Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern München - FC Barcelona 3:2 - Bayerns Traum vom Double geplatzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League im Live-Ticker  

FC Bayern - Barcelona 3:2

13.05.2015, 07:57 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:2

1:0 Benatia (7.)

1:1 Neymar (15.)

1:2 Neymar (29.)

2:2 Lewandowski (59.)

3:2 Müller (74.)

12.05.2015, 20:45 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 70.000 (ausverkauft)

So, das war's für heute von der Champions League. Morgen rollt der Ball aber schon wieder in der Königsklasse, wenn der Gegner von Barcelona ermittelt wird. Sie können natürlich ab 20.30 Uhr wieder im Live-Ticker live dabei sein.

Die "Road to Berlin" endet für die Bayern schon kurz vor der A9. Der Rekordmeister verpasst den Einzug in das Finale gegen stärkere Katalanen. Nach dem Pokal-Aus folgt also das Aus in der Königsklasse. Dennoch: Die Bayern haben sich mit dem 3:2 zumindest ein bisschen rehabilitiert. Barcelona war in Anbetracht der Verletzten-Misere einfach eine Nummer zu groß. Pep Guardiola wird sich nun an den eigenen Ansprüchen messen lassen müssen. Die Bayern werden in jedem Fall einen Neuen Anlauf auf den Titel unternehmen.

90. Minute:
Und dann ist Schluss! Der FC Barcelona steht im Finale der Champions League.

90. Minute:
Barcelona kontert. Neymar will den Ball für Messi auflegen, spielt diesen allerdings einen Tick zu steil. So muss Messi die Aktion abbrechen.

90. Minute:
Die Ecke der Bayern bringt dann keine Gefahr mehr ein.

90. Minute:
ecke Lewandowski legt den Ball mit der Hacke für Götze vor. Der schaltet einen Tick zu langsam. Es gibt aber zumindest eine Ecke.

90. Minute:
Drei Minuten werden noch nachgespielt. Das braucht eigentlich auch keiner. Das Spiel ist durch.

88. Minute:
Es plätschert jetzt natürlich dem Ende entgegen. Es ist zumindest ein Achtungs-Erfolg der Bayern.

87. Minute:
auswechslung Mario Götze kommt für Thomas Müller ins Spiel

87. Minute:
auswechslung Javi Martínez kommt für Bastian Schweinsteiger ins Spiel

87. Minute:
Die Gelben Karten werden nach dem Halbfinale gelöscht. Man darf sich heute also nur keine Rote abholen. Das würde eine Sperre für das Finale nach sich ziehen.

86. Minute:
gelb Pedro Rodriguez geht ungestüm in einen Zweikampf. Auch er kassiert Gelb.

85. Minute:
Robert Lewandowski aus dem Stand und aus 17 Metern. Diesmal verfehlt er das Ziel um einen guten Meter.

84. Minute:
gelb Taktisches Foul von Rode gegen Messi. Auch Rode sieht die Gelbe Karte. Er hatte da klar einen Konter verhindert.

83. Minute:
Die Bayern-Fans feiern die Meisterschaft. Mehr wird das in dieser Saison auch nicht mehr.

82. Minute:
Die Bayern kombinieren. Der letzte Pass von Müller auf Schweinsteiger kommt dann nicht mehr an.

81. Minute:
gelb Xabi Alonso lässt Pedro Rodriguez auflaufen. Er sieht dafür die Gelbe Karte.

81. Minute:
Messi zieht auf der rechten Außenbahn den Spurt an. Beim zweiten Gegner ist Schluss. Benatia hatte da gut ausgeholfen.

80. Minute:
Barcelona steht sehr tief. Die Bayern rennen an.

79. Minute:
chance Von der linken Seite zieht Alonso die Ecke rein. Benatia steigt in der Mitte hoch, setzt den Kopfball aber diesmal zwei Meter über die Querlatte.

78. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

76. Minute:
gelb Lewandowski will eine Ecke, bekommt sie aber nicht. Er meckert und sieht die Gelbe Karte.

76. Minute:
Die Münchner haben sich die Führung redlich verdient. Sie sind im zweiten Durchgang klar die bessere Mannschaft.

76. Minute:
Jetzt brauchen die Bayern noch drei Tore. Das hat Barcelona im Hinspiel auch geschafft. Die Hoffnung stirbt dann doch zuletzt.

75. Minute:
auswechslung Xavi Hernandez kommt für Andres Iniesta ins Spiel

74. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor! Müller erzielt das 3:2 für die Bayern. Schweinsteiger legt den Ball für Müller auf. Der schlenz die Kugel aus 16 Metern in die rechte Ecke. Ter Stegen kommt nicht mehr ran.

73. Minute:
Müller wühlt sich in den Strafraum. Gegen vier Gegenspieler kann er sich nicht durchsetzen.

72. Minute:
Nach Torschüssen führen die Bayern mit 15:5. Das nutzt ihnen leider sehr wenig.

71. Minute:
auswechslung Jérémy Mathieu kommt für Ivan Rakitic ins Spiel

70. Minute:
Thiago ist wie auch schon im Hinspiel nicht der große Lenker und Denker im Mittelfeld. Da kann man ihm nur zugutehalten, dass er sehr lange verletzt war.

69. Minute:
Messi ist untergetauscht. Seine Qualitäten werden im Moment auch nicht so dringend gebraucht.

68. Minute:
Schweinsteiger hat jetzt die Kapitänsbinde übernommen.

68. Minute:
auswechslung Sebastian Rode kommt für Philipp Lahm ins Spiel

66. Minute:
Die Bayern dribbeln sich durch den 16er. Lahm wird aber beim Abschluss gestört. Das sah aber gar nicht mal so schlecht aus.

65. Minute:
Es ist immer noch keine Bewegung auf der Bayern-Bank. Götze muss also weiterhin warten.

64. Minute:
gelb Rakitic legt Lewandowski. Der Barca-Spieler sieht dafür die Gelbe Karte.

63. Minute:
chance Müller schließt im Fallen ab. Ein typischer Müller also. Er verfehlt das Tor aus zehn Metern nur um einen knappen Meter.

62. Minute:
Wenigstens lassen sich die Bayern hier nicht abschlachten. Ein knapper Sieg wäre dann gegen einen zu starken Gegner ein versöhnlicher Abschluss.

60. Minute:
Jetzt bräuchten die Bayern noch vier Tore. Barcelona hat im Hinspiel drei Tore in 16 Minuten gemacht. Es geht also viel im Fußball...

59. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Lewandowski macht das 2:2 für die Bayern. Schweinsteiger spielt Lewandowski am 16er an. Der tanzt dann Mascherano aus und schlenzt den Ball in die rechte Ecke. Marc-André ter Stegen wurde da auf dem falschen Fuß erwischt.

59. Minute:
"Betti" fragt, ob Lahm ein gutes Spiel macht. Nicht wirklich. Der läuft seiner Form noch hinterher.

58. Minute:
Handspiel von Rafinha. Der muss langsam aufpassen. Die Gelbe Karte hat er ja schon gesehen.

57. Minute:
Thiago spielt den Ball auf Bernat. Er zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Ball verfehlt sein Ziel um einige Meter.

57. Minute:
Neymar liegt schon wieder am Boden. Diesmal war es ein leichter Schlag von Rafinha. Ein bisschen viel Theater.

55. Minute:
Viel spielt sich jetzt im Mittelfeld ab. Barcelona macht im Moment nur noch das Nötigste.

54. Minute:
Bernat geht links ab und auch an zwei Gegenspieler vorbei. Bei Pique ist dann Endstation.

53. Minute:
Boateng hält die Hüfte gegen Neymar hin. Das tat weh. Der Brasilianer kann aber weitermachen.

52. Minute:
Messi wird im 16er angespielt. Er nimmt den Ball mit der Brust an, wird danach aber beim Schuss geblockt. Boateng hatte da aufgepasst.

51. Minute:
Es ist natürlich ein bisschen die Luft raus. Barcelona schont sich jetzt auch ein wenig für den Pokal und das Finale in der Meisterschaft.

50. Minute:
Torabschluss von Schweinsteiger. Wieder ist der gute ter Stegen auf dem Posten und fängt den Ball sicher.

50. Minute:
Die Bayern haben knapp über 51% Ballbesitz. Daran sieht auch mit was für einem Kaliber man es heute zu tun hat.

49. Minute:
Götze schmort weiter auf der Bank. Guardiola traut ihm offenbar nicht zu, dass er der Mannschaft noch helfen könnte.

48. Minute:
Die Bayern-Fans versuchen ihre Mannschaft noch einmal aufzurichten.

47. Minute:
Magier fragt, ob Marc-André ter Stegen heute das Spiel seines Lebens macht. Nein, das macht er nicht. Das gibt die Konstellation auch nicht her. Er spielt sehr ordentlich.

46. Minute:
Die Bayern sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
auswechslung Pedro Rodriguez kommt für Luis Suarez ins Spiel

46. Minute:
schiri Mark Clattenbrug hat das Spiel wieder freigegeben.

Der FC Barcelona führt zur Halbzeit mit 2:1. Man kann es wohl jetzt schon sagen. Das Wunder von München wird ausbleiben. Die Bayern haben gut begonnen und sind auch folgerichtig in Führung gegangen. Danach sind sie aber erneut in die Barca-Falle getappt und haben sich zwei eiskalte Konter gefangen, die beide Neymar erfolgreich abschließen konnte. Jetzt gilt es , die Partie mit Anstand zu Ende zu bringen. Für ein Weiterkommen bräuchten die Bayern fünf Tore. Daran glaubt wohl keiner mehr. Gleich geht's weiter. Dran bleiben...

45. Minute:
schiri Schiri Clattenburg pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
gelb Thiago zieht erst am Trikot und haut danach auch noch den Ball weg. Der Lohn ist dann die Gelbe Karte.

45. Minute:
Zwei Minuten werden noch nachgespielt.

45. Minute:
chance Alonso chipt einen Freistoß in den 16er. Wieder ist Benatia mit dem Kopf dran. Er setzt den Ball einen guten Meter neben den linken Pfosten. Ter Stegen wäre da vermutlich nicht mehr rangekommen.

44. Minute:
Müller geht auf der linken Seite ab. Beim ersten Gegenspieler bleibt er aber hängen.

43. Minute:
Schweinsteiger hat auf der linken Seite Platz. Er flankt den Ball in die Mitte, wo Lewandowski nicht rankommt.

42. Minute:
So langsam haben die Bayern sich wieder erholt. Jetzt muss man sich hier mit erhobenem Haupt aus der Affäre ziehen.

41. Minute:
gelb Rafinha steigt hart ein. Er sieht völlig zurecht die Gelbe Karte.

40. Minute:
chance Thiago versucht es durch die Mitte. Er zieht dann ab. Der Ball wird geblockt. Lewandowski ist komplett frei. Er zieht aus neun Metern ab. Ter Stegen ist dran. Der Ball kullert aber weiter Richtung Linie. Ter Stegen ist erneut da und kratzt den Ball gerde noch so raus. Der Torrichter sagt: Kein Tor.

39. Minute:
Die Ecke der Bayern kommt von links rein. Die bringt dann aber keine Gefahr.

38. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

38. Minute:
chance Bernat flankt von der linken Seite rein. Schweinsteiger läuft ein und zwingt ter Stegen mit seinem Kopfball zu einer weiteren Parade.

37. Minute:
Pep Guardiola schüttelt mit dem Kopf. Der Trainer ist sichtlich enttäuscht.

36. Minute:
Barcelona spielt es jetzt auch mit Hacke und Spitze. Da geht natürlich einiges sehr leicht von der Hand bzw. vom Fuß.

35. Minute:
Schweinsteiger legt für Thiago auf. Der entscheidet sich wieder gegen einen Abschluss. So kommt man nicht zu Toren.

34. Minute:
Die Zuschauer sind jetzt auch sehr ruhig geworden. Man hört nur noch die knapp 7.000 Barcelona-Fans.

33. Minute:
Die Bayern müssen das jetzt mit Würde zu Ende bringen. Das Wunder wird dann wohl ausbleiben.

32. Minute:
Luis Suarez geht rechts in den 16er und kommt dann im Duell mit Benatia zu Fall. Für einen Elfer reicht das aber nicht.

30. Minute:
Das war es dann wohl für die Bayern. Die bräuchten nun fünf Tore für das Weiterkommen.

29. Minute:
tor Tooooooooooooor! Neymar erzielt das 2:1 für Barcelona. Messi gewinnt im Mittelfeld ein Kopfballduell gegen Schweinsteiger. Suarez geht ab und legt den Ball im 16er wieder quer. Neymar haut das Leder dann aus sieben Metern flach in die kurze Ecke.

29. Minute:
chance Thiago spielt Müller im 16er an. Der fabriziert eher eine Rückgabe. Ter Stegen kann den Ball sicher aufnehmen.

28. Minute:
chance Messi auf Neymar und Neymar auf Messi. Der Argentinier zieht dann aus 13 Metern ansatzlos ab. Diesmal ist Neuer im bedrohten Eck und fängt die Kugel sicher.

27. Minute:
chance Müller spielt Lewandowski im 16er an. Der schließt dann sofort miot der Pike ab. Ter Stegen ist auf dem Posten und hält auch diesen Ball sicher fest.

26. Minute:
Schlimmer Fehlpass von Rafinha. Der hat dann aber glück, dass Luis Suarez ins Abseits läuft.

25. Minute:
Rakitic spielt den Ball auf Messi. Der ist dann zu ungenau und landet direkt im Seitenaus.

24. Minute:
Das Spiel hängt jetzt ein wenig durch. Der Treffer von Neymar war ein echter Wirkungstreffer.

22. Minute:
Rafinha erobert einen Ball, spielt aber anschließend sofort wieder den Fehlpass.

22. Minute:
Der Treffer hat den Bayern ein bisschen den Wind aus den Segeln genommen. Die Euphorie ist erst einmal weg.

20. Minute:
Die Ecke der Bayern kommt von der linken Seite rein. Ter Stegen ist draußen und fängt den Ball sicher ab.

19. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

19. Minute:
chance Lahm flankt den Ball auf Müller. Der steigt hoch und ist mit dem Kopf dran. Ter Stegen macht sich ganz lang und kratzt den Ball aus dem Winkel.

18. Minute:
Langer Ball auf Messi. Der ist zu früh gestartet. Die Fahne ist oben - Abseits!

17. Minute:
Eine ist klar: Eine Verlängerung wird es heute nicht geben. Die Bayern brauchen jetzt vier Tore für das Finale.

16. Minute:
Xabi Alonso hatte da das Abseits aufgehoben. Dann hat er nur protestiert und ist nicht mehr nachgegangen.

15. Minute:
tor Toooooooooooooor! Neymar erzielt das 1:1 für Barcelona. Messi spielt den Ball herrlich in die Gasse auf Suarez. Der legt dann quer und Neymar schießt den Ball dann in das leere Tor.

14. Minute:
Schweinsteiger zieht aus 26 Metern ab. Er verfehlt das Tor um gute zwei Meter. Immerhin. Ein Versuch war das wert.

13. Minute:
Lewandowski hat den Ball im 16er. Sieben Meter vor dem Tor will er sich durchwühlen. Gegen drei Barca-Stürmer gelingt ihm das aber nicht.

12. Minute:
Rakitic versucht es über die rechte Seite. Bernat ist da und stoppt den Ex-Schalker.

12. Minute:
Lahm spielt eine Art Außenstürmer. Er soll Müller und Lewandowski mit Flanken füttern.

11. Minute:
Die Kulisse ist voll da. Die Bayern kontrollieren das Spiel. Das sieht bislang sehr gut aus.

10. Minute:
Langer Ball auf Lewandowski. Der ist aber zu ungenau gespielt. Der Pole kann den Ball nicht kontrollieren.

8. Minute:
Die Bayern haben das schnelle Tor gemacht. Jetzt nur die Ruhe bewahren. Alles ist möglich...

7. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor! Benatia macht das 1:0 für die Bayern. Alonso zieht die Ecke von rechts rein. Am Elfmeterpunkt steigt dann Benatia hoch und köpft den Ball links unten in die Maschen. Ter Stegen ist noch dran, kann den Einschlag aber nicht mehr verhindern.

7. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

6. Minute:
chance Konter der Bayern. Müller geht auf der linken Seite ab. Er spielt den Ball dann in den Rücken der Abwehr. Thiago ist frei und versucht es mit der Seite. Der Ball wird geblockt. Da hätte er einfach mal draufhalten sollen.

6. Minute:
Messi tritt die Ecke von der rechten Seite. Boateng ist in der Mitte mit dem Kopf dran und klärt.

5. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

5. Minute:
chance Rakitic wird geschickt. Der ist frei durch und zieht von halbrechts ab. Neuer macht sich ganz lang und wehrt den Ball ab.

4. Minute:
Benatia geht durch die Mitte und spielt dann 30 Meter vor dem Tor den Fehlpass. So etwas sollten die Bayern in jedem Fall unterlassen.

3. Minute:
Die Bayern beginnen sehr kontrolliert. Die Spanier warten ab. Sie setzten natürlich auf Konter.

2. Minute:
Schweinsteiger schickt Lahm. Der bringt den Ball aus spitzem Winkel auf das Tor. Marc-André ter Stegen ist da aber noch mit dem Fuß dran. Das hätte eine Ecke geben müssen, gibt es aber nicht.

2. Minute:
Messi spielt den Ball mit dem Außenrist in die Spitze auf Suarez. Benatia kann mit dem Kopf dazwischen gehen.

1. Minute:
Die Bedingungen in München sind gut. Es ist trocken und das Thermometer zeigt noch 26°C. Der Rasen ist wie immer in einem sehr guten Zustand.

1. Minute:
Los geht es! Schiedsrichter Mark Clattenburg aus England hat das Spiel freigegeben. Die Gäste stoßen an!

Beide Mannschaften treten in der selben Aufstellung wie im Hinspiel an. Mal sehen, wer heute das bessere Ende für sich hat?

Ein bisschen Hoffnung dürften die Bayern aus dem letzten Auftritt der Katalanen in der Allianz-Arena schöpfen. Am 23.4.2013 schossen Müller (2), Gomez und Robben Barcelona aus dem Stadion. Ein Ergebnis, das auch heute zum Einzug in das Finale reichen würde.

Ein großen Unterschied macht natürlich auch heute wieder die Personal-Situation bei beiden Klubs. Währen Enrique alle Mann an Bord hat, pfeift Guardiola weiterhin personalmäßig auf dem letzten Loch. Auch heute fehlen wieder Robben, Ribéry, Alaba und Badstuber. Es müssen also andere richten. In der Offenisve ruhen so alle Hoffnungen auf Müller und Lewandowski. Für Mario Götze reicht es auch heute wieder nicht für einen Platz in der Startelf. Der Weltmeister scheint unter Guardiola nur sehr wenig Vertrauen zu genießen. Wie soll das nur werden, wenn alle Spieler wieder fit sind.

Barcelona hat im Gegensatz zu den Bayern die Hausaufgaben in der Liga gemacht. Gegen Real Sociedad gab es am Wochenende vor heimischer Kulisse einen 2:0-Sieg. Der Meister-Titel ist damit auch schon fast unter Dach und Fach. Dennoch warnt Barca-Coach Luis Enrique, der seine Stars am Wochenende nicht geschont hat, vor dem heutigen Gegner. "Wir wissen das wird kein einfaches Spiel. Wir werden leiden", so Enrique.

Bayern-Trainer Pep Guardiola verspricht einen heißen Tanz. "Wir geben nicht auf", sagt der Katalane kämpferisch. Der hat auch schon einen kleinen Match-Plan ausgeheckt. "Ich werde versuchen, über Spielkontrolle unseren Rückstand aufzuholen. Wir müssen die wenigen Chancen, die wir bekommen, nutzen", so Guardiola. Klingt erst einmal sehr einfach. Gegen Messi, Neymar und Co. aber sicherlich kein leichtes Unterfangen.

Ganz München bereitet sich auch schon auf das Wunder vor. Bei der etwas peinlichen 0:1-Niederlage vom Wochenende gegen den FC Augsburg war die Stimmung in der Arena trotzdem sehr gut. "Eine Stimmung wie am Samstag gegen Augsburg habe ich bei einer Niederlage noch nie erlebt", sagt Thomas Müller. Und auch Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge versucht die große Aufgabe mit viel Optimismus anzugehen. "Egal was jetzt auch kommen mag, wir sind bereit unseren Teil zum Wunder beizutragen. Wir brauchen ein Jahrhundertspiel!"

Alle reden vom Wunder. Und in der Tat: der FC Bayern München braucht heute auch ein mittleres Fußball-Wunder, wenn der Einzug in das Finale doch noch klappen soll. Nach der etwas unnötigen 0:3-Klatsche aus dem Hinspiel sind die Bayern gefordert. Es muss ein ähnliches Feuerwerk abgebrannt werden, wie schon im Viertelfinal-Rückspiel gegen den FC Porto. Doch Barca ist eben nicht Porto. Ein Zu-Null-Spiel gegen die Katalanen ist ein äußerst schwieriges Unterfangen. "Wir müssen eine gute Mischung finden: besser angreifen, ruhiger am Ball sein. Der Trainer wird uns gut vorbereiten, der Rest ist Wille und Unterstützung durch die Fans", sagt ein optimistischer Thomas Müller.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Bayern München gegen den FC Barcelona.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal