Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Köln - Borussia Dortmund: Bundesliga zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Köln - Dortmund 2:1

20.12.2015, 08:01 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:1

0:1 Sokratis (18.)

1:1 Zoller (82.)

2:1 Modeste (90.)

19.12.2015, 15:30 Uhr
Köln, RheinEnergieStadion
Zuschauer: 50.000 (ausverkauft)

Das war's vom Spiel Köln gegen Dortmund. Ab 18.15 Uhr geht es hier live weiter mit dem Match Stuttgart gegen Wolfsburg!

Was für ein Jahresabschluss für den 1. FC Köln! Die Hausherren gewinnen mit 2:1 gegen Borussia Dortmund und das nicht glücklich, sondern am Ende verdient! Der FC hat sich in Hälfte zwei erstaunlich gesteigert, kam in der 82. Minute durch Zoller zum Ausgleich, spielte weiter mutig nach vorne und wurde in der 90. Minute mit dem Siegtreffer von Modeste belohnt. Die Dortmunder dagegen waren in Hälfte eins das bessere Team, kamen aber irgendwie nie richtig in die zweite Spielhälfte rein. So gibt's für den BVB eine Niederlage im letzten Spiel des Jahres und damit wächst der Abstand auf die Bayern auf acht Zähler! Köln ist mit nun 24 Punkten Neunter und bis auf zwei Zähler an den internationalen Plätzen dran!

90. Minute:
Schluss! Köln schlägt Dortmund mit 2:1!

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt, zwei davon sind schon rum.

90. Minute:
auswechslung Mergim Mavraj kommt für Simon Zoller ins Spiel

90. Minute:
gelb Total ausgelassen jubelt Modeste ohne Trikot und auch er bekommt dafür die Gelbe Karte.

90. Minute:
tor Tooor!!! Modeste macht das 2:1 für Köln! Von rechts außen köpft Sörensen den Ball in die Mitte vor den Fünfer, Modeste zieht sofort ab und trifft aus zehn Metern flach rechts zum 2:1! Unglaublich!

90. Minute:
Eine Ecke von rechts bringt dem FC nichts ein.

89. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

89. Minute:
Bittencourt ist rechts im Strafraum an Bender vorbei, aber Weigl kann seinen Pass in die Mitte abfangen.

88. Minute:
Die Kölner sind nun das aktivere Team, die Dortmunder wirken müder.

87. Minute:
Risse lässt rechts Ramos und Schmelzer stehen, passt dann aber zu steil rechts in den Strafraum. Der Ball landet im Toraus.

86. Minute:
In jedem Fall spielen die Hausherren weiter nach vorne, doch ein Zuspiel von Modeste kommt nicht an.

85. Minute:
Der Ausgleich ist verdient und im Stadion wird es auch sofort wieder richtig laut. Geht vielleicht noch mehr für den FC?

84. Minute:
Bürki hatte da gerade etwas Pech, weil der Ball vor seinem Passversuch leicht hoppelte und ihm so versprang.

83. Minute:
Zoller jubelt ohne Trikot und dafür gibt es die Gelbe Karte.

83. Minute:
gelb Gelb für Simon Zoller

82. Minute:
tor Tooor!!! Zoller gleicht für Köln zum 1:1 aus! Bürki spielt einen Abschlag genau in die Beine von Zoller. Der geht in den Strafraum, zieht aus zwölf Metern ab und trifft rechts ins Tor!

82. Minute:
Die Kölner hätten den Ausgleich nun verdient. Bisher spielt der FC eine richtig starke zweite Hälfte!

81. Minute:
Köln schon wieder vorne: Zoller versucht's aus der zweiten Reihe, schießt aber links vorbei.

80. Minute:
Die Ecke von rechts bringt den Hausherren dann nichts ein.

79. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

79. Minute:
chance Außenpfosten! Gerhardt zieht aus der Mitte aus rund 20 Metern ab. Der Ball kommt als Aufsetzer aufs rechte Eck, Bürki ist noch mit den Fingerspitzen dran und lenkt den Schuss so an den Außenpfosten!

78. Minute:
Stark: Bender verliert den Ball rechts vor dem eigenen Strafraum, setzt sofort nach und erobert ihn sich mit einer Grätsche zurück.

78. Minute:
Bittencourt kommt rechts am Strafraum an den Ball, aber nicht an Sokratis vorbei.

77. Minute:
Freistoß für die Kölner: Aus der Mitte aus circa 25 Metern zieht Risse ab, schießt jedoch zwei Meter links neben das Tor.

75. Minute:
Ecke von links: Die wird kurz ausgeführt und bringt nichts ein, weil Kagawa der Ball ins Seitenaus rutscht.

75. Minute:
auswechslung Adrián Ramos kommt für Jonas Hofmann ins Spiel

74. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

74. Minute:
chance Ganz knapp: Nach Hereingabe von rechts von Mkhitaryan kann Maroh im letzten Moment vor dem einschussbereiten Aubameyang zur Ecke klären!

73. Minute:
chance Der FC schon wieder vorne: Lehmann will Modeste links am Fünfer hoch anspielen, doch im letzten Moment ist Sokratis dazwischen und klärt per Kopf!

73. Minute:
Freistoß für den BVB von halbrechts rund 24 Meter vor dem Tor: Schmelzer macht's direkt, schießt hoch rechts aufs Tor, doch Horn ist zur Stelle und fängt den Schuss sicher ab!

72. Minute:
Kurz danach holt Lehmann halbrechts Mkhitaryan rüde von den Beinen und bekommt die Gelbe Karte.

72. Minute:
gelb Gelb für Mathias Lehmann

71. Minute:
Mkhitaryan ist mal rechts außen unterwegs, doch sein Pass kommt nicht bei Gündogan an.

70. Minute:
Zwei offensive Wechsel von Stöger. Der FC-Coach will hier was holen und riskiert auch was!

69. Minute:
auswechslung Anthony Modeste kommt für Pawel Olkowski ins Spiel

69. Minute:
auswechslung Leonardo Bittencourt kommt für Dusan Svento ins Spiel

69. Minute:
Beim FC macht sich nun Modeste einsatzbereit.

68. Minute:
Aubameyang drückt im Mittelfeld Lehmann runter, verhindert so einen Angriff der Hausherren und bekommt die Gelbe Karte.

67. Minute:
gelb Gelb für Pierre-Emerick Aubameyang

67. Minute:
Nun passt Hofmann den Ball schlecht zurück vor den eigenen Strafraum auf Weigl, der mit einer Grätsche noch retten kann.

65. Minute:
chance Mkhitaryan bedient Hofmann, der leicht links aus sieben Metern zum Schuss kommt, Olkowski wirft sich noch rein und kann abblocken!

64. Minute:
Die Kölner spielen den Ball hoch links ans Strafraumeck, wo Svento dann aber im Abseits steht.

62. Minute:
Inzwischen hatten die Kölner mehr und bessere Torchancen als die Dortmunder.

61. Minute:
Die folgende Ecke bringt dem FC nichts ein.

61. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

61. Minute:
chance Zoller kommt im Strafraum aus 14 Metern zum Schuss, Bender wirft sich noch rein und kann übers Tor zur Ecke klären!

61. Minute:
"Ben-Luca 05" fragt, warum beim BVB Park zur Pause runter musste. Er war heute einfach nicht gut.

60. Minute:
So, nach richtig gutem Beginn der Kölner in Hälfte zwei sind nun auch die Dortmunder wieder mit dabei.

59. Minute:
chance Gündogan hält mal von leicht links aus rund 20 Metern drauf und schießt knapp flach links vorbei!

58. Minute:
Mkhitaryans Ecke von links fliegt rechts an den Fünfer. Da zieht Aubameyang aus spitzem Winkel volley ab, schießt jedoch deutlich übers Tor.

58. Minute:
ecke Aubameyang will von links in der Mitte Kagawa flach anspielen, doch Heintz grätscht rein und klärt zur Ecke!

56. Minute:
"desmond" fragt, warum Hummels ausgewechselt wurde. Er hat muskuläre Probleme.

55. Minute:
Jetzt aber: Ginter flankt von rechts im Strafraum von der Torauslinie zurück vor den Fünfer. Von da köpft Kagawa den Ball links neben das Tor.

55. Minute:
Die Dortmunder kommen in Hälfte zwei bisher gar nicht an den Strafraum der Kölner.

54. Minute:
Svento flankt von links außen hoch in den Fünfer. Bürki ist zur Stelle und fängt den Ball sicher runter.

52. Minute:
Den anschließenden Freistoß schießt Risse links ins Toraus. Da stand gar kein Kölner.

52. Minute:
Kagawa rempelt Lehmann in der Mitte vor dem BVB-Strafraum um und es gibt Freistoß für den FC.

51. Minute:
Risse versucht's rechts außen, Bender rückt raus und klärt ins Seitenaus.

50. Minute:
Ein Abstoß von Bürki landet rechts im Seitenaus. Die Dortmunder sind gerade nicht wirklich drin im Match.

49. Minute:
Der BVB mal wieder vorne: Gündogan passt rechts in den Strafraum, doch Mkhitaryan war nicht gestartet.

48. Minute:
chance Hectors Ecke von links wird zunächst geklärt, doch danach zieht Svento von links im Strafraum aus 15 Metern flach ab und schießt nur ganz knapp rechts vorbei!

48. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

47. Minute:
Bender hat von Hummels auch die Kapitänsbinde übernommen.

46. Minute:
chance Hector flankt von links, rechts am Fünfer springt Gerhardt höher als Schmelzer, köpft aber rechts vorbei!

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei den Hausherren.

46. Minute:
auswechslung Marcel Schmelzer kommt für Joo-Ho Park ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Sven Bender kommt für Mats Hummels ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Köln.

Die Dortmunder führen vollkommen verdient mit 1:0 durch das Tor von Sokratis in der 18. Minute. Die Kölner standen zu Spielbeginn sehr tief hinten drin und ließen die Gäste kommen. Erst nach dem Rückstand wurden die Hausherren aktiver und kamen auch zu Chancen im BVB-Strafraum. In der 31. Minute rettete Bürki nach Kopfball von Sörensen und in der 37. Minute hätte es Elfmeter für den FC geben müssen, als Olkowski im Strafraum von Park gelegt wurde. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Köln liegt gegen Dortmund mit 0:1 hinten.

45. Minute:
Risse will rechts außen antreten, doch Hummels ist weit rausgerückt und klärt an der Mittellinie ins Aus.

43. Minute:
Von rechts im Strafraum zieht Mkhitaryan aus 14 Metern ab, doch Heintz stellt sich rein und klärt mit dem verlängerten Rücken!

42. Minute:
Svento tritt links außen an, Sokratis ist da und grätscht den Ball fair und präzise ins Seitenaus.

41. Minute:
Olkowski flankt von rechts aus dem Halbfeld und links vor dem Fünfer verpasst Zoller knapp!

40. Minute:
"eric" fragt, wie die Kölner spielen. In jedem Fall nicht mehr so defensiv wie zu Spielbeginn. Die Hausherren versuchen nach dem Tor der Dortmunder mehr und schneller nach vorne zu spielen.

39. Minute:
Svento steht jedoch gleich wieder und kann ohne Behandlung weitermachen.

38. Minute:
Ginter zieht von halbrechts im Strafraum aufs kurze Eck ab. Horn pariert und wirft den Ball dann ins Seitenaus, weil Svento auf dem Rasen saß.

37. Minute:
chance Olkowski wird rechts im Strafraum von Park gelegt, aber Schiri Kircher lässt weiterlaufen! Das hätte Elfmeter für Köln geben müssen!

36. Minute:
chance Was für ein Hammer von Weigl! Er zieht aus der Mitte aus 17 Metern voll durch und schießt nur Zentimeter links neben das Tor!

35. Minute:
Ecke von rechts: Die kommt schwach halbhoch auf den kurzen Pfosten und bringt nichts ein.

34. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

32. Minute:
Die Ecke von rechts bringt den Kölnern nichts ein.

31. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

31. Minute:
chance Hector bringt den Freistoß rechts vor den Fünfer, Sörensen steigt hoch, köpft aus sieben Metern flach aufs rechte Eck, doch Bürki ist blitzschnell unten und pariert ganz stark zur Ecke!

31. Minute:
Risse wird rechts von Park gelegt und es gibt Freistoß für den FC.

30. Minute:
Die Dortmunder versuchen es über die linke Seite, kommen nicht durch, passen zurück au Bürki und bauen neu auf.

28. Minute:
Risse hatte da auf einmal sehr viel Platz im Strafraum. Park und Hummels hatten ihn laufen lassen.

27. Minute:
Risse ist rechts im Strafraum wieder durch und passt erneut so schlecht in die Mitte, dass kein Kölner rankommen kann.

26. Minute:
Olkowski versucht es rechts außen, doch da macht Park dicht und holt am Ende einen Einwurf für den BVB raus.

25. Minute:
Risse flankt von rechts im Strafraum, das aber genau zwischen Zoller und Svento hindurch.

24. Minute:
"Ben-Luca" fragt, was Reus für eine Verletzung hat. So ganz genau rückt der BVB damit nicht heraus. Er hat jedenfalls Probleme an den Adduktoren.

23. Minute:
Die Kölner stören die Dortmunder nun früher in deren Hälfte, zumindest versuchen sie es.

22. Minute:
Sokratis legt an der Mittellinie Zoller von hinten und hat sehr viel Göück, dass der dafür nicht die Gelbe Karte bekommt. Schiri Kircher belässt es bei Freistoß für den FC und einer sehr deutlichen Ermahnung für den Dortmunder.

20. Minute:
chance Die Ecke von links führen die Dortmunder kurz aus, danach zeht Mkhitaryan von halblinks aus 19 Metern flach aufs linke Eck ab und trifft das Außennetz!

20. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

19. Minute:
Die Führung ist natürlich vollkommen verdient, denn hier spielt bisher fast ausschließlich die Borussia.

18. Minute:
tor Tooor!!! Sokratis macht das 1:0 für Dortmund! Mkhitaryans Ecke von links fliegt hoch in die Mitte vor den Fünfer. Sokratis kommt aus neun Metern frei zum Kopfball und versenkt den rechts oben im Tor. Horn kann nichts machen, Maroh kam da zu spät.

18. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

16. Minute:
Zoller ist halblinks unterwegs, steht beim Anspiel dann aber im Abseits.

15. Minute:
Knapp 84 Prozent Ballbesitz hatten die Dortmunder bisher!

14. Minute:
Zoller will links durchstarten, doch Sokratis hat aufgepasst und läuft ihm das Leder ab.

13. Minute:
Hector passt von links gut in die Mitte, wo Zoller dann einen Schritt zu spät kommt. Da wäre viel Platz für Zoller gewesen.

12. Minute:
Ecke von rechts: Die führt Mkhitaryan kurz auf Kagawa aus, der dann flankt, doch Horn hat den Ball sicher.

11. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

11. Minute:
"Udo57" fragt, wie viele BVB-Fans im Stadion sind. Mindestens 6.000 Dortmunder Anhänger sind angereist.

10. Minute:
Mit etwas Risiko köpft Hummels zurück auf Bürki, der dann aber sicher zupackt.

9. Minute:
"Tom" fragt, ob Modeste heute eine "künstlerische Pause" bekommen hat. Na ja, viel "Kunst" hat er in den letzten Spielen ja nicht abgeliefert. Das dürfte wohl eher eine Denkpause sein.

8. Minute:
Köln mal vorne: Svento ist links am Fünfer am Ball, doch Hummels ist zur Stelle und haut den Ball raus.

7. Minute:
Ecke von links: Mkhitaryan bringt die auf den kurzen Pfosten, der Ball rutscht durch bis rechts vor den Fünfer. Da kommt Aubameyang relativ frei zum Schuss, schießt aber ein paar Meter links neben das Tor.

6. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

6. Minute:
Von rechts im Strafraum passt Mkhitaryan flach an den Fünfer. Maroh steht richtig und klärt.

5. Minute:
Und nach fünf Minuten ist auch klar: Die Kölner haben zunächst überhaupt kein Interesse daran, das Spiel zu machen.

4. Minute:
Schon in der 4. Minute hält Tuchel Ginter an der Seitenlinie beim Einwurf einen Zettel mit Anweisungen vor die Nase!

3. Minute:
Rechts an der Strafraumgrenze kommt Ginter zum Schuss, setzt den jedoch drei Meter rechts neben das Tor.

3. Minute:
Bei Dortmunder Ballbesitz agieren die Kölner hinten mit einer Fünferkette.

2. Minute:
Vor dem Strafraum der Kölner setzt Kagawa zu hart nach und es gibt Freistoß für den FC.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Kircher pfeift das Match an. Anstoß hat Dortmund.

Bei frühlingshaften 15 Grad kommen die Teams aufs Spielfeld!

Schon 80-mal spielten beide Teams in der Bundesliga gegeneinander! Aus FC-Sicht gab es dabei 26 Siege, 34 Niederlagen und 20 Unentschieden. Das letzte Aufeinandertreffen am 14. März in Dortmund endete 0:0.

Reus kann auch heute aufgrund von Adduktoren-Problemen nicht mitmachen. "Es ist deutlich besser geworden, aber noch nicht gut genug", teilte Tuchel zum Zustand von Reus mit. Ansonsten fehlen weiter Sahin und Durm (beide Trainingsrückstand). Bender musste im Pokalspiel mit einer Knieprellung ausgewechselt werden, steht aber im Kader.

Insgesamt freut sich Tuchel auf das Match in Köln: "Uns erwartet ein lautes Stadion, ein begeisterungsfähiges Publikum Das ist aber auch gut. Es macht viel Spaß, in diesem Stadion zu spielen."

Vor dem letzten Spiel des Jahres stellt sich BVB-Trainer Tuchel die Frage: "Wer kann sich nochmal überwinden, wer ist bereit, nochmal alles reinzugeben?" Denn er weiß: "Wir müssen uns mental darauf einstellen, auch das Spiel in Köln mit der nötigen Anspannung zu bestreiten. Ansonsten ist es nicht möglich, dort erfolgreich zu sein. Wir treffen auf eine ausgeruhte Kölner Mannschaft, die das Jahr mit einer Sensation beenden will."

Am Mittwoch setzte sich Borussia Dortmund im Achtelfinale des DFB-Pokals mit 2:0 gegen Augsburg durch und muss im Viertelfinale nun beim VfB Stuttgart antreten. In der Liga hat der BVB drei Siege in Folge eingefahren (zuletzt 4:1 zu Hause gegen Frankfurt) und ist mit fünf Punkten Rückstand auf die Bayern Tabellenzweiter.

Vogt fällt mit Beschwerden im Beckenbereich aus. Bittencourt hat seinen grippalen Infekt auskuriert, sitzt gegen seinen Ex-Klub aber zunächst auf der Bank.

Zum BVB erklärte Stöger: "Die Dortmunder haben nur ein Problem und das ist Bayern München. Das wissen wir auch so einzuordnen. Wir wissen um die Stärke. Vor Weihnachten ist noch einmal viel Aufwand notwendig."

Der 1. FC Köln spielte am letzten Wochenende 1:1 in Bremen und steht nach 16 Spielen mit 21 Punkten auf Rang zehn. Allerdings hat der FC auch seit vier Spieltagen nicht mehr gewonnen. Trainer Peter Stöger rechnet sich gegen Borussia Dortmund heute dennoch was aus: "Wenn wir uns gut auf gewisse Dinge einstellen und diese Aggressivität und Laufbereitschaft, die wir in diesem Jahr schon das ein oder andere Mal gezeigt haben, abrufen und dabei effektiver werden mit unserer Chancenverwertung, ist es auch möglich, dass wir eine Überraschung liefern."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund. Das Spiel kommentiert für Sie Stefan Rook.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal