Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Augsburg - Hannover 96 live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Augsburg - Hannover 96 2:0

20.09.2015, 11:32 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

1:0 Esswein (29.)

2:0 Verhaegh (32.)

20.09.2015, 17:30 Uhr
Augsburg, WWK-Arena
Zuschauer: 28.510

Das war's vom Spiel in Augsburg. Am Dienstag sind wir ab 17.15 Uhr mit dem Live-Ticker vom 8. Spieltag 2. Liga wieder für Sie dabei.

Der FC Augsburg beendet seine Negativserie und feiert mit 2:0 gegen Hannover 96 den ersten Saisonsieg. Der Sieg der Weinzierl-Elf gegen offensiv harmlose Hannoveraner ist hochverdient und hätte bei besserer Chancenverwertung deutlich höher ausfallen können, ja müssen. Für Hannover brechen nun ganz harte Zeiten an, die englische Woche könnte bereits über die Zuklunft von Michael Frontzeck entscheiden.

90. Minute:
Und dann ist Schluss, der FC Augsburg schlägt Hannover mit 2:0.

90. Minute:
Augsburg kann sich im Anschluss an die Ecke in der Hälfte der Hannoveraner festsetzen. Hier brennt nichts mehr an.

90. Minute:
ecke Es gibt noch einmal Ecke für die Hausherren.

90. Minute:
Es werden offiziell drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute:
gelb Leon Andreasen grätscht Koo übel um und sieht ach noch Gelb von Dingert.

89. Minute:
Hannover scheint nun auch nicht mehr an eine Chance hier zu glauben. Das ist dann die vierte Pleite in Folge.

88. Minute:
Doch auch der Konter der Gastgeber über Matavz verebbt im Mittelfeld. Hinten lassen die Hausherren aber nichts zu.

87. Minute:
Albonorz holt links noch einmal einen Freistoß für die Gäste heraus. Der bringt nichts ein und der FCA setzt zum Konter an.

86. Minute:
So langsam können die Augsburger den Sekt kalt stellen, der Sieg ist ihnen wohl nicht mehr zu nehmen.

85. Minute:
Szenenapplaus für Tim Matavz, der sich mit allem was er hat in den Zweikampf gegen Sakai wirft.

84. Minute:
Hannover 96 versucht nun alles und schlägt den Ball immer wieder hoch vors Augsburger Tor.

83. Minute:
Weinzierl wechselt nun defensiv und bringt Callsen-Bracker für Routinier Altintop.

83. Minute:
auswechslung Jan-Ingwer Callsen-Bracker kommt für Halil Altintop ins Spiel

82. Minute:
Die Augsburger Fans feiern bereits den ersten Saisonsieg. Aber noch sind es lange acht Minuten.

81. Minute:
Schöne Kombiantion der Gastgeber. Altintop bringt den Ball rechts im 16er zu Tim Matavz, doch der wird erneut geblockt.

80. Minute:
Geht doch noch was für 96! Sobiech kommt im 16er zum Schuss und trifft Klavan an der Hand! Aber Schiri Dingert verweigert den Elfer!

79. Minute:
ecke Nun geht es hin und her, aber Hannovers Eckball von rechts geht ins Seitenaus!

78. Minute:
chance Besser macht es der FCA. Feulner mit der Flanke vors Tor und der kleine Koo kommt zum Kopfball! Zieler macht sich ganz lang und pariert rechts unten!

76. Minute:
Hannover hat die Freistoßchance aus nur rund 18 Metern. Leon Andreasen macht's und knallt den Ball nur in die Mauer der Gastgeber...

75. Minute:
Der FC Augsburg mit der Konterchance, aber Tim Matavz kommt an den zu steilen Pass nicht mehr ran.

74. Minute:
Martin fragt: "Was leistet Schulz?" Wie immer scheut er keinen Zweikampf, aber aktuell ist die Offensive der Gäste gefragt.

73. Minute:
Auf der anderen Seite kommt eine Freistoßflanke von Klaus zu flach, sodass der FCA per Kopf klären kann.

72. Minute:
chance Stafylidis dann mit dem satten Freistoß aus 20 Metern und Zieler zeigt seine beste Tat heute. Er boxt den scharfen Schus gut zur Seite weg!

71. Minute:
gelb Schulz hatte Matavz gelegt und sieht auch noch Gelb für sein Foul.

71. Minute:
Sehr gute Freistoßposition für den FCA nachdem Matavz direkt am 16er von Hannover gelegt wurde.

70. Minute:
Noch sind gut 20 Minuten zu spielen. Bislang hat der FC Augsburg hier nur rund 49 % Ballbesitz, führt aber verdient mit 2:0.

69. Minute:
Und auch Augsburgs Werner musste angeschlagen runter wie schon zuvor Esswein. Das wird Weinzietl gar nicht gefallen.

69. Minute:
auswechslung Dong-Won Ji kommt für Tobias Werner ins Spiel

68. Minute:
auswechslung Mevlüt Erdinc kommt für Hiroshi Kiyotake ins Spiel

68. Minute:
auswechslung Felix Klaus kommt für Oliver Sorg ins Spiel

67. Minute:
ecke Und wieder bringt eine 96er-Ecke nichts ein. Immerhin wird der Augsburger Konter abgefangen.

66. Minute:
Das Geschehen spielt sich atuell fast nur im Mittelfeld ab. Hannover will, aber es gelingt wenig.

65. Minute:
Man hat aktuell den Eindruck, Hannover könnte noch Stunden so weiter spielen ohne einen Treffer zu machen.

64. Minute:
ecke Stafylidis blockt rechts Sakai rustikal zur Ecke ab. Die bringt dann nichts ein.

63. Minute:
Das Ergebnis geht weiterhin völlig in Ordnung, Hannover entwickelt nach vorn überhaupt keinen Druck.

61. Minute:
chance Augsburg will den dritten Treffer! Im Anschluss an die Ecke der Gastgeber verliert Hannover gleich wieder den Ball. Werner geht links die Linie runter, flankt und dann setzt Tim Matavz seinen Kopfball aus 6 Metern um Zentimeter rechts vorbei!

60. Minute:
ecke Werners Ecke von links wird zur nächsten Ecke abgewehrt.

60. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

59. Minute:
chance Fast da 3:0! Altintop mit dem feinen Pass rechts in den Lauf von Tim Matavz, der mit seinem Heber am herausstürzenden Zieler schietert! Da war mehr drin! Und auch der Nachschuss geht nicht rein!

59. Minute:
Connyschleich fragt: "Hitz heute super gut, oder?" Der FCA-Keeper spielt bislang ohne Fehl und Tadel.

58. Minute:
Die Ecke der Gäste bringt nichts ein. Und auch Albonorz' Flanke im Anschluss findet keinen Abnehmer.

57. Minute:
ecke Stafylidis klärt auf Kosten einer Gästeecke.

57. Minute:
Mit Charlison Benschop hat Frontzeck noch einen gelernten Mittelstümer auf der Bank. Wann wird er kommen.

55. Minute:
chance Der FCA ist zielstrebiger. Koo setzt rechts Paul Verhaegh in Szene und der scheitert dann aus 14 Metern mit seinem Flachschuss an Zieler

54. Minute:
Hannover erhöht den Druck. Andreasen bringt den Ball von rechts vors Tor, aber Hitz begräbt das Spielgerät unter sich.

53. Minute:
Thomas fragt: "Hat Hannover noch eine Chance?" Noch ist viel Zeit. wenn der Anschlusstreffer schnell fällt, ist alles möglich.

51. Minute:
Dann Augsburg im Vorwärtsgang. Werner mit der Flanke von links, aber im 16er wird Tim Matavz geblockt.

50. Minute:
Optisch hat Hannover hier zu Beginn der zweiten Hälfte mehr vom Spiel. aber gefährlich war's noch nicht.

49. Minute:
Klar, dass Augsburg jetzt nicht mehr auf Tempo aus ist. Zudem haben die Gastgeber ja das EL-Spiel vom Donnerstag in den Beinen.

48. Minute:
Der erste Abschluss der zweiten Hälfte kommt von den Gästen. Sorg knallt den Ball aus 26 Metern rund drei Meter links vorbei...

47. Minute:
Hannover 96 macht zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
Esswein soll angeschlagen gewesen sein. Weinzierl will in dieser englischen Woche kein Risiko eingehen.

46. Minute:
auswechslung Markus Feulner kommt für Alexander Esswein ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Christian Dingert hat die zweite Hälfte angepfiffen. Hannover 96 hat nun Anstoß.

Der FC Augsburg ist auf dem besten Weg zum ersten Saisonsieg. Zur Pause führt die Weinzierl-Elf gegen Hannover dank eines Doppelschlags nach rund einer halben Stunde verdient mit 2:0. Der FCA war von Beginn an das aktivere Team und belohnte sich durch Esssweins Traumtor mit der Führung. Keine Minute später zeigte dann Schiri Dingert auf den Punkt, nachdem Marcelo Werner von den Beinen geholt hatte. Verhaegh verwandelte gewohnt sicher und nun müssen die Hannoveraner schon mächtig was zeigen, soll die vierte Pleite in Folge noch verhindert werden. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Ohne Nachspielzeit pfeift Dingert den ersten Abschnitt ab.

44. Minute:
Das ist bitter für die Hannoveraner. Prib gehörte zu den besten 96ern bislang und muss nun angeschlagen runter.

44. Minute:
auswechslung Kenan Karaman kommt für Edgar Prib ins Spiel

42. Minute:
chance Hannover mit dem Abschluss durch Hiroshi Kiyotake von der Strafraumgrenze. Sein Flachschuss geht knapp links unten vorbei, aber Hitz wäre auch zur Stelle gewesen und lässt die Finger weg.

41. Minute:
ecke Dann die Ecke der Gastgeber von rechts, aber Zieler ist sicher zur Stelle und packt zu.

41. Minute:
Gut läuft der Ball durch die Reihen der Gastgeber. Am Ende klärt Albonorz ohne Not zur Ecke für den FCA.

40. Minute:
ecke Ganz sicher pflückt Hitz unter dem Applaus der FCA-Fans eine Gästeecke von Kiyotake im 16er herunter.

39. Minute:
Wenn bei den Gästen etwas geht, dann meist über links mit Prib. Rechts geht wenig bis gar nichts.

38. Minute:
Weinzierl beordert seine Spieler etwas zurück, um mehr Platz für den schnellen Gegenstoß zu haben.

37. Minute:
Nun kann Augsburg das Spiel auf sich zukommen lassen und die Gäste auskontern.

36. Minute:
Hannover berappelt sich jetzt und wagt sich aus der Deckung. Noch ohne wirklich gefährlich zu werden.

34. Minute:
gelb FCA-Kapitän Verhaegh, hält gegen Albornoz den Fuß drüber und sieht Gelb.

34. Minute:
Gunter fragt: "Wie kam es zum Elfmeter?" Werner hatte die Schusschance im 16er und Marcelo legt ihn von der Seite. Er traf Ball und Beine, kann man geben

33. Minute:
Was für ein Doppelschlag der Gastgeber. Beim FCA läuft's nun richtig gut. Altintops Kopfball aus 8 Metern landet auf dem Gästetor.....

31. Minute:
gelb Marcelo sieht zudem für sein Elfer-Foul noch Gelb.

32. Minute:
tor Tooooooooor, Verhaegh versenkt den Elfer und erhöht auf 2:0 für Augsburg! Der Ball schlägt links unten ein, Zieler ist noch dran, kann den Einschlag aber nicht mehr verhindern!

30. Minute:
elfer Marcelo legt Werner im 16er. Es gibt Elfer!

29. Minute:
tor Toooooooor, Alex esswein lässt augsburg jubeln! Er nimmt den Ball fein rechts am 16er mit dem Rücken zur Tor an, dreht sich und setzt den Ball dann gefühlvoll links unten ins lange Eck! Zieler ist machtlos!

28. Minute:
Im Gegenzug dann Esswein und Werner, der den Ball aus spitzem Winkel von lniks nur ins Außenentz setzt!

27. Minute:
Bester Angriff der Gäste. Sakai bringt den Ball rechts von der Grundlinie in den 16er und dort wird Prib im allerletzten Moment am Torschuss gehindert!

26. Minute:
Alex Esswein hat jetzt einmal mit Werner die Seiten getauscht und spielt aktuell links.

25. Minute:
Richtig gute Stimmumng im Stadion, die FCA-Fans merken, dass hier heute der erste Dreier möglich ist.

24. Minute:
chance Hannover hat einmal Platz für den Konter. Andreasen dann mit dem Pfund aus 24 Metern und Hitz klärt mit den Fäusten rechts unten zur Seite!

23. Minute:
gelb Sorg ist zu langsam gegen Werner, trifft Werner dann von hinten und sieht die erste Gelbe der Partie!

22. Minute:
chance Dann sieht Prib, dass FCA-Keeper Hitz etwas zu weit vor seinem Kasten steht und zieht aus 30 Metern ab! Hitz muss sich mächtig lang machen, um den Einschlag zu verhindern!

21. Minute:
Hannover lässt es ruhig angehen. Fast schon behäbig schieben sich die Gäste den Ball im Mittelfeld zu.

20. Minute:
Hannover spielt sehr passiv, das dürfte auf Dauer gegen die lauffreudigen Augsburger schief gehen.

19. Minute:
ecke Erneut bringt die Ecke der Gastgeber durch Koo keine echte Gefahr...

18. Minute:
Es geht hin und her! Werner mit der Flanke von links auf den zweiten Pfosten, wo Essweins Schuss aus 13 Metern zur Ecke geblock wird!

17. Minute:
Ein Raunen geht durchs Stadion als Augsburgs Stafylidis genau auf Hannovers Andreasen klärt, doch dessen Schuss von der Strafraumgrenze misslingt ordentlich.

16. Minute:
ecke Die Augsburger Ecke im Anschluss bringt nichts ein..

15. Minute:
Blitzschnell überbrückt der FC Augsburg das Mittelfeld. Werner bringt den Ball von links vors Tor und Schulz kann Matavz nur auf Kosten einer Ecke blocken.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat der FC Augsburg hier deutliche 64 % Ballbesitz.

14. Minute:
Die erste Viertelstunde geht klar an die Gastgeber, die hier das Spiel machen und auf die Führung drücken.

13. Minute:
Ballermann fragt: "Wie viele Niedersachsen sind im Stadion?" Um die 500.

12. Minute:
Jetzt ist Dampf im Spiel. Esswein mit dem gefährlichen Ball von rechts vors Gästetor, wo Zieler dann vor Werner klärt.

11. Minute:
Auf der anderen Seite wird eine Prib-Flanke zur sicheren Beute von FCA-Keeper Hitz.

10. Minute:
Und wieder die Gastgeber. Der FCA macht jetzt ordentlich Tempo, von rechts flankt Werner, aber Hannover kann den Ball mit Mühe durch Albonorz und Zieler sichern.

9. Minute:
chance Esswein mit dem ersten Schuss aufs Tor! Der Ausgburger prüft Zieler aus 20 Metern halbrechts per Aufsetzer, aber der 96-Keeper kann mit den Fäusten parieren!

8. Minute:
gustavo fragt: "Was ist mit Bobadilla los?" Wie gesagt, der FCA-Stürmer hat sich im Training eine Kapselverletzung im Knie zugezogen.

7. Minute:
Optisch hat Augsburg hier bislang mehr vom Spiel. Echte Torchancen gab's noch nicht.

5. Minute:
ecke Werner mit der FCA-Ecke im Anschluss, aber kein Mitspieler kommt ran...

4. Minute:
Werner mit der Augsburger Freistoßflanke von links in den 16er der Gäste, aber 96 befreit sich zunächst. Im Anschluss geht Koos Schuss aus der zweiten Reihe abgefälscht weit drüber....

3. Minute:
Erstmals taucht 96-Stümer Artur Sobiech vor Hitz auf, aber der FCA-Keeper schlägt den Ball vor dem Angreifer weit raus.

2. Minute:
Viele Ballkontakte zu Beginn bei den Gastgebern. Dann versucht Paul Verhaegh den weiten Ball nach vorn und prompt ist der Ball weg.

2. Minute:
Die Stimmung im Stadion ist trotz des Tabellenstandes des FCA allerbestens.

1. Minute:
Gute Bedingungen in Augsburg. Bei angenehmen 16 Grad ist es aktuell trocken. Das Stadion ist gut gefüllt, es kann losgehen.

1. Minute:
Es geht los! Referee Christian Dingert hat die Partie freigegeben. Der FC Augsburg hat Anstoß.

Schiedsrichter Christian Dingert führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Die Statistik spricht heute klar für die 96er. Hannover ist in der Bundesliga gegen den FCA noch nie als Verlierer vom Platz gegangen. Letzte Saison konnten die Niedersachsen sogar beide Partien für sich entscheiden (2:0 und 2:1).

96-Coach Michael Frontzeck verändert seine Elf wie erwartet nur auf einer Position. Der wiedergenesene Christian Schulz ersetzt nach auskurierter Rückenverletzung den zuletzt enttäuschenden Felipe in der Innenverteidigung.

Unter der Woche sorgte zudem der Rauswurf von Neuzugang Uffe Bech für Aufsehen bei den 96ern. Frontzeck hat reichlich Baustellen im Team.

Auch bei den Gästen aus Hannover hat man sich den Saisonstart sicher anders vorgestellt. Das Team von Coach Michaael Frontzeck hat nach zuletzt drei Pleiten in Folge wie Augsburg gerade einmal einen Punkt auf dem Konto.

Dennoch nimmt Weinzierl insgesamt vier Änderungen gegenüber dem Bilbao-Spiel vor. Hong, Stafylidis, Koo und Werner kommen für Daniel Baier (angeschlagen), Callsen-Bracker, Feulner und Ji neu ins Team.

FCA-Coach Markus Weinzierl lässt seine Truppe heute äußerst offensiv antreten. Ein Sieg muss her, denn eine weitere Niederlage würde das Team auf längere Zeit im Tabellenkeller versinken lassen. Allerdings muss der FCA auch gegen die 96er auf Torjäger Raul Bobadilla verzichten, der sich im Training eine Kapselverletzung im Knie zugezogen hatte. Für Caiuby (nach Muskelverletzung) kommt ein Einsatz ebenfalls noch nicht in Betracht.

Dennoch. Fürs angeschlagene Selbstbewusstsein dürfte die vierte Augsburger Pflichtspielniederlage der noch jungen Saison nicht zuträglich gewesen sein. Schließlich haben die Augsburger in der Liga bereits reichlich Punkte liegen lassen. Heute soll endlich der Bock umgestoßen werden und im Heimspiel gegen Hannover der erste Dreier gefeiert werden.

Beim FC Augsburg stand unter der Woche die Premiere des Vereins in der Europa League im Mittelpunkt. Und das 1:3 in Bilbao nach einer eigenen 1:0-Führung sorgte keineswegs nur für Enttäuschung bei den Fuggerstädtern. "Es gibt keinen Frust, es gibt ein Lob vom Trainer. Wir haben Augsburg gut vertreten, wir haben Deutschland gut vertreten", war Markus Weinzierl mit Vielem in Bilbao trotz der Niederlage zufrieden.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 17.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel FC Augsburg gegen Hannover 96. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Thomas Ratzke.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal