aus Westdeutschland nichts ein.

33. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

33. Minute:
chance Raffael spielt den erfolgreichen Steilpass an den Elfmeterpunkt, Johnson läuft rein und zieht aus zehn Metern ab. Doch Keeper Sergio Rico wartet mit einer Glanzparade auf.

31. Minute:
Reyes zieht aus der Distanz hammerhart ab, doch der Ball fliegt deutlich über den Querbalken, Sommer braucht nicht eingreifen.

30. Minute:
Die Gelbe Karte kassiert aber erst einmal Kramers Gegenspieler Vitolo nach grobem Foulspiel an den Weltmeister.

30. Minute:
gelb Gelb für Vitolo

29. Minute:
Geburtstagskind Kramer ist richtig bissig unterwegs, der Weltmeister riskiert viel, da könnte durchaus eine Gelbe Karte heute folgen.

28. Minute:
Raffael mit dem Solo über die linke Seite bis zur Grundlinie, doch der Gladbacher legt sich den Ball final zu weit vor - Toraus. Vidal hat noch entscheidend gestört.

27. Minute:
Jetzt hat sich das Spiel wieder im Mittelfeld eingependelt, harte und intensive Zweikämpfe geben den Ton an.

25. Minute:
Bacca ist gestartet, Krychowiak spielt den Steilpass. Aber erneut geht mit Stranzl ein Gladbacher erfolgreich dazwischen.

24. Minute:
Nach guten Minuten für den Gast aus Gladbach ist nun Sevilla wieder verstärkt am Drücker.

23. Minute:
chance Sevilla zieht mit der ersten Großchance nach: Vitolo gibt scharf vom linken Strafraumeck herein, Bacca verpasst zunächst nur knapp, das Leder rauscht dann um Zentimeter am langen Pfosten vorbei.

22. Minute:
Xhaka schlägt die zweite Ecke von links auf den kurzen Pfosten, Sevillas Abwehr klärt sicher.

21. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

21. Minute:
Hazard drückt rechts auf die Tube und zieht in den 16er, sein Rückpass landet dann allerdings beim Gegner.

20. Minute:
chance Riesenchance für die Fohlen: Johnson geht über links und passt an den 16er, Kramer nimmt das Leder direkt, seinen Flachschuss pariert aber Keeper Sergio Rico klasse.

19. Minute:
Iborra treibt im Mittelfeld an und will den Steilpass zum gestarteten Bacca spielen. Dominguez passt auf und schnappt sich die Kugel.

18. Minute:
Und nochmal: Die Stimmung in diesem Hexenkessel ist einfach großartig. Beide Fanlager geben verbal alles.

17. Minute:
fabio fragt: 'dominert eine Mannschaft?' Mittlerweile hat sich eine ausgeglichene Partie entwickelt mit ordentlichem Tempo.

16. Minute:
Xhaka bringt die Ecke von links hoch rein, leichte Beute für Keeper Sergio Rico.

15. Minute:
ecke Eine Viertelstunde ist durch! Gladbach erkämpft sich den ersten Eckball.

14. Minute:
Xhaka bekommt im Nachgang für ein Foul zuvor an Vitolo den Gelben Karton zu Gesicht.

14. Minute:
gelb Gelb für Granit Xhaka

13. Minute:
Vitolo geht über links und drängt in den Strafraum, seine Flanke bleibt dann aber an Stranzl hängen.

12. Minute:
Xhaka spielt den Steilpass durch die Abwehr, Hazard spurtet in den 16er, kommt aber letztlich einen Schritt zu spät.

11. Minute:
mainz30 fragt: 'warum spielen Kruse und Herrmann heute nicht von Anfang an?' VfL-Trainer Favre setzt voll auf Rotation, insgesamt fünf neue Spieler stehen in der Startelf. Leistungsgründe gibt es keine.

10. Minute:
Sevilla macht jetzt mehr Druck, doch Gladbach agiert aufmerksam in der Defensive, nach vorne geht noch nicht all zu viel.

9. Minute:
Es geht unglaublich hart zur Sache, Schiri Stavrev muss immer wieder abpfeifen.

8. Minute:
Jantschke sieht wegen grobem Foulspiels den Gelben Karton.

7. Minute:
gelb Gelb für Tony Jantschke

6. Minute:
Banega mit einer gefährlichen Freistoßhereingabe aus dem linken Halbfeld, Sommer steigt hoch und will den Ball im Fünfer fangen. Doch der Gladbacher Keeper wird angegegangen - Abpfiff.

5. Minute:
Vitolo geht über links, Kramer rauscht heran und fährt die Sense aus. Schiri Stavrev lässt jedoch Gnade vor Recht ergehen und belässt den Karton in der Tasche.

4. Minute:
Die Stimmung ist absolut klasse, auch wenn das Stadion nur zu zwei Dritteln besetzt ist.

4. Minute:
Johnson mit dem ersten Angriff der Fohlen über die linke Außenbahn, doch seinen Steilpass erwischt nicht Hrgota sondern der aufmerksame Keeper der Spanier Rico.

3. Minute:
Reyes mit dem ersten Abschluss aus der Distanz, Keeper Sommer braucht jedoch nicht eingreifen.

2. Minute:
Es geht gleich intensiv los, beide Mannschaften gehen verbissen in die Zweikämpfe - das dürfte heute ein heißer Tanz werden.

1. Minute:
Schiedsrichter Stavrev aus Mazedonien pfeift die 1. Hälfte an. Gladbach hat Anstoß.

Die Mannschaften kommen nun auf den Platz. Knapp 30.000 Zuschauer haben sich eingefunden, darunter sind gut und gerne 2.500 Fohlen-Fans. Frühlingshafte Temperaturen sind angesagt, der Rasen ist in einem guten Zustand.

Gladbach: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Jantschke, Stranzl, Alvaro Dominguez und Wendt - zentrales Mittelfeld mit Kramer und Xhaka, auf den Außen Hazard und Wendt - im Sturm Raffael und Hrgota. Im Tor steht Sommer. Änderungen (im Vergleich zum letzten Liga-Spiel): Stranzl, Wendt, Hrgota, Johnson und Hazard für Korb, Brouwers, Kruse, Traore und Herrmann.

Sevilla: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Vidal, Pareja, Carrico und Navarro - defensives Mittelfeld mit Iborra und Krychowiak, offensiv davor Banega, auf den Außen Vitolo und Reyes - im Sturm Bacca. Im Tor steht Sergio Rico. Änderungen (im Vergleich zum letzten Liga-Spiel): keine.

Die Kapitäne: Navarro bei Sevilla und Stranzl bei Mönchengladbach.

Sevilla-Coach Emery hat folgende Ausfälle zu beklagen: Aspas, Beto und Coke. Mbia fällt wegen einer Sperre aus, ist zudem verletzt. Gladbachs Trainer Favre muss auf folgendes Personal verzichten: Es steht der komplette Kader zur Verfügung. Rotation ist jedoch in der Startelf angesagt, insgesamt kommen fünf neue Spieler aufs Feld im Vergleich zum letzten Liga-Einsatz. Hahn ist zwar fit, hat es aber nicht in den Kader geschafft.

Fohlen-Trainer Favre schlägt in die gleiche Kerbe: "Sevilla ist ein sehr gutes Team, es wird ein interessantes Spiel. Wir sind Dritter in der Bundesliga und besser als vor ein paar Jahren, als wir zu diesem Zeitpunkt gegen Lazio gespielt haben."

Borussias Mittelfeldflitzer Herrmann zeigte sich nach dem Köln-Spiel optimistisch: "Vielleicht kommt uns zugute, dass wir am Donnerstag wahrscheinlich mehr Räume, mehr Platz für unser Spiel vorfinden. Jedenfalls nehmen wir den Schwung aus unserem Derbysieg mit nach Sevilla. Der Europa-League-Sieger ist zwar ein anderes Kaliber, aber wir fahren nicht dorthin, um mit einer Niederlage nach Hause zu kommen." Herrmann sitzt heute allerdings erst einmal auf der Ersatzbank.

Auch Borussia Mönchengladbach hat seine Generalprobe mit einem allerdings knappen und hart erkämpften 1:0-Last-Minute-Sieg im Derby gegen Köln am vergangenen Spieltag erfolgreich abgelegt. Die Fohlen gehen mit Selbstbewusstsein in das Match gegen den Titelverteidiger, als klares Ziel wurde die Finalteilnahme ausgerufen. Die Borussia ist zudem im EL-Wettbewerb in dieser Saison noch ungeschlagen.

Sevilla-Trainer zollt dem heutigen Gegner jedoch Respekt, weiß aber auch um die Qualitäten seines eigenen Teams: "Borussia Mönchengladbach ist Dritter in der Bundesliga und spielt eine großartige Saison - sie haben sich vor Villarreal durchgesetzt. Ich würde jedoch nicht behaupten, dass sie der Favorit sind. Ein Sieg ist unser Hauptziel, aber es ist wichtig, dass wir keine Gegentore kassieren."

FC Sevilla hat die Generalprobe am vergangenen Wochenende mit einem klaren 3:0-Sieg in der Liga gegen Cordoba nach zuvor zwei Niederlagen erfolgreich bestanden und geht gut gerüstet in das Match gegen Gladbach. Auf eigenem Platz haben die Spanier gegen deutsche Teams in neun Begegnungen noch nicht verloren.

EL-Titelverteidiger FC Sevilla bittet zum Auftakt des 16tel-Finals in der Europa League Borussia Mönchengladbach zum Duell ins Estadio Sanchez-Pizjuan. Für die beiden Mannschaften ist es das erste Aufeinandertreffen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Europa League. Heute berichten wir ab 20.50 Uhr vom Spiel FC Sevilla gegen Borussia Mönchengladbach.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal