Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern - VfB Stuttgart live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern - Stuttgart 4:0

07.11.2015, 09:37 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

4:0

1:0 Robben (11.)

2:0 Douglas Costa (17.)

3:0 Lewandowski (37.)

4:0 Müller (40.)

07.11.2015, 15:30 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 75.000 (ausverkauft)

So, das war?s von hier. Gleich rollt der Ball in Darmstadt, wenn der HSV dort gastiert. Sie können natürlich ab 18.15 Uhr weiter live dabei sein beim Live-Ticker.

Der FC Bayern München schlägt den VfB Stuttgart mit 4:0. Der Sieg ist auch in dieser Höhe komplett verdient. Die Bayern haben allerdings im zweiten Durchgang nicht mehr viel gemacht. Nach 45 starken Minuten war der Drops bereits gelutscht. Die Bayern ziehen weiterhin an der Spitze einsam ihre Kreise. Der VfB kann sich zumindest ein 0:0 in der zweiten Halbzeit auf die Fahne schreiben. Sie hängen weiter ganz unten drin.

90. Minute:
Das macht er. Dankert pfeift das Spiel ab.

89. Minute:
Mal sehen, ob Dankert ein Einsehen hat und das Spiel pünktlich abpfeift.

88. Minute:
Für die Fans aus Stuttgart hat sich der Ausflug nicht wirklich gelohnt. Das war dann doch eine zu eindeutige Sache.

86. Minute:
"Tom" fragt nach der Leistung von Badstuber. Der spielt ordentlich. In der Defensive wird er allerdings kaum gefordert.

85. Minute:
Ristl tunnelt Alaba. Das wird den Österreicher sicherlich nicht erfreuen.

85. Minute:
auswechslung Mart Ristl kommt für Serey Die ins Spiel

85. Minute:
Coman geht links an Schwaab vorbei. Die anschließende Flanke findet keinen Abnehmer.

84. Minute:
Die Bayern spielen das nur noch mit halber Kraft. Die Schwaben sind sicherlich sehr froh darüber.

82. Minute:
Den Freistoß zieht Vidal direkt in die Mauer. Keine Gefahr für das Tor von Tyton.

81. Minute:
Alaba holt an der Strafraumgrenze einen Freistoß raus.

80. Minute:
Thiago zieht aus 20 Metern ab. Er setzt den Ball einen guten Meter über das Tor.

80. Minute:
Vidal läuft nicht ganz rund. Er könnte bei diesem Spielstand aber auch einfach runter gehen. Da brennt ohnehin nichts mehr an.

79. Minute:
Die Bayern haben 73% Ballbesitz. Nach Torschüssen führen sie mit 31:5.

78. Minute:
Vidal ist zurück. Er muss ja weitermachen. Bayern darf nicht mehr wechseln.

77. Minute:
Der Chilene wird immer noch hinter dem Tor behandelt.

76. Minute:
Vidal muss behandelt werden: Er hatte da noch nachgesetzt und war gegen den Pfosten gerasselt.

75. Minute:
chance Thiago zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld rein. Lewandowski steht in der Mitte in der Luft und setzt den Kopfball nur Zentimeter neben den rechten Pfosten.

74. Minute:
Schiri Dankert hat noch nicht eine Karte gezeigt. Das Spiel ist aber auch sehr fair.

73. Minute:
Langer Ball auf Robben. Der schiebt gegen Insúa. Es geht weiter mit einem Freistoß für den VfB.

72. Minute:
Es ist erstaunlich, wie viele Chancen der Niederländer heute auslässt.

71. Minute:
chance Robben ist nach einem Pass von Vidal frei durch. In halbrechter Position zirkelt er den Ball einen Meter neben den linken Pfosten.

71. Minute:
Werner wird lang geschickt. Die Fahne ist oben - Abseits!

70. Minute:
Das Spiel plätschert jetzt ein wenig dahin. Wenn Dankert jetzt abpfeifen würde, wäre es den 22 Akteuren sicherlich recht.

69. Minute:
Das Auswechsel-Kontingent der Bayern ist damit erschöpft. Die Elf, die jetzt auf dem Platz stehen, müssen es auch zuende bringen.

68. Minute:
auswechslung Thiago kommt für Douglas Costa ins Spiel

68. Minute:
Freistoß für den FC Bayern. Von halblinks zieht Robben den Ball rein. Lewandowski steht in der Mitte im Abseits. Es geht weiter mit einem Freistoß für den VfB.

66. Minute:
Die Bayern spielen jetzt mit einer Viererkette. Badstuber und Benatia in der Mitte. Rafinha und Alaba auf den Außenpositionen.

65. Minute:
chance Lewandowski geht an Hlousek vorbei. Er will Tyton den Ball durch die Beine schieben. Der Keeper macht die Hosenträger aber rechtzeitig zu und wehrt den Ball ab.

64. Minute:
chance Didavi legt den Ball für Heise auf. Der kommt aus 13 Metern frei zum Schuss. Er scheitert aber am gut reagierenden Neuer. Den hatte Heise zu zögerlich auf das Tor gebracht.

63. Minute:
auswechslung Philip Heise kommt für Toni Sunjic ins Spiel

63. Minute:
Die Ecke der Bayern bringt nicht wirklich was ein. Aber das kennt man ja...

62. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

62. Minute:
chance Kimmich zieht aus 20 Metern ab. Tyton taucht ab und kratzt den Ball aus der linken Ecke.

61. Minute:
Es ist ein bisschen die Luft raus. Die Stuttgarter sind sicher froh, wenn es beim 4:0 bleibt.

60. Minute:
chance Robben spielt den Ball für Coman in die Gasse. Der scheitert von halblinks an Tyton. Der Keeper hatte gut die kurze Ecke zugemacht.

59. Minute:
Didavi zieht von halbrechts ab. Neuer ist am Boden und hält den Ball sicher fest.

59. Minute:
Die Arena erhebt sich. Alle wissen um die lange Leidenszeit von Holger Badstuber.

59. Minute:
auswechslung Holger Badstuber kommt für Thomas Müller ins Spiel

58. Minute:
Müller flankt von der rechten Seite. In der Mitte fliegt Lewandowski knapp unter der Eingabe hindurch.

58. Minute:
Holger Badstuber macht sich für einen Einsatz bereit. Wieder einmal kommt der Verteidiger nach einer Verletzung zurück.

57. Minute:
"Beppo" fragt nach der Leistung von Joshua Kimmich. Der spielt solide. In der Defensive ist er allerdings kaum gefordert.

56. Minute:
München hat einen Rang runtergeschaltet. Der VfB kommt so nun öfter an den Ball.

55. Minute:
Die Bayern-Fans bejubeln jeden Ballkontakt. Die haben derzeit ihren Spaß.

54. Minute:
Gentner rempelt Robben im 16er um. Für einen Elfer reicht das nicht. Robben ist anderer Meinung.

52. Minute:
chance Robben ist allein vor Tyton. Der Pass kam von Costa. Er lupft den Ball über den VfB-Keeper. Der Ball landet dann aber Zentimeter neben dem rechten Pfosten. Normalweise macht der Niederländer solche Dinger rein.

50. Minute:
Die Bayern rennen weiter an. Sie machen noch nicht den Eindruck, dass sie mit dem 4:0 zufrieden wären.

49. Minute:
Da ist bitter für den VfB. Bei zwei Treffern der Bayern roch es nach Abseits. Beide Tore wurden gegeben. Und jetzt diesen ungünstige Entscheidung.

48. Minute:
chance Didavi wird lang angespielt. Der ist im 16er und legt für Werner ab. Aus zehn Metern trifft Werner unhaltbar in die Maschen. Der Treffer zählt aber nicht, weil eine Abseits-Situation vorgelegen haben soll. Eine Fehlentscheidung. Das war ein regulätet Treffer.

47. Minute:
Baumgartl schaltet sich in das Offensiv-Spiel ein. Aber auch das bringt nicht wirklich etwas ein.

46. Minute:
auswechslung Medhi Benatia kommt für Jerome Boateng ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Adam Hlousek kommt für Filip Kostic ins Spiel

46. Minute:
schiri Schiri Dankert hat das Spiel wieder freigegeben.

Der FC Bayern führt gegen den VfB Stuttgart mit 4:0 zur Pause. Die Stuttgarter sind für ihren Mut, hier mitspielen zu wollen, bitter bestraft worden. Die Bayern haben jeden Fehler eiskalt genutzt. Einem guten Keeper Tyton ist es zu verdanken, dass die Schwaben hier nicht noch weiter hinten liegen. Jetzt geht es wohl nur noch darum, ein Debakel zu verhindern. Mal sehen, ob Trainer Zorniger in der Pause die richtigen Worte finden kann. Dran bleiben. Gleich geht's weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Dankert pfeift den ersten Durchgang ab.

44. Minute:
Coman fLankt den Ball in dei Box. Robben läuft ein und köpft den Ball weit über das Tor.

42. Minute:
Guardiola ist unzufrieden mit dem Spiel seiner Mannschaft. Er gibt ständig Anweisungen.

41. Minute:
Tyton kann einem leidtun. Da haben ihn seine Vorderleute komplett im Stich gelassen.

40. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor! Müller macht das 4:0 für die Bayern. tyton lässt einen Ball von Coman prallen. Coman flankt dann auf Vidal. Dedr köpft den Ball aus zwei metern an die Latte. Müller taucht dann ab und drückt den Ball mit dem Kopf aus einem Meter über die Linie.

39. Minute:
"Mustafa" fragt, ob Tyton bei den Toren irgendeine Schuld traf. Nein. Der Keeper der Schwaben ist ihr bester Mann.

38. Minute:
Das ist so bitter: Jeder Versuch der Schwaben hier irgendwie mitzuspielen wird sofort bestraft.

37. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor! Lewandowski erzielt das 3:0 für die Bayern. Müller und Robben spielen den doppekten Doppelpass. Müller passt scharf nach innen. Lewandowski hält den Fuß rein und der Ball ist in den Maschen. Ein toller Treffer!

36. Minute:
chance Werner geht links ab. Er setzt sich gegen Boateng durch und zieht aus 15 Metern ab. Der Ball streicht nur einen halben Meter über das Tor.

35. Minute:
chance Robben zieht von rechts nach innen und dann mit links ab. Tyton kann den Schuss aus 16 Metern parieren.

35. Minute:
Diese Aktion sollte den Schwaben doch Mut machen.

34. Minute:
chance Riesen Chance für die Gäste. Alaba verliert den Ball gegen Klein. Der geht rechts ab und spielt Kostic an. Aus 13 Metern knallt der Serben den Ball an die Unterkante der Latte. Von dort springt er auf die Linie und dann aus dem Tor.

33. Minute:
Werner wird mal auf der linken Seite geschickt. Im Laufduell kann der sich nicht gegen Boateng durchsetzen.

32. Minute:
"hattrick" fragt, ob da überhaupt etwas von den Gästen kommt. Nein, die bringen nach vorne nichts zustande. Es spielen hier nur die Bayern.

31. Minute:
Die Ecke der Bayern bringt keine Gefahr.

30. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

30. Minute:
chance Robben flankt von der rechten Seite auf Coman. Der köpft den Ball auf Lewandowski. Der nimmt die Kugel mit der Brust an und zeiht dann direkt ab. Tyton verhindert mit einem Blitz-Reflex den Einschlag.

29. Minute:
Stuttgart ist bis hierhin chancenlos. Es ist wohl nur eine Frage der Höhe des Bayern-Sieges.

28. Minute:
Costa zieht die Ecke von links rein, die gleich bei einem Stuttgarter landet.

28. Minute:
ecke Lewandowski zieht aus 16 Metern ab. Der Ball wird abgefälscht. Es gibt eine Ecke für die Bayern.

26. Minute:
Lewandowski und Vidal versuchen den Doppelpass auf dem Bierdeckel. Das klappt in diesem Fall nicht.

26. Minute:
Die Bayern rennen weiter an. Das 3:0 liegt in der Luft.

25. Minute:
Coman zieht von links nach innen und dann ab. Der Ball rutscht ihm aber über den Schlappen und landet so fast an der Eckfahne.

24. Minute:
"Lena" fragt, ob die Bayern mit einer Doppel-Sechs agieren. Nein. Kimmich ist der einzige Sechser

23. Minute:
Rafinha schickt Vidal. Tyton ist weit aus dem Tor geeilt und klärt per Kopf.

22. Minute:
Die Bayern haben "nur" 67% Ballbesitz. Nach Torschüssen führen sie klar mit 8:0.

21. Minute:
"maikel" fragt, warum Lahm nicht spielt. Der wird wie Thiago und Alonso auch mal vom Trainer geschont.

20. Minute:
Der VfB macht es den Bayern zu leicht. Wenn die so weiter spielen, bekommen die hier acht oder neun Stück.

19. Minute:
Die Ecke von Didavi landet direkt bei einem Bayern-Spieler. Da hätte sich dann fast wieder so ein Konter entwickelt.

18. Minute:
ecke Eckstoß für VfB Stuttgart

17. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor! Costa erzielt das 2:0 für die Bayern. Die Stuttgarter verlieren den Ball im Aufbau. Müller wird rechts geschickt. Er spielt den Ball in en Rücken der Abwehr. Da ist Costa, der aus 15 Metern mit links in die rechte Ecke trifft.

17. Minute:
Die Bayern versuchen den Ball jetzt in das Tor zu tragen. In der Mitte wird es da aber häufig zu eng.

16. Minute:
Die Ecke von Robben bringt keine Gefahr. Die Flanke kommt direkt auf einen Stuttgarter.

16. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

15. Minute:
chance Rafinha zieht den Ball flach auf Lewandowski. Der fälscht nur ab. Tyton ist aauf dem Posten und wehrt auch diesen Ball ab.

14. Minute:
Die Bayern zaubern. Hacke und Spitze mit Robben und Lewandowski. Mehr als ein Einwurf springt dabei aber nicht heraus.

13. Minute:
Die Ecke von Kostic landet direkt im Toraus. Schwach!

13. Minute:
ecke Eckstoß für VfB Stuttgart

12. Minute:
Das ist bitter: Der Mut der Schwaben ist sofort bestraft worden.

11. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! Robben erzielt das 1:0 für die Bayern. Aus der VfB-Ecke entwickelt sich der Konter der Bayern. Rafinha schickt Costa. Der geht rechts ab und spitzelt den Ball mit dem Außenrist nach innen. Robben drückt die Kugel dann aus drei Metern mit dem Bauch über die Linie.

10. Minute:
Auch die Stuttgarter führen die Ecke kurz aus. Die verpufft dann im Nichts. Ganz im Gegenteil...

10. Minute:
ecke Eckstoß für VfB Stuttgart

10. Minute:
Die Bayern können ncoh nicht diese Dominanz entwickeln, die sie gegen Arsenal ausgezeichnet hat. Stuttgart wehrt sich ganz gut.

9. Minute:
Coman spielt Schwaab schwindelig. Klein hilft aus und klärt.

8. Minute:
"sammy" fragt, wie die Stimmung ist. Die ist sehr gut. Es sind auch 7.500 Fans aus Stuttgart angereist, um ihre Mannschaft hier zu unterstützen.

7. Minute:
Langer Ball von Boateng. Der ist so lang, dass er im Toraus landet.

6. Minute:
Insúa flankt von der linken Seite. In der Mitte springt Kostic unter der Eingabe hindurch.

5. Minute:
Wie erwartet, spielen hier nur die Bayern. Stuttgart kann kaum für Entlastung sorgen.

4. Minute:
Costa zieht die Ecke von der linken Seite auf Lewandowski. Der ist mit dem Kopf am Ball, bringt den aber nicht auf das Tor.

3. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

3. Minute:
chance Die Bayern führen die Ecke kurz aus. Stuttgart kann nicht wirklich klären. Vidal zieht dann aus 25 Metern ab. Tyton ist unten und dreht den Ball mit den Fingerspitzen um den Pfosten.

3. Minute:
ecke Die Ecke von Costa wird erneut zur Ecke geklärt.

3. Minute:
ecke Den Freistoß von rechts zieht Kimmich rein. Robben kommt in der Mitte nicht ran. Die Stuttgarter klären zur Ecke.

2. Minute:
Robben geht rechts ab. Da wird er durch ein Foul von Insúa gestoppt.

1. Minute:
Die Bedingungen sind sehr gut in München. Es ist trocken und das Thermometer zeigt 20° C. Der Rasen ist wie immer in einem sehr guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Bastian Dankert aus Rostock hat das Spiel freigegeben. Die Gäste stoßen an!

In der Liga standen sich beide Mannschaften schon 96 Mal gegenüber. Und die Bilanz spricht klar für die Bayern. 59 Mal waren die Münchner siegreich. 17 Siege konnten die Stuttgarter einfahren. 20 Partien endeten mit einem Remis.

Beide Trainer haben nur wenig Personalsorgen. Bei den Bayern fehlen weiterhin Ribéry, Götze, Rode und Bernat. Bei Stuttgart können Langerak, Kruse, Harnik und Ginczek nicht mitwirken.

VfB-Coach Alexander Zorniger bläst da ins selbe Horn. "Wir werden nicht 90 Minuten gegen sie verteidigen - weil wir es nicht können", sagt der Trainer. Und er hat sich auch schon ein Rezept zurecht gelegt: "Wenn gegen die Bayern gepunktet wurde, dann, wenn Mannschaften hoch gepresst haben. Also!" Zorniger setzt dabei auch auf den Willen seiner Mannschaft. "Fußball ist keine Quantenphysik. Fußball hat viel mit Bereitschaft und ganz, ganz viel mit Mentalität zu tun", führt er weiter aus. Man darf gespannt sein, ob der Plan so aufgeht.

Und die Bayern hoffen dabei, dass sich die Schwaben nicht nur hinten rein stellen. "Sie werden Phasen haben, in denen sie pressen werden. So ist ihr Spiel unter dem neuen Trainer ausgelegt. Es wird ein interessantes Spiel!", weiß Jerome Boateng. Und der Innenverteidiger fügt hinzu: "Es wird ein anderes Spiel als gegen Frankfurt." Das sieht auch Robert Lewandowski so: "Die Stuttgarter haben so großes Potential in der Offensive, dass sie versuchen werden, ein Tor zu schießen. Sie werden nicht auf 0:0 spielen."

Nach der Gala gegen Arsenal in der Champions League, steht bei den Bayern heute wieder der Liga-Alltag auf dem Programm. Und wie schwierig das sein kann, bekamen die Bayern bei der Nullnummer in Frankfurt zu spüren. Das soll heute gegen den VfB Stuttgart anders werden.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel FC Bayern München gegen den VfB Stuttgart.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017