Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Werder Bremen - Gladbach 2:1 - 1. Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Werder Bremen - Gladbach 2:1

31.08.2015, 07:24 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:1

1:0 Jóhannsson (39.)

1:1 Stindl (45.)

2:1 Vestergaard (53.)

30.08.2015, 17:30 Uhr
Bremen, Weser-Stadion
Zuschauer: 42.000

Und das war es vom 3. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Morgen haben wir noch das Zweitliga-Topspiel zwischen Bochum und 1860 München für Sie. Ab 20 Uhr können Sie diese Partie bei uns im Live-Ticker verfolgen.

Das war am Ende doch durchaus aufregend. Bremen versäumte es, frühzeitig alles klar zu machen und musste dann noch ein wenig zittern. Insgesamt geht der Erfolg für Werder in Ordnung, die Grün-Weißen wollten die drei Punkte mehr als der Gegner. Dabei hatte Gladbach durchaus Chancen, aber es fehlte letztlich die Entschlossenheit vor dem gegnerischen Kasten. Werder verabschiedet sich erst einmal in ruhigeres Fahrwasser, für Lucien Favre und Borussia Mönchengladbach steht nach der dritten Niederlage im dritten Saisonspiel viel Arbeit auf dem Programm.

90. Minute:
Dann ist Schluss! Bremen schlägt Mönchengladbach 2:1.

90. Minute:
gelb Wiedwald sieht Gelb wegen Spielverzögerung. Da hat sich der Bremer Torwart zu viel Zeit beim Abstoß gelassen.

90. Minute:
Hahn hat die Kopfballchance nach der Ecke durch Hazard von rechts, setzt den aber zwei Meter rechts neben das Tor.

90. Minute:
ecke Und Gladbach bekommt noch den einen Eckball. Sommer läuft mit vor.

90. Minute:
Werder hält den Gegner jetzt aber vom eigenen Tor weg und hat so schon zwei Minuten von der Nachspielzeit überstanden.

90. Minute:
Erst Bartels, dann Kroos - das waren zwei richtig gute Chancen zur Entscheidung für Werder. Wenn das jetzt noch schiefgeht, wird das heute ein Frustabend für die Bremer.

90. Minute:
Vier Minuten werden nachgespielt.

89. Minute:
Werder hält die Spannung hoch. Das hätte eben natürlich alles klar gemacht. Aber Kroos zeigte Nerven.

88. Minute:
chance Felix Kroos hat die Entscheidung auf dem Fuß, doch sein Elfmeter geht am Tor vorbei. Mit rechts zielt er da zu weit nach links.

87. Minute:
gelb/rot Xhaka muss auch noch mit Gelb-Rot vom Platz. War es das für Gladbach?

87. Minute:
elfer Elfmeter für Bremen. Erst scheitert Vestergaard mit einem Kopfball, der Abpraller kommt zu Lukimya. Xhaka will klären, nimmt den Fuß dabei zu hoch und trifft den Bremer im Gesicht. Den Strafstoß kann man geben.

86. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

86. Minute:
Wieder ein Schuss von Ujah, der zur Ecke abgefälscht wird. Das bringt in jedem Falle mal wertvolle Sekunden.

86. Minute:
auswechslung Alejandro Gálvez kommt für Zlatko Junuzovic ins Spiel

85. Minute:
Fünf Minuten noch. Gladbach löst hinten die Abwehr auf und das bietet nun natürlich Räume. Jetzt geht es hin und her.

84. Minute:
chance Ujah klärt per Kopf nach der Ecke und nach einem danach abgeblockten Wendt-Schuss kontert Werder. Bartels ist allein auf dem Weg zum Tor, scheitert dann aber an Sommer. Was für eine Chance!

84. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

83. Minute:
Gladbach kommt jetzt schon seit einigen Minuten nicht mehr gefährlich an den gegnerischen Strafraum. Werder verteidigt im Moment offensiv.

82. Minute:
Ansätze von Klasse waren bei Raffael immer wieder zu sehen, aber auch bei ihm fehlen noch einige Prozentpunkte zur Vorjahresform.

81. Minute:
auswechslung Josip Drmic kommt für Raffael ins Spiel

80. Minute:
Zehn Minuten noch. Viele Zweikämpfe im Moment, Schiri Zwayer lässt da einiges laufen.

78. Minute:
Die Genauigkeit geht den Borussen immer wieder ab. Sowohl im Passspiel, als auch beim Abschluss. Daran merkt man dann eben auch, dass es nicht rund läuft zu Beginn dieser Saison.

76. Minute:
auswechslung Felix Kroos kommt für Ulisses Garcia ins Spiel

76. Minute:
Eine Viertelstunde noch. Gladbach erspielt sich immer wieder Chancen. Werder steht hinten zuweilen recht offen, angesichts der Tatsache, dass die Mannschaft vorne liegt.

75. Minute:
ecke Die Ecke danach ist wie alle bisherigen Standards der Gladbacher harmlos.

74. Minute:
chance Xhaka schickt rechts Hahn, der aus 15 Metern abzieht, mit seinem Schuss aufs kurze Eck aber an Wiedwald scheitert.

74. Minute:
Bremen kombiniert sich links bis zur Grundlinie durch. Von da legt Bartels dann zurück - allerdings genau zu Gladbachs Torwart Sommer.

72. Minute:
auswechslung Hahn kommt für Herrmann, der keinen guten Tag erwischt hatte.

70. Minute:
ecke Ecke für die Borussia von links, aber da hat Schiri Zwayer ein Stürmerfoul gesehen und auch gepfiffen.

70. Minute:
auswechslung Bartels kommt bei Werder für Johannsson, der abgesehen vom Elfmetertor zum 1:0 nicht zu sehen war.

69. Minute:
chance Raffael mit tollem Sprint über den halben Platz. Dann legt er im 16er von links quer, doch Santiago Garcia ist da vor Wendt zur Stelle und rettet.

68. Minute:
auswechslung Mahmoud Dahoud kommt für Havard Nordtveit ins Spiel

66. Minute:
gelb Nordtveit langt im Mittelfeld hin und wird verwarnt.

65. Minute:
Werder lässt den Ball jetzt durch die eigenen Reihen laufen. Das bringt noch mehr Sicherheit, das Selbstbewusstsein bei den Hausherren wächst mit jeder Minute.

63. Minute:
Auch Werders Abwehr wirkt nicht unbedingt sattelfest. Von daher ist hier sicher noch nichts entschieden. Aber die Gladbacher wirken durchaus ein bisschen verunsichert.

62. Minute:
Schöner Schuss nach dem anschließenden Freistoß von Xhaka, aber der kommt genau auf Wiedwald. So kann der Bremer Keeper Schlimmeres verhindern.

62. Minute:
gelb Ulisses Garcia mit einem riskanten Grätsche gegen Nordtveit. Zum Glück trifft er da auch ein bisschen den Ball. Gelb ist in jedem Falle verdient.

61. Minute:
chance Xhaka mit dem Traumpass aus der eigenen Hälfte an den gegnerischen 16er. Da ist Herrmann auf und davon, schießt dann aber nicht nur an Wiedwald, sondern auch am linken Eck vorbei.

60. Minute:
User "tep2000" fragt, ob die Abwehr der Gladbacher so schlecht ist? Acht Gegentore nach nicht einmal drei kompletten Spielen sprechen eine deutliche Sprache. Da fehlt die Sicherheit aus der Vorsaison, die Ausfälle von Stranzl und Dominguez helfen sicher auch nicht weiter.

59. Minute:
Weiter Bremen. Wieder schießt Ujah, diesmal von rechts im Strafraum. Der Ball geht rund einen Meter drüber.

58. Minute:
Santiago Garcia setzt sich links gut durch und spielt den Ball scharf vor das Tor. Da rettet Brouwers - aber direkt zu Ulisses Garcia. Dessen Schuss ist dann komplett verzogen.

58. Minute:
Wichtige Phase jetzt im Spiel. Werder will nachlegen, Gladbach wirkt ein bisschen wackelig im Moment.

57. Minute:
chance Ujah mit einem satten 18-Meter-Rechtsschuss aus der Drehung. Der Ball fliegt nur ganz knapp links am Tor vorbei.

55. Minute:
Die Werder-Fans im Stadion feiern die erneute Führung. Mal sehen, ob sie diesmal länger hält.

54. Minute:
Zwei Standards bringen Werder zwei Tore und da sah die Verteidigung der Borussen eben alles andere als gut aus.

53. Minute:
tor Tooooooooooor! 2:1 für Bremen durch Vestergaard. Junuzovic mit der Ecke von links. Der Ball senkt sich vorn im Fünfer auf den Kopf von Vestergaard, der anschließend locker vollendet.

52. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

51. Minute:
62 Prozent Ballbesitz für die Borussia, nach Torschüssen führt aber nach wie vor Bremen - inzwischen sogar mit 12:4.

49. Minute:
Hazard mit dem Freistoß für die Gäste aus dem rechten Mittelfeld, die Bremer passen bei hohen Bällen aber weiterhin gut auf.

48. Minute:
Raffael nimmt es mit gleich mehreren Bremern auf und erkämpft zumindest mal einen Freistoß.

47. Minute:
Gleich mal Bremen mit einem Abschluss, weil Gladbach nach einem Einwurf nicht richtig klären kann. Ulisses Garcia schießt den Ball mit links aus 17 Metern aber ein gutes Stück drüber.

46. Minute:
Keine Wechsel zu Pause.

46. Minute:
schiri Weiter geht's in Bremen. Diesmal mit Anstoß für die Gäste.

Recht offenes Spiel in den ersten 45 Minuten. Werder spielt es insgesamt geradliniger, die Gäste sind technisch besser. Das führte in etwa zu einem Chancengleichgewicht und letztlich auch zu einem Tor auf beiden Seiten. Werder hatte dabei Glück, dass es nach einem Faller von Ujah mit einem Elfmeter belohnt wurde. Die Gladbacher rückten das 0:1 dann aber schnell wieder gerade. Mal sehen, wie es hier gleich weitergeht. Noch ist alles drin. Dran bleiben!

45. Minute:
schiri Dann ist Pause in Bremen. Es steht 1:1 zwischen Werder und Mönchengladbach.

45. Minute:
tor Toooooooooooor! 1:1 für Gladbach durch Stindl. Hazard steckt von rechts vor dem 16er durch für Stindl. Der ist eigentlich gut bewacht von Gebre Selassie, kommt aber trotzdem zum Schuss. Wohl noch leicht abgefälscht, landet der Ball dann flach im kurzen Eck. Wiedwald ist machtlos.

43. Minute:
Gladbach liegt damit auch im dritten Spiel dieser Saison 0:1 zurück. Und nun können sich die Bremer natürlich ein bisschen auf Konter verlegen. Das macht es nicht leichter für die Gäste.

42. Minute:
User "gladbach15" fragt, ob der Elfmeter berechtigt war? Er war ein mittlerer Witz. Vielleicht gab es einen Kontakt von Schulz gegen Ujah, aber der wollte nichts anderes als hinfallen. Schade, dass es dafür dann einen Strafstoß gibt. Aber wie gesagt: Schiri Zwayer stand drei Meter weit weg. Vielleicht hat er da mehr gesehen.

40. Minute:
chance Die direkte Antwort von Gladbach? Nein, Hazard verspringt der Ball bei der Annahme im 16er. Da hätte sonst völlig frei vor Wiedwald gestanden. So wird der Winkel rechts zu spitz und es gibt nicht mal einen Abschluss.

39. Minute:
tor Toooooooooooor! 1:0 für Bremen durch Johannsson. Werders Neuzugang lässt sich das Geschenk nicht entgehen und verwandelt locker mit rechts zum Führungstor. Sommer war da früh in die falsche Ecke unterwegs.

38. Minute:
elfer Elfmeter für Bremen! Nach der Ecke für Gladbach kontert Werder. Ujah geht im Strafraum an Schulz vorbei und stürzt. Zwayer hat gute Sicht und pfeift trotz der relativ offensichtlichen Absicht von Ujah Strafstoß.

38. Minute:
Ecke Hazard von rechts, die Bremer klären auch diesmal nach dem hohen Ball.

37. Minute:
ecke Ansätze von Kombinationsfußball jetzt bei den Gästen. Zumindest gibt es dafür wieder einen Eckball.

36. Minute:
Auch die Ecke von rechts schießt Hazard. Wiedwald im Bremer packt danach aber mühelos zu.

36. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

35. Minute:
Freistoß durch Hazard aus dem Mittelfeld. Aber in der Luft wirken die Bremer vor dem eigenen Tor sehr stabil.

34. Minute:
Freistoß für Borussia M'gladbach

32. Minute:
Nichts zu sehen bisher von Lars Stindl bei den Gästen. Der Neuzugang der Borussia hatte erst elf Ballkontakte.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist vorbei. Die Borussia hat jetzt 57 Prozent Ballbesitz, aber Werder liegt nach Torschüssen mit 7:3 vorn.

30. Minute:
gelb Santiago Garcia sieht die Gelbe Karte, weil er im Luftduell gegen Herrmann mit dem Ellbogen arbeitet.

29. Minute:
Die Bremer erhöhen den Druck in dieser Phase. Die Standards sind aber bisher nicht das Wahre. Auch diese Ecke bringt nichts ein.

28. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

28. Minute:
Wieder Flanke auf Ujah. Der hechtet in den Ball, aber Brouwers mit ihm. Und deshalb gibt es dann nur Ecke für Werder.

27. Minute:
Gebre Selassie flankt von rechts. Vor dem Tor steht Ujah regelrecht in der Luft, kann den Ball dann aber mit dem Kopf nicht mehr drücken.

26. Minute:
Junuzovic mit der guten Freistoßchance danach. Aus 23 Metern und zentraler Position kann Werders Spezialist abziehen, bringt den Ball aber nicht an der Mauer vorbei. Durchatmen bei Gladbach.

25. Minute:
Freistoß für Werder Bremen

24. Minute:
gelb Xhaka mit einem Foul an Fritz, das Gelb nach sich zieht. Das kann aber auch Schulz gewesen sein, vielleicht war es auch nicht mal ein Foul. Gelb für Xhaka gibt es trotzdem.

23. Minute:
Die Bremer versuchen Gladbachs Steilpässe in die Spitze zu unterbinden, indem sie weit rausrücken und die gegnerischen Angreifer dadurch mit zurückziehen. Durchaus eine riskante Taktik.

22. Minute:
Interessante Eckballvariante danach von Werder. Junuzovic spielt flach an den Fünfer, wo Ujah verlängert. Doch Johannsson bringt dann keinen wirklich gefährlichen Abschluss zustande.

21. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

21. Minute:
chance Vestergaard mit einem Freistoß-Knaller aus 27 Metern. Der Ball kommt als Aufsetzer aufs linke Eck, Sommer ist da und wehrt zur Ecke ab.

20. Minute:
Freistoß für Werder Bremen

18. Minute:
chance Auf der anderen Seite wird es deutlich gefährlicher. Raffael ist links im Strafraum durch und schießt dann aus spitzem Winkel. An Wiedwald kommt er allerdings nicht vorbei.

17. Minute:
Bargfrede und Ujah im Doppelpass vor dem Gladbacher 16er. Im Fallen schießt Bargfrede dann Richtung Tor, aber sein Versuch mit rechts geht deutlich rechts vorbei.

16. Minute:
Eine gute Viertelstunde ist absolviert. Die Teams tasten sich noch ab. Noch kann sich keine Mannschaft hier wirklich Vorteile erarbeiten.

16. Minute:
Eine gute Viertelstunde ist absolviert. Die Teams tasten sich noch ab. Noch kann sich keine Mannschaft hier wirkliche Vorteile erarbeiten.

14. Minute:
Kurz darauf kommt Bargfrede im Strafraum der Gladbacher zum Schuss, setzt den mit links allerdings weit drüber.

14. Minute:
Junuzovic mit einem Freistoß aus dem rechten Mittelfeld, nach dem Herrmann im eigenen 16er per Kopf klärt.

13. Minute:
Freistoß für Werder Bremen

12. Minute:
Gladbach mit dem ersten Abschluss und das war durchaus gefährlich. So richtig gut sah Werder-Keeper Wiedwald da nicht aus.

11. Minute:
chance Xhaka mit einem Linksschuss aus der Distanz. Wiedwald lässt prallen, Herrmann schnappt sich den Ball, kommt dann aber nicht zum Abstauber, weil er zu weit nach rechts abgedrängt wird.

9. Minute:
Die Sache mit dem Ballbesitz hat sich inzwischen relativiert, Gladbach hat da fast ausgeglichen. Zug zum Tor ist aber weder hüben noch drüben im Moment zu erkennen.

7. Minute:
Die Gäste versuchen Ruhe reinzubringen. Das klappt im Moment ganz gut. Der Ball läuft gemächlich durch die eigenen Reihen.

5. Minute:
Das Stadion ist mit mehr als 40.000 Zuschauern vollbesetzt. Auch rund 4000 Gladbacher sind mit nach Bremen gereist.

4. Minute:
Junuzovic mit der Ecke von links, aber Schiri Zwayer hat im Strafraum der Gladbacher ein Stürmerfoul gepfiffen.

4. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

3. Minute:
Werder beginnt im Stile einer Heimmannschaft und hat hier in den ersten drei Minuten fast Dauerballbesitz.

2. Minute:
In der vergangenen Saison gewann Gladbach hier 2:0 und machte damit die Champions-League-Teilnahme klar. Mal sehen, ob sich die Borussen daran vielleicht erinnern heute.

1. Minute:
In Bremen ist nicht so heiß wie anderswo. Die Sonne scheint trotzdem, allerdings haben wir hier nur rund 21 Grad.

1. Minute:
Der Ball rollt, Werder hat angestoßen.

Die Mannschaften kommen. Gleich geht's los im Weser-Stadion.

Personell gibt es bei den Bremern eine Veränderung in der Startelf im Vergleich zur Vorwoche. Santiago Garcia ist wieder fit, dafür muss Eggestein auf die Bank. Zwei Umstellungen nimmt Lucien Favre bei den Gladbachern vor: Brouwers ersetzt Korb und Nordtveit rückt für Traore ins Team.

Wirklich geglückt ist der Start auch den Bremern nicht. Immerhin folgte auf das ernüchternde 0:3 zum Auftakt daheim gegen Schalke ein 1:1 bei Hertha BSC. "In Berlin haben wir uns im Vergleich zur Partie gegen Schalke schon verbessert, jetzt wollen wir nachlegen. Es wird aber sicherlich nicht einfach. Unser Ziel ist es trotzdem, drei Punkte zu holen", erklärte Werder-Coach Viktor Skripnik.

Borussia Mönchengladbach hat den Start in die neue Saison komplett verpatzt. Heute steht die Mannschaft deshalb im Auswärtsspiel bei Werder Bremen unter Zugzwang. "Der Druck ist da, das ist ganz normal, wenn man die ersten beiden Spiele verliert. Wir müssen anfangen zu punkten", sagte Trainer Lucien Favre.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 17.15 Uhr vom Spiel Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. Die Partie kommentiert für Sie Andreas Schmitz.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal